Headerlogo Forum


Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Neuaufbau eines 87´S51 Elektronik
Sachsenring601
Geschrieben am: 25.02.2010, 15:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 600
Mitgliedsnummer.: 276
Mitglied seit: 25.05.2006



"Der alte Winter, in seiner Schwäche, Zog sich in rauhe Berge zurück"
Für mich heißt es, es wird Zeit mein nächstes Projekt zu beginnen.
Dieses S51 Elektronik war ebenso, wie auch mein Enduro für den Sperrmüll vorgesehen und diente anscheinend längere Zeit als Ersatzteilspender.
Ein unvollständiger Rahmen, ein Motor in Teilen und diverse fast unbrauchbare
Anbauteile blieben mir noch. Kabel und Bowdenzüge waren verbrannt, weil dessen Besitzer einst den Füllstand im Tank mittels Feuerzeug prüfte!


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Meine Hobbys: Oldtimer, Amateurfunk und Radsport
Meine Fahrzeuge: SR1, SR2, KR51/1, S51 Enduro, S51B, AWO 425 S, ES 175/1, Trabant, IFA F8

http://home.arcor.de/dirk_kunze/
PME-MailWebseite
Top
Sachsenring601
Geschrieben am: 25.02.2010, 15:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 600
Mitgliedsnummer.: 276
Mitglied seit: 25.05.2006



Heute habe ich die Rahmenteile sandgestrahlt und grundiert. Den Motor habe ich bereits im Winter instandgesetzt.
Bei diesen Fahrzeug setze ich weitestgehend auf Originalteile, um einen Vergleich zu meinem Enduro stellen zu können.
So wurde von einer vogtländischen renommierten Fachwerkstatt die Kurbelwelle regeneriert und die Zylinderlaufbahn gehohnt, es kam ein DDR- K20 Kolben zum Einsatz. Der Auspuff wird auch der DDR- Auspuff bleiben, lediglich ein Nachbaueinsatzstück findet Verwendung (das alte wurde aufgebohrt).

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Meine Hobbys: Oldtimer, Amateurfunk und Radsport
Meine Fahrzeuge: SR1, SR2, KR51/1, S51 Enduro, S51B, AWO 425 S, ES 175/1, Trabant, IFA F8

http://home.arcor.de/dirk_kunze/
PME-MailWebseite
Top
Simson2003
Geschrieben am: 25.02.2010, 17:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 501
Mitgliedsnummer.: 1823
Mitglied seit: 18.01.2009



Hallo,

sieht doch schon ganz gut aus.

In welcher Farbe sollen Tank und Seitendeckel erstrahlen?

MfG Sven
PME-MailICQ
Top
enrico-82
Geschrieben am: 25.02.2010, 18:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6907
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



Ist diese Fachwerkstatt zufällig in Reichenbach?

Gruß Enno


--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K Klick VW 1200 L - Klick

in Erinnerung: SR2 - Klick

"Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entzündet werden will."
( Francois Rabelais )
PM
Top
essifreak
Geschrieben am: 25.02.2010, 19:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5025
Mitgliedsnummer.: 2391
Mitglied seit: 25.06.2009



ja gib mal bitte die Adresse durch, ich wohn ja auch in deiner Nähe(Sachsenring601) wink.gif


--------------------
SR2 Baujahr 1958 Klick / SR2E Baujahr 1960 Klick / S51 Baujahr 1984 Klick / AWO 425 T Baujahr 1952 Klick / MZ TS 250 Baujahr 1974 Klick
----------------------------------------
Ich bin ständig auf der Suche nach original Teilen für meine 52er Touren Awo:
vorderer Kotflügel, hinterer 5 Nieten Kotflügel im Originallack, Regenrinnenfelge, 40mm Krümmer mit Patina, Steckkrümmerkopf, Lampentopf, Lampenglas, Kickstarter, Handschalthebel...

----------------------------------------
http://simson-oldie.jimdo.com aktualisiert mit neuen Bildern, reinschauen lohnt sich!
----------------------------------------
Ich liebe Originallack...

AWO 425-good vibrations
PME-MailWebseite
Top
EsserHannes
Geschrieben am: 25.02.2010, 22:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 628
Mitgliedsnummer.: 1698
Mitglied seit: 29.11.2008



Ich find das echt Klasse, was du machst!! thumbsup.gif _clap_1.gif

Respekt wink.gif

Mach weiter so, deine Threads lese ich am liebsten wink.gif

LG Hannes


--------------------
Es liegt mir wieder dieser Zweitaktduft in der Luft.
PME-Mail
Top
Sachsenring601
  Geschrieben am: 27.02.2010, 19:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 600
Mitgliedsnummer.: 276
Mitglied seit: 25.05.2006



Hallo,

QUOTE
In welcher Farbe sollen Tank und Seitendeckel erstrahlen?


Der Tank und die Seitendeckel sollen rot lackiert werden.

QUOTE
Ist diese Fachwerkstatt zufällig in Reichenbach?


Ja, die renommierte Zylinderschleiferei befindet sich in Reichenbach!

QUOTE
ja gib mal bitte die Adresse durch, ich wohn ja auch in deiner Nähe(Sachsenring601)


Die Adresse von der Schleiferei? Wo kommst du denn her?


QUOTE
Mach weiter so, deine Threads lese ich am liebsten


Danke für die Blumen Hannes! Ich werde mir Mühe geben und weiter so machen!

Heute habe ich alles gefüllert und geschliffen, morgen werden die Lackierarbeiten abgeschlossen und der Aufbau kann beginnen.




Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Meine Hobbys: Oldtimer, Amateurfunk und Radsport
Meine Fahrzeuge: SR1, SR2, KR51/1, S51 Enduro, S51B, AWO 425 S, ES 175/1, Trabant, IFA F8

http://home.arcor.de/dirk_kunze/
PME-MailWebseite
Top
Sachsenring601
Geschrieben am: 07.03.2010, 20:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 600
Mitgliedsnummer.: 276
Mitglied seit: 25.05.2006



Hallo,

einige Zeit habe ich mich der Aufarbeitung kleinerer Teile gewidmet.
Viel Arbeit - Aber ohne erkennbaren Fortschritt. Wenn aber alles entsprechend vorbereitet ist, macht der Aufbau umsomehr Spaß und verläuft flüssiger.
Heute habe ich mit der Komplettierung des Rahmens begonnen.


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Meine Hobbys: Oldtimer, Amateurfunk und Radsport
Meine Fahrzeuge: SR1, SR2, KR51/1, S51 Enduro, S51B, AWO 425 S, ES 175/1, Trabant, IFA F8

http://home.arcor.de/dirk_kunze/
PME-MailWebseite
Top
Sachsenring601
Geschrieben am: 07.03.2010, 20:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 600
Mitgliedsnummer.: 276
Mitglied seit: 25.05.2006



Das komplizierte dabei ist ja, die lackierten Teile nicht zu beschädigen...


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Meine Hobbys: Oldtimer, Amateurfunk und Radsport
Meine Fahrzeuge: SR1, SR2, KR51/1, S51 Enduro, S51B, AWO 425 S, ES 175/1, Trabant, IFA F8

http://home.arcor.de/dirk_kunze/
PME-MailWebseite
Top
Simsondriver91
Geschrieben am: 07.03.2010, 20:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5238
Mitgliedsnummer.: 1354
Mitglied seit: 06.07.2008



Da kommt aber kein Drehzahlmesser ran!!

Fein! Mal sehen ob meine 88er auch mal so strahlt rolleyes.gif
PME-Mail
Top
Sachsenring601
Geschrieben am: 07.03.2010, 20:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 600
Mitgliedsnummer.: 276
Mitglied seit: 25.05.2006



Die Telegabel habe ich auch regeneriert, dabei stellte ich wie schon beim Enduro fest, dass die Federn nicht mehr in der oberen Federaufnahme eingeschraubt waren.
Das ist nicht erst bei der Demontage passiert, wenn man so fahren würde wäre das sehr gefährlich. Bei einem Kavaliersstart könnte Tragrohr aus dem Holm springen - ein Unfall wäre somit vorprogrammiert.

Wo war eigentlich beim 87´Modell die Hupe angebracht? Schon an der Telegabel?

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Meine Hobbys: Oldtimer, Amateurfunk und Radsport
Meine Fahrzeuge: SR1, SR2, KR51/1, S51 Enduro, S51B, AWO 425 S, ES 175/1, Trabant, IFA F8

http://home.arcor.de/dirk_kunze/
PME-MailWebseite
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 07.03.2010, 21:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Die Telegabel fällt nicht ab, die ist unten im Tauchrohr mit einem Sicherungsring gesichert.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
EsserHannes
Geschrieben am: 07.03.2010, 21:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 628
Mitgliedsnummer.: 1698
Mitglied seit: 29.11.2008



Wolltest du nicht nur Originalteile verwenden? tongue.gif

Die hinteren Federbeine sind aber mehr als Nachbau laugh.gif

Trotzdem schöner Fortschritt! thumbsup.gif

LG und viel Erfolg wünscht Hannes wink.gif


--------------------
Es liegt mir wieder dieser Zweitaktduft in der Luft.
PME-Mail
Top
Sachsenring601
Geschrieben am: 07.03.2010, 21:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 600
Mitgliedsnummer.: 276
Mitglied seit: 25.05.2006



QUOTE
Die Telegabel fällt nicht ab, die ist unten im Tauchrohr mit einem Sicherungsring gesichert.

Der Tim


Stimmt! Das war eine Fehlüberlegung, der Sprengring begrenzt den Weg.

mfg Dirk


--------------------
Meine Hobbys: Oldtimer, Amateurfunk und Radsport
Meine Fahrzeuge: SR1, SR2, KR51/1, S51 Enduro, S51B, AWO 425 S, ES 175/1, Trabant, IFA F8

http://home.arcor.de/dirk_kunze/
PME-MailWebseite
Top
Sachsenring601
Geschrieben am: 07.03.2010, 21:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 600
Mitgliedsnummer.: 276
Mitglied seit: 25.05.2006



QUOTE
Wolltest du nicht nur Originalteile verwenden? 

Die hinteren Federbeine sind aber mehr als Nachbau


Es ging um den Motor, Auspuff etc. (Teile die für die Leistungsabgabe, Laufkultur usw. verantwortlich sind.), um einen Vergleichstest zwischen DDR- Originalmotor und Almot Zylinder, sowie Nachbau- Kurbelwelle durchführen zu können.
Bei diesem habe ich mich an die Vorgaben gehalten!

mfg Dirk


--------------------
Meine Hobbys: Oldtimer, Amateurfunk und Radsport
Meine Fahrzeuge: SR1, SR2, KR51/1, S51 Enduro, S51B, AWO 425 S, ES 175/1, Trabant, IFA F8

http://home.arcor.de/dirk_kunze/
PME-MailWebseite
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (3) [1] 2 3  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter