Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Polrad sitzt fest, Hilfe!!!
joker317
Geschrieben am: 18.08.2006, 15:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Ich hab mich heute entschlossen mal den SR1-Motor auseinanderzubauen. Naja hab erstmal vorschriftsmäßig alle Deckel abgemacht. Dann hab ich die Polradmutter gelöst, ging auch relativ leicht ab. Dann hab ich den Abzieher abgesetzt und geddreht und gedreht, es ging schon sehr schwer da hab mich schon gewundert, als ich dann fast am Ende wr und es immernoch so schwer hab ich mich gewundert, den Abzieher rausgeschraubt und siehe, da, das Polrad war unverändert an der Stelle wo es immer war, aber der Abzieher war ein Zentimeter kürzer (*grml* den kann ich jetzt weghauen). Also wie bekomme ich das blöde Ding ab?Ich kann ja jetzt nicht noch ein Abzieher daran verrecken lassen. ich hab ja immerhin auch keinen Abzieher- Scheißer im Keller
Sagt mal was cry.gif
MfG joker317

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailICQ
Top
hottekob
Geschrieben am: 18.08.2006, 19:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 796
Mitgliedsnummer.: 148
Mitglied seit: 16.10.2005



Eine bessere Lösung als mit Abzieher gibt es nicht. Der Bolzen (M 12) von Deinem Abzieher sieht schon ganz schön vergrießgnattelt aus. Deshalb einen würd ich es mit einem neuen versuchen. Eine Schraube M 12 ist ja leicht zu beschaffen. Wenn Du dann den Abzieher voll unter Spannung hast, einmal mit einem 500 gr. Hammer kräftig hinten auf den Bolzen schlagen. Das sollte helfen. thumbsup.gif
PME-Mail
Top
joker317
Geschrieben am: 18.08.2006, 19:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Ähm, der Abzieher hat an dem Ding gelitten wie gesagt 1cm kürzer, da ware ganz paar Späne, werde das nochmal versuchen mit dem Hammer
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
cs_joker7
Geschrieben am: 18.08.2006, 20:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1689
Mitgliedsnummer.: 239
Mitglied seit: 31.03.2006



Mach bloß den Motor nicht zur Sau- denk dabei einfach an den Motor von der armen Schwalbe....oder an die alte Regel: nach FEST kommt AB laugh.gif laugh.gif laugh.gif

Gruß Christian

PME-Mail
Top
joker317
Geschrieben am: 18.08.2006, 20:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Achso wegen ollen Halbmond, naja scheiße drauf, kann man neu kaufen. "Nach fest kommt ab" schön wärs cry.gif
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
cs_joker7
Geschrieben am: 18.08.2006, 20:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1689
Mitgliedsnummer.: 239
Mitglied seit: 31.03.2006



QUOTE (joker317 @ 18. Aug 2006, 21:30)
"Nach fest kommt ab" schön wärs

laugh.gif laugh.gif laugh.gif
Klar- vielleicht schaffst Du es ja, das Stück Kurbelwellengewinde wegzubrechen oder das Polrad- Innengewinde zur Sau zu machen.... _clap_1.gif
PME-Mail
Top
joker317
Geschrieben am: 18.08.2006, 20:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Neue Kurbelwelle, alles machbar, hauptsache das Polrad ist ab biggrin.gif nee quatsch biggrin.gif
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
NorbertE
Geschrieben am: 19.08.2006, 01:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14939
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Nach "ab" kommt dann "Arbeit" biggrin.gif

Mach es so, wie Hotte gesagt hat: Abzieher dran/drauf. Spannen bis es brummt, wie eine Trafostation. Dann ein trockener, kurzer Schlag.......
Und sie fällt Dir zu Füssen biggrin.gif


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter