Headerlogo Forum


Seiten: (5) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Neuaufbau S50B
Simson2003
Geschrieben am: 22.02.2010, 16:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 501
Mitgliedsnummer.: 1823
Mitglied seit: 18.01.2009



Hallo Forengemeinde,

heute stelle ich euch meinen Neuaufbau einer S50B vor.
Ich habe sie Ende letzten Jahres samt Oritiginal Papieren und
Schlüsseln von einem Kolegen abgekauft,
dazu gabs ein paar Kleinteile und eine Kniedecke.

So sah sie dann aus:



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailICQ
Top
Simson2003
Geschrieben am: 22.02.2010, 16:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 501
Mitgliedsnummer.: 1823
Mitglied seit: 18.01.2009



Dann einige Tage später gings ans Zerlegen...



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailICQ
Top
Simson2003
Geschrieben am: 22.02.2010, 16:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 501
Mitgliedsnummer.: 1823
Mitglied seit: 18.01.2009



Dann habe ich mich meiner Leidenschaft ergeben und somit wurde erstmal der Tacho,
samt Halter auf Glanz gebracht.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailICQ
Top
Simson2003
Geschrieben am: 22.02.2010, 16:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 501
Mitgliedsnummer.: 1823
Mitglied seit: 18.01.2009



Zwischenzeitlich habe ich den Rahmen zum Lackierer gebracht,
leider hatte ich vergessen die Schieber vom Herzkasten,
sowie die Federbeine mit zu nehmen, diese werde ich wohl im Frühjahr
selbst lackieren.

Auf Nachfrage beim Lackierer sollte ich Gewinde und Lager nicht abkleben,
machen sie selbst wurde mir gesagt... thumbsup.gif

Nach dem ich die Teile nun mehrere Wochen im Keller liegen hatte,
hab ich sie mir endlich mal angesehen, es wurden alle Gewinde und Lagerschalen
mitlackiert, ein Läufer befindet sich auf der Oberseite vom Obergurt, in Ecken
wurde Total geschlampt und unten wo sich später das Motorlager befindet,
ist mehr Sandgrundiergemisch als Lack...super.... cry.gif

Von Weitem siehts sonst gut aus _clap_1.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailICQ
Top
Simson2003
Geschrieben am: 22.02.2010, 16:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 501
Mitgliedsnummer.: 1823
Mitglied seit: 18.01.2009



Tank und Seitendeckel hab ich auch schon etwas gereinigt,
leider haben alle Teile Fehler und Abschürfungen,
dennoch werden sie wieder verbaut, sowas ist "Altersschönheit"!



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailICQ
Top
Simson2003
Geschrieben am: 22.02.2010, 16:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 501
Mitgliedsnummer.: 1823
Mitglied seit: 18.01.2009



Seitendeckel...mit Abschürfung, der andere hat eine großflächige Beule,
mal sehen ob ich die rausgekomm...



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailICQ
Top
Simson2003
Geschrieben am: 22.02.2010, 17:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 501
Mitgliedsnummer.: 1823
Mitglied seit: 18.01.2009



Zu guter Letzt, habe ich schon letztes Jahr die Felgen sauber gemacht,
die anderen Aluteile sollen aber bei Weitem nicht so glänzen, sondern
nur schön sauber gemacht werden.

Eingespeicht werden sie mit 1-Fachkreuzung, also kurzen Speichen und
als Reifen habe ich Heidenau K30 ausgewählt.

Soweit so gut, leider ist das vordere Schutzblech nicht brauchbar,
aber ich habe mir schon ein neues Strebenschutzblech organisiert...

Ich hoffe die Bilder reichen euch erstmal biggrin.gif , wäre schön wenn
ihr immer mal reinschaut und schreibt was es Neues gibt, mich fleißig Unterstützt
und auch mal Kritisiert, wenn es nötig ist!

MfG Sven

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailICQ
Top
Simsondriver91
Geschrieben am: 22.02.2010, 21:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5238
Mitgliedsnummer.: 1354
Mitglied seit: 06.07.2008



Warum ist das vordere Schutzi nicht zu gebrauchen?
PME-Mail
Top
Simson2003
Geschrieben am: 25.02.2010, 14:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 501
Mitgliedsnummer.: 1823
Mitglied seit: 18.01.2009



QUOTE (Simsondriver91 @ 22.02.2010, 21:30)
Warum ist das vordere Schutzi nicht zu gebrauchen?

Hallo Benny, das hab ich dir ja schon auf einem anderen Bild verdeutlicht,
für alle anderen lade ich es nochmal hoch.

Da wo die Pfeile hin zeigen, drückt scheinbar Rost durch,
ich überlege das Schutzblech in der Mitte aufzutrennen,
sandstrahlen, Zinkspray drauf und schweißen.



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailICQ
Top
Simson2003
Geschrieben am: 25.02.2010, 14:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 501
Mitgliedsnummer.: 1823
Mitglied seit: 18.01.2009



Blinker vor der Grundreinigung,
leider haben das Ganze nur die beiden vorderen Blinker
überlebt, bei den hinteren sind die Blinkgläser kaputt
und die Gehäuse ziemlich stark zerschrammt.



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailICQ
Top
Simson2003
Geschrieben am: 25.02.2010, 14:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 501
Mitgliedsnummer.: 1823
Mitglied seit: 18.01.2009



Dann mal die Griffe im heißen Wasser...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailICQ
Top
Simson2003
Geschrieben am: 25.02.2010, 14:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 501
Mitgliedsnummer.: 1823
Mitglied seit: 18.01.2009



So und dann alles was bisher gereinigt wurde...
der Lenker hat zwar Rostpickel aber wäre zu schade um ihn zu ersetzen.



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailICQ
Top
Simson2003
Geschrieben am: 25.02.2010, 14:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 501
Mitgliedsnummer.: 1823
Mitglied seit: 18.01.2009



Ich bin mir noch nicht sicher ob ich die Abdeckplatten und Motordeckel nicht doch
poliere, ich hasse die Schrammen da drin...

Eine Bremsbacke lässt sich absolut nicht lösen,
werd ich woll absägen müssen...

Die Bremsanker, Federn usw. geht wenn alles gut geht
alles zum Verzinken.

Der Motor braucht eine neue Kickerwelle, Lager, Dichtungen,
Kupplungslammellen und Kolbenringe.

Die Telegabel bekommt neue Federn und Dichtungen.
Der alte Kabelbaum wird wohl instandgesetzt und wiederverwendet.

Hat schonmal jemand die kurzen Speichen von Dumcke verwendet?
Mir wurde mal gesagt die sollen 2mm zu lang sein, kann das jmd bestätigen?

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailICQ
Top
enrico-82
Geschrieben am: 25.02.2010, 15:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6906
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



So jetzt muss ich mal was loswerden:


Also mal echt - schämst du dich nicht?

Erst bauste du mehrere Modelle gleichzeitig!
Dann lackierst du nichtmal!

Doch das ist ja noch alles fast verträglich aber der Oberhammer und eine riesige Sauerrei:


Das sieht auch sehr gut aus tongue.gif


Enno tongue.gif


--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K Klick VW 1200 L - Klick

in Erinnerung: SR2 - Klick

"Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entzündet werden will."
( Francois Rabelais )
PM
Top
Simson2003
Geschrieben am: 25.02.2010, 16:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 501
Mitgliedsnummer.: 1823
Mitglied seit: 18.01.2009



QUOTE (enrico-82 @ 25.02.2010, 15:03)
So jetzt muss ich mal was loswerden:


Also mal echt - schämst du dich nicht?

Erst bauste du mehrere Modelle gleichzeitig!
Dann lackierst du nichtmal!

Doch das ist ja noch alles fast verträglich aber der Oberhammer und eine riesige Sauerrei:


Das sieht auch sehr gut aus tongue.gif


Enno tongue.gif

Der hat gesessen cry.gif !

Hehe, ja sonst lackiere ich mit meinem Nachbarn oder auch allein mit Pistole,
nur im Winter macht sich sowas schlecht!

Die Schutzbleche mach ich wieder selbst,
weil ich mit dem Ergebnis der Lackiererei nicht zu frieden bin,
das kann ich selbst genauer...

Nochmal zum vorderen Schutzblech:

Weiß jemand ob ich einfach das obere Blech von der
Verstrebung lösen kann? Wie ist das befestigt?

MfG Sven
PME-MailICQ
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (5) [1] 2 3 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter