Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Reparatur Werkzeugkasten-Schloß
matze65
Geschrieben am: 11.02.2010, 12:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 450
Mitgliedsnummer.: 2892
Mitglied seit: 04.12.2009



Hi, wie versprochen die Dokumentation
Benötigt werden:
1 x altes Gehäuse
1x neues Speichenschloß (MZA) (lange Hülse ist schon enfernt)


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße,
Matthias
PME-Mail
Top
matze65
Geschrieben am: 11.02.2010, 12:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 450
Mitgliedsnummer.: 2892
Mitglied seit: 04.12.2009



...angefangen zu zerlegen


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße,
Matthias
PME-Mail
Top
matze65
Geschrieben am: 11.02.2010, 12:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 450
Mitgliedsnummer.: 2892
Mitglied seit: 04.12.2009



... und weiter zerlegt (sind normalerweise vier Stiftpaare, aber zwei habe ich schon in einem anderen Schloß verwendet)

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße,
Matthias
PME-Mail
Top
matze65
Geschrieben am: 11.02.2010, 12:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 450
Mitgliedsnummer.: 2892
Mitglied seit: 04.12.2009



...der neue Einsatz paßt wie angegossen
vorher aber die unteren Stifte mit der Rundung nach unten in die entsprechenden Löcher des Einsatzes stecken!

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße,
Matthias
PME-Mail
Top
matze65
Geschrieben am: 11.02.2010, 12:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 450
Mitgliedsnummer.: 2892
Mitglied seit: 04.12.2009



... die oberen Stifte und Federn eingesetzt (Einsatz in "geschlossen" drehen!)


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße,
Matthias
PME-Mail
Top
matze65
Geschrieben am: 11.02.2010, 12:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 450
Mitgliedsnummer.: 2892
Mitglied seit: 04.12.2009



...Verschluß eingeschoben und Verdrehschutz wieder eingesetzt

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße,
Matthias
PME-Mail
Top
matze65
Geschrieben am: 11.02.2010, 12:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 450
Mitgliedsnummer.: 2892
Mitglied seit: 04.12.2009



... nochmal Verdrehschutz - der muß ganz dicht an das Gehäuse geschoben werden, sonst hakelt das Schloß beim schließen, darf allerdings auch nicht schleifen

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße,
Matthias
PME-Mail
Top
matze65
Geschrieben am: 11.02.2010, 13:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 450
Mitgliedsnummer.: 2892
Mitglied seit: 04.12.2009



...fertig von vorn

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße,
Matthias
PME-Mail
Top
matze65
Geschrieben am: 11.02.2010, 13:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 450
Mitgliedsnummer.: 2892
Mitglied seit: 04.12.2009



...fertig von der Seite und es schließt hervorragend!

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße,
Matthias
PME-Mail
Top
matze65
Geschrieben am: 11.02.2010, 13:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 450
Mitgliedsnummer.: 2892
Mitglied seit: 04.12.2009



nachher werde ich den Aufsatz an der Drehbank fertigen
- Buchse gedreht hinten mit 6-er Innengewinde
- Buchse vier mal mit Körner auf dem Schloßeinsatz vernietet
- Schließblech gefertigt, an einer Seite umgebördelt ( Sicherung gegen verdrehen) und verschraubt
-> fertig

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße,
Matthias
PME-Mail
Top
matze65
Geschrieben am: 11.02.2010, 16:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 450
Mitgliedsnummer.: 2892
Mitglied seit: 04.12.2009



von der Seite

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüße,
Matthias
PME-Mail
Top
matze65
Geschrieben am: 11.02.2010, 17:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 450
Mitgliedsnummer.: 2892
Mitglied seit: 04.12.2009



Da ich das Schloß jetzt doppelt habe, kann es käuflich erworben werden.
Wenn es jemand haben möchte, sendet mir einfach eine PN mit Preis.
(Ich setze das dann noch in den Teilemarkt)


--------------------
Grüße,
Matthias
PME-Mail
Top
Toba
Geschrieben am: 11.02.2010, 17:37
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 42
Mitgliedsnummer.: 2956
Mitglied seit: 28.12.2009



einfach genial

m.f.G. Toba
PME-Mail
Top
essifreak
Geschrieben am: 11.02.2010, 17:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5025
Mitgliedsnummer.: 2391
Mitglied seit: 25.06.2009



Danke _clap_1.gif _clap_1.gif tongue.gif


--------------------
SR2 Baujahr 1958 Klick / SR2E Baujahr 1960 Klick / S51 Baujahr 1984 Klick / AWO 425 T Baujahr 1952 Klick / MZ TS 250 Baujahr 1974 Klick
----------------------------------------
Ich bin ständig auf der Suche nach original Teilen für meine 52er Touren Awo:
vorderer Kotflügel, hinterer 5 Nieten Kotflügel im Originallack, Regenrinnenfelge, 40mm Krümmer mit Patina, Steckkrümmerkopf, Lampentopf, Lampenglas, Kickstarter, Handschalthebel...

----------------------------------------
http://simson-oldie.jimdo.com aktualisiert mit neuen Bildern, reinschauen lohnt sich!
----------------------------------------
Ich liebe Originallack...

AWO 425-good vibrations
PME-MailWebseite
Top
mobiler4
Geschrieben am: 11.02.2010, 19:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5036
Mitgliedsnummer.: 1733
Mitglied seit: 15.12.2008



Super Idee, so wollte ich es auch machen thumbsup.gif es paßt gut zusammen wink.gif

Drauf gekommen bin ich bei Anblick dieses Schlosses (Bild) und da kam mir der Gedanke das kurze Stück gegen das Lange von einem Speichenschloß auszutauschen wo der Schlüssel fehlt und fertig ist das neue Speichenschloß mit Schlüssel rolleyes.gif man braucht nur einen kleinen Bohrer und nen Körner und gut cry.gif

Drauf zu kommen das auch so bei dem WZKDS laugh.gif zu machen war dann nicht mehr schwer dry.gif


schönen Gruß Tony

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
schönen Gruß von der Küste

Tony
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter