Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Halbautomatik, Umbau auf 4Gang->Möglich!?, 4Gang Umbau eines Halbautomatik?!
simsons70c
Geschrieben am: 08.02.2010, 14:24
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 23
Mitgliedsnummer.: 2741
Mitglied seit: 08.10.2009



Hallo, Simson Freunde mein Kumpel hat sich ein Duo gehohlt was ja den selben Motor wie die Halbautmatik Schwalbe hat! Da das Duo aber deutlich schwerer ist und er trotzdem nicht der letzte in der Kolonne sein will muss der Motor etwas spritziger werden!
Daher meine Frage! Kann man aus einem Sperber bzw Habicht Motor auch einen Halbautomatik machen? Also kann man die Kupplung mit Seitendeckel auch in diesen Motoren einbauen oder geht das nicht? Wenn es geht, auf was ist zu achten? Der Mittelteil mit Getriebe müsste doch gleich sein zwischen den Habicht Motoren und den Halbautomatik? Oder sind die Unterschiede doch Grundlegender?
Also, wer hat sowas schon gemacht? Wer kann von seinen Erfahrungen berichten?! Würde mich wirklich über Infos freuen! Gruß norman
PME-Mail
Top
seg02
Geschrieben am: 08.02.2010, 20:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2011
Mitgliedsnummer.: 1724
Mitglied seit: 09.12.2008



Hallo Norman,

Herzlich willkommen hier bei der DDR Moped Familie. Stell dich doch bitte in unserer Userecke mal vor. Dein Kumpel sollte dann als langsamstes Fahrzeug in einer Kolonne immer vorne fahren!
Deine Fragen bezüglich des Duomotors und dessen Umbau solltest du besser im SF net oder im Simsonforum stellen. Hier sind wir nur Originale!


--------------------
PME-Mail
Top
Fleppus
Geschrieben am: 08.02.2010, 20:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 866
Mitgliedsnummer.: 2930
Mitglied seit: 18.12.2009



Die Antwort auf die Frage würde mich allerdings auch interessieren. Wir hatten sowas nähmlich auch mal vor aber im S50

mfg


--------------------
-Franz-

Steht der Hahn auf´m Mist, ändert sichs Wetter oder es bleibt wie´s ist!
PME-Mail
Top
lambiman
Geschrieben am: 08.02.2010, 20:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



Ich kann das kurz und knapp auflösen

Nein das geht nicht

Die Kupplungswelle ist beim Automaten komplett anders konstruiert und somit gibts auch keine mit den passenden Zahnrädern für den 4Gang.

Selbst wenn man ein Gehäuse vom 4Gang hätte es würde die passende Welle fehlen.

Da wäre es einfacher sich einen 4Gang zu besorgen und sich einen Kupplungshebel zu bauen und manuell zu kuppeln.

Beim S50 ist es problemlos machbar wenn einem die seltenen Ersatzmotoren für Habicht/Sperber mit der aufhängung vom S50 in die Hände fallen das gabs so ab 75 schon ab Werk.

Aber mal Hand aufs Herz die meisten bauen sich einen S51 4Gang ein rolleyes.gif

Gruss
Dirk


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
Fleppus
Geschrieben am: 08.02.2010, 23:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 866
Mitgliedsnummer.: 2930
Mitglied seit: 18.12.2009



Danke.

Da wird es wohl nur dreigang Automatik im S50 geben wink.gif

mfg.


--------------------
-Franz-

Steht der Hahn auf´m Mist, ändert sichs Wetter oder es bleibt wie´s ist!
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 09.02.2010, 09:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1446
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Die späteren Halbautomaten haben sowieso schon das Motorgehäuse mit zwei hinteren Aufhängungspunkten ... Gebläsekram ab, S50-Zylinder drauf und los geht's.


--------------------
PME-Mail
Top
lambiman
Geschrieben am: 09.02.2010, 20:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



QUOTE (Auxburger @ 09.02.2010, 09:48)
Die späteren Halbautomaten haben sowieso schon das Motorgehäuse mit zwei hinteren Aufhängungspunkten ... Gebläsekram ab, S50-Zylinder drauf und los geht's.

Lest ihr euch die Fragestellungen überhaupt noch durch _uhm.gif

Darum gehts doch garnicht

Ich kenn mich mit der Motoraufhängung am DUO nicht so aus aber würde meinen die waren wie bei der Vogelserie einmal am Zylinderkopf und einmal am Gehäuse aufgehangen.

Wie soll also der Motor richtig aufgehangen sein wenn der Punkt am Zylinderkopf fehlt rolleyes.gif

Das ist wie wenn ich mir eine 64er Schwalbe besorge aber einen S51 Motor drin haben will die Spezies bohren in den Rahmen ein Loch aber ob das dem Rahmen auf dauer gefällt darüber sollte jetzt jeder selber nachdenken.


Gruss
Dirk


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
lambiman
Geschrieben am: 09.02.2010, 21:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



QUOTE (Fleppus @ 08.02.2010, 20:19)
Die Antwort auf die Frage würde mich allerdings auch interessieren. Wir hatten sowas nähmlich auch mal vor aber im S50

mfg

Fleppus

Ein passender Motor fürs S50 mit 4Gang Getriebe ist gerade bei ibäx drin und zwar

HIER

Da hat mal jemand einen S50 Zylinder drauf genagelt weil wie gesagt in Serie gabs das nie.

Gruss
Dirk


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 09.02.2010, 21:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1446
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



lambiman, deine Antwort hast du doch selbst schon ein Stück weiter vorne im Thread: Viergang und Halbautomatik lassen sich nicht kombinieren - egal welcher Kopf drauf ist und welchen Rumpfmotor du verwendest.

Der Rest vom Thread befasste sich dann mit Mischungen, die gehen, die dir aber nichts nützen. smile.gif


--------------------
PME-Mail
Top
Lowrider2905
Geschrieben am: 09.02.2010, 21:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 977
Mitgliedsnummer.: 912
Mitglied seit: 04.11.2007



Schönes Thema, ich habe den Umbau mal vorgehabt, aber leider war dann das anfertigen der Welle doch etwas zu teuer.

Erst kammir der Gedanke 2 Wellen zu zerschneiden und dann zusammenzuschweißen, nur bekommt man das sicherlich niemals 100%ig hin.

Anfertigen sollte dann was um 450 eus kosten. Ich kann mir aber vorstellen, dass das Getriebe unter der Ruckelei wie sie manchmal beim Schalten, wenn einem der Hebel dann doch irgentwie hochschnellt oder so sehr schnell leidet, da es ja doch etwas zarter gebaut ist.


mfg Richard


--------------------
Hier hilft: www.zweirad-steinberg.de
PME-Mail
Top
Fleppus
Geschrieben am: 09.02.2010, 21:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 866
Mitgliedsnummer.: 2930
Mitglied seit: 18.12.2009



QUOTE (lambiman @ 09.02.2010, 21:03)

Ein passender Motor fürs S50 mit 4Gang Getriebe ist gerade bei ibäx drin

Gruss
Dirk


Danke für den Link, Dirk.

Der Plan sieht so aus:

- S50 dreiganggehäuse
- Innenleben vom Halbautomatik
- Zylinder vom S50

Das müsste meinermeinung so kombienierbar sein. Und die benötigten Teile habe ich alle.
Die Idee ist beim Kumpel in der Werkstatt entstanden. Ist halt mal was neues, S50 mit Halbautomatik smile.gif .

Ja, zum zeitpunkt der idee war auch Bier im spiel ermm.gif

mfg.


--------------------
-Franz-

Steht der Hahn auf´m Mist, ändert sichs Wetter oder es bleibt wie´s ist!
PME-Mail
Top
lambiman
Geschrieben am: 09.02.2010, 21:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



Die 4 Gang Getriebe sind tatsächlich etwas anfällig ich kann mich an oftmals defekte Schalträder des 3.Ganges erinnern.

Wenn man ein Getriebe bekommen sollte und sich dann noch die Welle anfertigen läßt ist man ja schon weit am finanziellen Kollaps und der Sinn und Nutzen eines solchen Projektes ist vollkommen dahin.

Gruss
Dirk


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
lambiman
Geschrieben am: 09.02.2010, 21:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



QUOTE (Fleppus @ 09.02.2010, 21:46)
QUOTE (lambiman @ 09.02.2010, 21:03)

Ein passender Motor fürs S50 mit 4Gang Getriebe ist gerade bei ibäx drin

Gruss
Dirk


Danke für den Link, Dirk.

Der Plan sieht so aus:

- S50 dreiganggehäuse
- Innenleben vom Halbautomatik
- Zylinder vom S50

Das müsste meinermeinung so kombienierbar sein. Und die benötigten Teile habe ich alle.
Die Idee ist beim Kumpel in der Werkstatt entstanden. Ist halt mal was neues, S50 mit Halbautomatik smile.gif .

Ja, zum zeitpunkt der idee war auch Bier im spiel ermm.gif

mfg.

Ach sowas hattest du vor.

Ist ja Prinzipiell möglich berichte uns wie sich das Fährt.

Mir würde ein kleines Problem auffallen die S50 Motoren werden durch die Fahrtwindkühlöung ja immer sehr heiß und die normalen Schalter brauchen dann immer etwas mehr Standdrehzahl damit sie auch im Kaltzustand noch laufen

Die Automatik braucht aber ein konstanten niedrigen Leerlauf was bei den Gebläsemoteren auch im Warmzustand kein Problem darstellt.

Über Praxiserfahrungen würde ich mich sehr freuen thumbsup.gif

Gruss
Dirk


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 09.02.2010, 22:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1446
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Dadurch, dass der Motor beim S50 im Freien steht, ist das so schlimm nicht. Da findet sich schon noch ein Standgas, bei dem der Fliehkraftmechanismus noch nicht zu greifen anfängt. In Sachen Standgas tut man seinem Halbautomaten einen großen Gefallen, wenn man einen 16N3-Vergaser draufbaut. Damit wird das nach einmaligem Einstellen wesentlich stabiler und vorhersagbarer.

Und wie gesagt: Man nehme nicht einen S50-Motor und tausche das halbe Getriebe, sondern einen neueren Halbautomaten und tausche den Zylinder.


--------------------
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 10.02.2010, 12:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



QUOTE (Lowrider2905 @ 09.02.2010, 21:44)
Erst kammir der Gedanke 2 Wellen zu zerschneiden und dann zusammenzuschweißen, nur bekommt man das sicherlich niemals 100%ig hin.

Hast du es schonmal mit Reibschweißen probiert? Ist recht preiswert und 100 axial.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter