Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Rost im Tank was machen
Nissr2
Geschrieben am: 05.03.2010, 18:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 680
Mitgliedsnummer.: 3165
Mitglied seit: 05.03.2010



Hallo,

Ich habe ein Problem mit meinem Tank weil dort viel Rost drinne ist
aber ich weiss nicht wie ich ihn rausbekomme weiss jemand wie man den Rost gut rausbekommt. _uhm.gif


Gruß Nick


--------------------
Simson SR2 Baujahr 1959
Jawa 555 Baujahr 1961Video
Simson Star Baujahr 1974Video
PME-Mail
Top
apfelbaum
Geschrieben am: 05.03.2010, 19:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4060
Mitgliedsnummer.: 400
Mitglied seit: 29.11.2006



Hallo Nick,
schau mal hier.

Grüße Konstantin
PME-Mail
Top
essifreak
Geschrieben am: 05.03.2010, 19:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5025
Mitgliedsnummer.: 2391
Mitglied seit: 25.06.2009



Am Besten du nimmst (ist am preiswertesten) so ca. 50+- Stahlkugeln, schüttest sie in den Tank und machst den Deckel drauf und schüttelst ein paar mal kräftig, zuerst ohne Benzin, dann mit Benzin und hinterher nochmal ausspühlen wink.gif

Grüße
Crispin


--------------------
SR2 Baujahr 1958 Klick / SR2E Baujahr 1960 Klick / S51 Baujahr 1984 Klick / AWO 425 T Baujahr 1952 Klick / MZ TS 250 Baujahr 1974 Klick
----------------------------------------
Ich bin ständig auf der Suche nach original Teilen für meine 52er Touren Awo:
vorderer Kotflügel, hinterer 5 Nieten Kotflügel im Originallack, Regenrinnenfelge, 40mm Krümmer mit Patina, Steckkrümmerkopf, Lampentopf, Lampenglas, Kickstarter, Handschalthebel...

----------------------------------------
http://simson-oldie.jimdo.com aktualisiert mit neuen Bildern, reinschauen lohnt sich!
----------------------------------------
Ich liebe Originallack...

AWO 425-good vibrations
PME-MailWebseite
Top
Nissr2
Geschrieben am: 05.03.2010, 19:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 680
Mitgliedsnummer.: 3165
Mitglied seit: 05.03.2010



Ich werde es mal ausprobieren hauptsache ist der Rost ist weg.
huh.gif

Gruß Nick


--------------------
Simson SR2 Baujahr 1959
Jawa 555 Baujahr 1961Video
Simson Star Baujahr 1974Video
PME-Mail
Top
Nissr2
Geschrieben am: 05.03.2010, 19:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 680
Mitgliedsnummer.: 3165
Mitglied seit: 05.03.2010



was kosten den solche Stahlkugeln ca ?? _uhm.gif

Gruß Nick


--------------------
Simson SR2 Baujahr 1959
Jawa 555 Baujahr 1961Video
Simson Star Baujahr 1974Video
PME-Mail
Top
essifreak
Geschrieben am: 05.03.2010, 19:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5025
Mitgliedsnummer.: 2391
Mitglied seit: 25.06.2009



naja eine dauerhafte Lösung ist das natürlich nicht unbedingt, wenn du etwas längere Zeit ruhe vor dem Rost haben willst, dann empfehle ich dir eine >>Tankversiegelung<<. wink.gif


--------------------
SR2 Baujahr 1958 Klick / SR2E Baujahr 1960 Klick / S51 Baujahr 1984 Klick / AWO 425 T Baujahr 1952 Klick / MZ TS 250 Baujahr 1974 Klick
----------------------------------------
Ich bin ständig auf der Suche nach original Teilen für meine 52er Touren Awo:
vorderer Kotflügel, hinterer 5 Nieten Kotflügel im Originallack, Regenrinnenfelge, 40mm Krümmer mit Patina, Steckkrümmerkopf, Lampentopf, Lampenglas, Kickstarter, Handschalthebel...

----------------------------------------
http://simson-oldie.jimdo.com aktualisiert mit neuen Bildern, reinschauen lohnt sich!
----------------------------------------
Ich liebe Originallack...

AWO 425-good vibrations
PME-MailWebseite
Top
Ebs
Geschrieben am: 05.03.2010, 19:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 80
Mitgliedsnummer.: 1622
Mitglied seit: 20.10.2008



Meinen Tank habe ich mit Trockenbauschrauben befüllt und dann ordentlich
geschüttelt. Dann habe ich mir bei Ost2Rad Tankversiegelung bestellt und
den Tank damit versiegelt.

Und nun sieht er so aus. cool.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
M.f.G. Ebs
PME-Mail
Top
Simsonschrauber23
Geschrieben am: 05.03.2010, 19:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1697
Mitgliedsnummer.: 3115
Mitglied seit: 17.02.2010



Am einfachsten ist es wenn du in den Aldie gehst und so 4 bis 6 päckchen zitronensäure kaufst.
Dann schüttest du die 5 Päkchen (mussten reichen) auf ca. 5l kochendes Wasser und ab in den Tank.
Dann immer mal wieder wenden und nach 1- 2 h sollte dein Tank rostfrei sein.
Bei mir hat diese Methode einwandfrei funktioniert. thumbsup.gif
Als Tipp entweder du machst deinen Tank immer voll Benzin oder du versiegelst ihn. tongue.gif


--------------------
Markus
S51-B3 : Bj. 81
S51 : Bj. unbekannt/MZA Rahmen
S51E : Bj. 85
KR51/1->umgebaut zur /2: Bj. 68
Sr2e : Bj. 64
Sr2e : Bj 62
Mz ETS 150 : Bj. 72
MZ ETZ 125 : Bj. 87
PME-Mail
Top
Linde
Geschrieben am: 05.03.2010, 23:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 514
Mitgliedsnummer.: 431
Mitglied seit: 09.01.2007



ich habe den Tank mit Splitt und Glasscherben gefüllt, ihn in eine Decke gehüllt
und in einen Mischer geklemmt. Dann den Mischer 2 Stunden drehen lasssen,
Ergebnis...Tank ok, anschließend mit Benzin ausspülen...fertig !
Ich fahre seit zehn Jahren so und es hat sich kaum wieder Rost angesetzt,
ich achte jedoch darauf, den Tank besonders im Winter immer voll zu haben.


--------------------
man liest sich - Gruß Linde

Fuhrpark: es reicht ... ;-)
PME-Mail
Top
mobiler4
Geschrieben am: 06.03.2010, 20:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5036
Mitgliedsnummer.: 1733
Mitglied seit: 15.12.2008



Moin Nick,

herzlich willkommen hier und viel Spaß beim schmökern.

Schau mal hier auf Seite 15 ganz unten gehts los klick

schönen Gruß Tony


--------------------
schönen Gruß von der Küste

Tony
PME-Mail
Top
Nissr2
Geschrieben am: 28.03.2010, 21:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 680
Mitgliedsnummer.: 3165
Mitglied seit: 05.03.2010



Hallo zusammen,

Jetzt bin ich fast vom Rost entlöst. wink.gif
Ich habs mit Zitronensäure probiert ging super.
Den Rest versuche ich mit Rostumwandler weg zu bekommen.



mfg Nick


--------------------
Simson SR2 Baujahr 1959
Jawa 555 Baujahr 1961Video
Simson Star Baujahr 1974Video
PME-Mail
Top
schwalbe21
Geschrieben am: 29.03.2010, 01:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 106
Mitgliedsnummer.: 3244
Mitglied seit: 28.03.2010



Also die ältere Generation bei uns hat mir folgendes beigebracht(is aba sehr kraftaufwendig):

Du nimmst Schrauben in allen möglichen Grössen.

Tust diese in den Tank,und packst dann nochmal kleinere Nägel mit da rein.

Und dann schüttelst du das ganze richtig durch. oder:

Du machst es wie unsere alten Gutsherren: Statt zu schütteln,bockst du dein Auto vorne oder hinten auf.Und dann befestigst du den tank mit den Schrauben drinne, mit einem Seil oder Spanngurten an den Felgen.Danach haust du einen niedrigen Gang rein,und lässt das Auto die Arbeit machen. biggrin.gif

Und für den restlichen Rost...überlege grad

Es gibt da noch so ein tolles Wundermittel,aba hab den namen vergessen hmm.gif

Vielleicht fällts mir noch ein...
PME-Mail
Top
Dapfer
Geschrieben am: 10.04.2010, 22:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1949
Mitgliedsnummer.: 1865
Mitglied seit: 02.02.2009



Ich glaube nicht, das einer mit 1997 Baujahr ein Auto besitzt laugh.gif

Auch wenn das Thema schon alt ist... Ich konnt´s mir nicht verkneifen



Achja, herzlich willkommen... Ab nun bin ich der 2. Jüngste... cry.gif wink.gif


--------------------
MAKE LOVE NOT WAR
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter