Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Suche Info`s zu S51 Enduro Bj 1989
Dessateur
Geschrieben am: 07.03.2010, 20:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 853
Mitgliedsnummer.: 1506
Mitglied seit: 28.08.2008



Hallo Simmefreunde, laugh.gif

eines meiner Projekte nimmt nun immer mehr Gestalt an.
Wer mich kennt weis das ich so ein kleiner Originalfetischist bin. rolleyes.gif
Ich möchte mir ein S51 Enduro Baujahr 1989 aufbauen.
Der Rahmen inkl. Rahmenanbauteile sind gestrahlt und nun zum pulvern.
Nun habe ich einige Fragen zur Originalität.
Gab es Drei- und Viergangausführung ?
Räder: Stahl und oder Alu ?
Drehzahlmesser ?
Motor Schwarz?
War die Telegabel anders als bei den anderen Modellen, oder waren nur verstärkte Federn verbaut?


Bin mal auf die Antworten gespannt.
Schön wäre auch wenn mal ein paar Bilder auch Detailbilder hier mit eingestellte werden könnten.

MfG
Waldi thumbsup.gif
PME-Mail
Top
Sachsenring601
Geschrieben am: 08.03.2010, 14:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 600
Mitgliedsnummer.: 276
Mitglied seit: 25.05.2006



QUOTE
Wer mich kennt weis das ich so ein kleiner Originalfetischist bin. 
Ich möchte mir ein S51 Enduro Baujahr 1989 aufbauen.
Der Rahmen inkl. Rahmenanbauteile sind gestrahlt und nun zum pulvern.


War "pulvern" damals original? _uhm.gif


--------------------
Meine Hobbys: Oldtimer, Amateurfunk und Radsport
Meine Fahrzeuge: SR1, SR2, KR51/1, S51 Enduro, S51B, AWO 425 S, ES 175/1, Trabant, IFA F8

http://home.arcor.de/dirk_kunze/
PME-MailWebseite
Top
Peterle
Geschrieben am: 08.03.2010, 15:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2529
Mitgliedsnummer.: 1920
Mitglied seit: 22.02.2009



Zu deinen Fragen:

-Viergang
-Räder glaub ich waren da schon wieder Alu
-Motor eigentlich nicht schwarz
-Telegabel an der Federaufnahme anders, die Klemung oben war glaub ich nur am 70er anders


--------------------
MfG Hannes aus Meck-Pomm
PME-Mail
Top
Dessateur
Geschrieben am: 08.03.2010, 15:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 853
Mitgliedsnummer.: 1506
Mitglied seit: 28.08.2008



QUOTE
War "pulvern" damals original?


Ich glaube diese Frage hatten wir schonmal.
Es wurde erst Einbrennlack verwendet und danach wurden die Rahmen gepulvert.
Kann aber nicht den ganz genauen Zeitpunkt sagen ab wann.

MfG
Waldi thumbsup.gif
PME-Mail
Top
seg02
Geschrieben am: 08.03.2010, 17:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2011
Mitgliedsnummer.: 1724
Mitglied seit: 09.12.2008



Hallo Waldi hmm.gif _uhm.gif ,

schau dir doch einfach mal meinen "Helene" Fred" an. Darin werden fast alle deine Fragen beantwortet. 1989 gab es leider kein S 51 Enduro mehr! Dieses Modell wurde 1987 auf Grund geringer Nachfrage eingestellt. Wenn, dann sollte dein Enduro einen 4 Gang M541 haben und in normal Alu sein. Ab 1986 konnte durch die geänderte Telegabel wieder auf Alufelgen zurückgegriffen werden.
Einen Drehzahlmesser gab es ab Werk leider nicht. Den kann man laut "Hinweise zur Identifizierung und zum Umbau motorisierter "Simson" Zweiradfahrzeuge" anbauen. Bei den Federaufnahmen für die Endurogabel wirst du lange suchen müssen, ehe du welche findest. War zumindest bei mir soooooo!!! Mich würden sehr Bilder von deinem Projekt interessieren!!


--------------------
PME-Mail
Top
Schmiedeberger
Geschrieben am: 08.03.2010, 18:05
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 25
Mitgliedsnummer.: 2837
Mitglied seit: 11.11.2009



QUOTE (seg02 @ 08.03.2010, 17:08)
1989 gab es leider kein S 51 Enduro mehr!

Oh, da muß ich widersprechen.

Vor ca. 14-15 Jahren besaß ein Kumpel von mir eine originale, unverbastelte S51/1 Enduro, Bj. 1989 in Rot, mit Unterzugstreben, schwarzen Motor, Drehzahlmesser und Plaste-Enduro-Schutzblech.
(Leider kann ich es nicht durch Fotos belegen)


--------------------
Mfg Stephan
PME-Mail
Top
Simsondriver91
Geschrieben am: 08.03.2010, 18:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5238
Mitgliedsnummer.: 1354
Mitglied seit: 06.07.2008



Waldi, war meine wohl eine 89er?
PME-Mail
Top
seg02
Geschrieben am: 08.03.2010, 19:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2011
Mitgliedsnummer.: 1724
Mitglied seit: 09.12.2008



Hallo zusammen,
hallo Waldi,


@ Schmiedeberger - Stephan,

wer lesen kann ist klar im Vorteil!!! Bitte nicht persönlich nehmen!
Ich habe ja oben schon geschrieben wie es war!
Dann kann die von deinem Kumpel nur eine zurechtgemachte gewesen sein!!! Ansonsten ruf in Suhl oder in Vellmar unter: ++49 (0)561 / 98 200-0 an, die können dir meine Aussage nochmals bestätigen!!!


--------------------
PME-Mail
Top
enrico-82
Geschrieben am: 08.03.2010, 21:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6906
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



Ich nehme einfach mal an dass die Unterzugstreben verwirrend wirkten.

ABER die Mopedfreunde sprechen von einer S51/1 E und S51/1 E1 _uhm.gif eventuell eine "Behörden bzw. Amts Geschichte"?
Da gugg


--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K Klick VW 1200 L - Klick

in Erinnerung: SR2 - Klick

"Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entzündet werden will."
( Francois Rabelais )
PM
Top
Dessateur
Geschrieben am: 08.03.2010, 21:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 853
Mitgliedsnummer.: 1506
Mitglied seit: 28.08.2008



Hallo Freunde,

ich hatte/habe ja einige Fragen zu diesem Projekt, deshalb erstmal Danke an alle die mir dabei helfen. Bitte deswegen keinen Streß untereinander. Es ist eben wie mit sovielen " Kleinigkeiten" wegen der Originalität unserer Mopeds. Mal gibt es diese und mal diese Aussage. Ich finde es wirklich schön, wenn sich Leute mit soviel Hingabe diesem Hobby widmen.
Mir geht es eben Momentan so, das ich von den älteren Baujahren viel mehr Infos habe als von dem S51 Bj 1989.

Ich werde da gewünscht ein paar Bilder von diesem Projekt einstellen.
Ich habe gerade Heute erfahren das die Teile bereits fertig vom pulvern zum abholen warten.
Allerdings muss ich auch sagen, da ich mehrere Projekte am laufen habe, dieses Projekt nicht unbedingt die höchste Priorität hat.
Soll heißen, dieser Aufbau wird sicher etwas dauern.
Aber ich verspreche Feierlich ich werde davon berichten wenn es gewünscht wird.

MfG
Waldi thumbsup.gif

P.S. Am meisten interessiert mich die geänderte Telegabel, gibt es dazu genauere Angaben z.B. Literatur ?
PME-Mail
Top
essiquäler
Geschrieben am: 08.03.2010, 21:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2496
Mitgliedsnummer.: 1154
Mitglied seit: 06.03.2008



Enrico,ich gebe dir recht es wurden von 1989-1990 53500 Stück hergestellt.Die waren mit 12V ausgerüstet ich kenne 2 Stück von der sorte. Eines hat mein Bruder.


--------------------
Grüße Gerald
PME-Mail
Top
simmibastler
Geschrieben am: 08.03.2010, 21:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 748
Mitgliedsnummer.: 184
Mitglied seit: 25.12.2005



hallo waldi!

habe das buch jetzt bekommen!

Du baust eine s51/1E auf davon wurden im Zeitraum 1989/1990 53500 Stück gefertigt.

Merkmale:
- /1 Technik, d.h. Hupe an Gabel/neben Scheinwerfer angebracht, besonderer Scheinwerfer
- Enduro Lenker
- Großer Tacho
- Enduro Kotflügel mit besonderem Gabelaufnahmen
- Vergaser BVF 16N3-4 sonst normaler 4 Gang Motor
- Fußrasten mit Seitenständer
- Enduro- Auspuff,Sitzbank
- Verstellbare TS Stoßdämpfer
- kurzer Soziusgriff
- Tank/ Seitendeckelset Enduro
- Rahmenunterzugsstreben

Die s51/1E ist das Nachfolgemodell der ab 87 produzierten s51 E II.
Die s51/1E hatte lediglich die neue Elektrik.


Ich hoffe ich konnte weiterhelfen.

MFG Christoph


--------------------
Gruß Christoph
PME-MailICQ
Top
Dessateur
Geschrieben am: 08.03.2010, 21:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 853
Mitgliedsnummer.: 1506
Mitglied seit: 28.08.2008



Christoph,
ja da haste mir schon ein ganzes Stück weiter geholfen, Danke.
Einige Teile habe ich ja schon zusammen, die noch fehlenden muss ich halt irgendwie auftreiben.

MfG
Waldi thumbsup.gif
PME-Mail
Top
xxx
Geschrieben am: 09.03.2010, 16:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1628
Mitgliedsnummer.: 659
Mitglied seit: 21.06.2007



Die Comfort hat es 89 auch noch gegeben, sie hatte schwarze Schutzbleche und die Typischen 12V Aufgleber drauf, hab noch einen originalen Seitendeckelsatz da, die anderen Komponten sind so geblieben(DZM usw)


Grüsse David


--------------------
suche Seitenwagen aus den 50ern, gegen gutes Geld oder Tausch
PME-Mail
Top
Schmiedeberger
Geschrieben am: 09.03.2010, 17:00
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 25
Mitgliedsnummer.: 2837
Mitglied seit: 11.11.2009



QUOTE (seg02 @ 08.03.2010, 19:47)
Hallo zusammen,
hallo Waldi,


@ Schmiedeberger - Stephan,

wer lesen kann ist klar im Vorteil!!! Bitte nicht persönlich nehmen!
Ich habe ja oben schon geschrieben wie es war!
Dann kann die von deinem Kumpel nur eine zurechtgemachte gewesen sein!!! Ansonsten ruf in Suhl oder in Vellmar unter: ++49 (0)561 / 98 200-0 an, die können dir meine Aussage nochmals bestätigen!!!

Hallo Gunther,

ich habe Deinen Beitrag nunmehr fünfmal durchgelesen, aber irgendwie versteh ich Dich nicht ?! _uhm.gif

Zumindest war, wie ich es bereits schrieb, das S51/1 E original mit SCHWARZEN Motor einschließlich Drehzahlmesser, so wie das Fahrzeug 1989 im IFA-Vertrieb erworben wurde.

Die Diskussion hatte mein Kumpel übrigens damals auch schon, wo man im weiß machen wollte, daß dies so niemals original sein kann.

Der Höhepunkt war, als ihn ein Polizeier in einer Kontrolle des Versicherungsbetruges bezichtigte, weil der VP der Meinung war, schwarze Motoren hätte es nur beim S70 gegeben...aber das ist 'ne andere Geschichte.


--------------------
Mfg Stephan
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter