Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Vorderrad Ausbau Spatz Ring
MoonOperator
Geschrieben am: 23.02.2010, 18:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 82
Mitgliedsnummer.: 2994
Mitglied seit: 08.01.2010



Beim Ausbau des Vorderrads zwecks Bremsbackenwechsels ist mir gerade dieser "RIng" entgegengeflogen: Wo gehört der hin? Danke für eure Hilfe

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Jan
PME-Mail
Top
MoonOperator
Geschrieben am: 23.02.2010, 18:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 82
Mitgliedsnummer.: 2994
Mitglied seit: 08.01.2010



vorderrad


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Jan
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 23.02.2010, 19:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Von wo kam er denn geflogen ? An meinem kleinen kann ich mich nicht entsinnen, dass da so'n Ring an der Radführung ist . Guck mal auf der linken Radnabenseite nach . Iat es passiert, als der linke Nabendeckel ab war ?


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
MoonOperator
Geschrieben am: 23.02.2010, 21:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 82
Mitgliedsnummer.: 2994
Mitglied seit: 08.01.2010



Der Ring flog mir entgegen als ich das Rad abmontiert hab, dass Bremsschild war aber auch schon halb auf hmm schwierig. Hab jetzt mal den Ring als Abstandshalter montiert aber bin mir net sicher ob dass so richtig ist. Vllt. kann mal jmd. bei seinem Spätzchen gucken.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Jan
PME-Mail
Top
MoonOperator
Geschrieben am: 23.02.2010, 21:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 82
Mitgliedsnummer.: 2994
Mitglied seit: 08.01.2010



Dank Dir dann lass ich den erstmal weg. Mal schaun ob ich was merke wenn ich ne Probefahrt mache!


--------------------
Gruß Jan
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 23.02.2010, 21:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Nee, die rechte Schwingenseite mit Achsenbohrung liegt direkt am Ankerplattenbund an .

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Mopedtobias
Geschrieben am: 23.02.2010, 21:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 1713
Mitgliedsnummer.: 341
Mitglied seit: 08.10.2006



Den Ring kannst du weglassen. Gerne wird an der Stelle eine Unterlegscheibe verbaut um etwas Platz zwischen der Ankerplatte und der Verschraubung der Federaufnahme zu schaffen. Auf der anderen Seite geht es ähnlich knapp zu.
Gruß Markus


--------------------
Gruß Markus


2014... Persönliches Jahr des S50 (und
Abarten)...


2015...Persönliches Jahr des S51 Enduro...

2016...Persönliches S51 Enduro Ausfahrten Jahr...
PME-Mail
Top
MoonOperator
Geschrieben am: 23.02.2010, 21:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 82
Mitgliedsnummer.: 2994
Mitglied seit: 08.01.2010



mist mein Schwingenbolzen ist auch mächtig verbogen. Kriegt man den noch irgendwo?


--------------------
Gruß Jan
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 23.02.2010, 21:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



QUOTE (Mopedtobias @ 23.02.2010, 21:51)
Den Ring kannst du weglassen. Gerne wird an der Stelle eine Unterlegscheibe verbaut um etwas Platz zwischen der Ankerplatte und der Verschraubung der Federaufnahme zu schaffen. Auf der anderen Seite geht es ähnlich knapp zu.
Gruß Markus

Eben; das ist so eng, dass ich die Sechskantschrauben der Federaufnahmen von innen nach aussen durchsteckte, damit die Muttern nicht an der Ankerplatte, bzw. links am Nabendeckel scheuert . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 23.02.2010, 21:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Der für die Hinterradschwinge ? Ausführung mit Kopf : bei
Oldtimerdienst -Engisch . Längen-Maß : 205 mm .


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
MoonOperator
Geschrieben am: 23.02.2010, 22:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 82
Mitgliedsnummer.: 2994
Mitglied seit: 08.01.2010



ich meine den Bolzen am Vorderrad. Der ist total krumm.


--------------------
Gruß Jan
PME-Mail
Top
MoonOperator
Geschrieben am: 23.02.2010, 22:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 82
Mitgliedsnummer.: 2994
Mitglied seit: 08.01.2010



woher?


--------------------
Gruß Jan
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 23.02.2010, 22:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Steckachse vorn 125 mm lang mit Loch im Sechskantkopf gibt's z.B. bei Sausewind für 5,50 € . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
MoonOperator
Geschrieben am: 23.02.2010, 22:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 82
Mitgliedsnummer.: 2994
Mitglied seit: 08.01.2010



sogar 2 cent runtergesetzt sehr gut! Mist nochmal Versandkosten heut is der neue Kettenkasten gekommen aber 01. März ist Saisonbeginn bis dahin muss alles fertig sein!


--------------------
Gruß Jan
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 23.02.2010, 22:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Dann mach mal hin ! wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter