Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> hier mal mein Spatz, Bj 67
llspatzneu
Geschrieben am: 10.03.2010, 18:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 780
Mitgliedsnummer.: 3184
Mitglied seit: 10.03.2010



Hier mal mein kürzlich erworbener Spatz.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
MfG Ronny
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 10.03.2010, 20:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Da gibt's ja noch richtig zu tun ! Pack 's an !!! wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
seg02
Geschrieben am: 10.03.2010, 20:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2011
Mitgliedsnummer.: 1724
Mitglied seit: 09.12.2008



Hallo Ronny rolleyes.gif ,

wieder einer, der erhalten bleibt und weiter leben darf!!! Bei Fragen immer schön hier posten. Die Spatzengemeinde hilft dir gerne weiter.


--------------------
PME-Mail
Top
llspatzneu
Geschrieben am: 10.03.2010, 21:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 780
Mitgliedsnummer.: 3184
Mitglied seit: 10.03.2010



Ja da ist noch viel zu tun .
mein kleines Problem ist ,das ich so gut wie keine Ahnung vom Spatz habe
und zur Zeit auch an Krücken (Gehhilfen) gebunden bin.
Ich würde mich aber sehr freuen über Tip`s und Info`s rund um den Spatz.
Ich bin bis jetzt Schwalbe Gefahren und habe mir eine solche letzten Winter Teilrestauriert und dann verkauft.
Daher habe ich noch etliche, schöne, seltene und Originalteile für die Schwalbe.
Es würde mich freuen wenn sich jemand finden würde der diese Teile gegen dem entsprechende Teile für den Spatz tauschen würde.

Hier noch ei kleines Bild.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
MfG Ronny
PME-Mail
Top
Sachswolf
Geschrieben am: 10.03.2010, 22:04
Zitat


Unregistered









Hallo Ronny,

mache dir kein Kopf, dass du keine Ahnung hast, das habe ich beim Star auch nicht und besitze dennoch einen. wink.gif

Hier wird jeden geholfen, der Hilfe brauchst, egal wieviel Hilfe, dafür sidn wir hier alle auch da.

Ich würde dir ein Neuaufbau raten, der Lack ist eh hinüber. rolleyes.gif

Zerlege das ganze Teil und fange am bestem mit den Lack an. Beim auseinandernehmen wirst du gleich rausfinden, was noch taugt, oder was ersätzt, bzw. repariert werden muss.

Grüße vom Sax
Top
domdey
Geschrieben am: 10.03.2010, 22:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Das scheint entweder ein SR 4-1 K mit nachträglich verbauten M52 KH-Motor zu sein, oder es ist einer der allerersten SR 4-1 SK . Letzteres erscheint mir plausibler, denn der Spatz SR 4-1 K (Soemtron-Motor mit Kickstarter) wurde ja nur bis Ende Dezember 1966 produziert . Andererseits kann es ja einer der letzten 1966er Rahmen sein, in dessen Typenschild aufgrund der Jahresplanerfüllung das Baujahr 1967 eingeschlagen wurde . Dafür spricht das eingeprägte "K" neben der 170 beim zulässigen Gesamtgewicht .
Wenn es ein "echter" SK-Spatz ist, ist es der, welcher kurzzeitig bis März 1968 mit dem Vergasertyp NKJ 134-1 und Gummi-Ansaugdämpfer bestückt war . Den Vergasertyp gibt's nur noch selten . Aber man hat eine Chance, diesen zu bekommen . Den Ansaugdämpfer aus Gummi kriegt man auch noch .


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
llspatzneu
Geschrieben am: 12.03.2010, 21:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 780
Mitgliedsnummer.: 3184
Mitglied seit: 10.03.2010



Hallo hie ist der Ronny ,

wie ist das eigentlich mit der Farbe des Spatz.
Ist die Farbe abhängig vom Bj. oder vom Typ oder hat es irgentwas mit dem Neckermann-export zu tun?
Ich bitte um infos.
Danke


--------------------
MfG Ronny
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 12.03.2010, 21:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Bei Simson wurde das verarbeitet, was vorrätig war . Und das war pro Jahr durchaus unterschiedlich . Stell' doch mal bitte ein Foto von der linken Seite ins Forum . Auf den ersten Blick sieht es nicht nach einem "Neckermann" aus .
Wenn ja, müsste er ja links eine Klingel auf dem Lenker haben .
Die Lackierung im '67er Jahrgang war meines Wissens das Bordeaux . hmm.gif

















Irre ! Mein 800er Beitrag !!! cool.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
llspatzneu
Geschrieben am: 12.03.2010, 21:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 780
Mitgliedsnummer.: 3184
Mitglied seit: 10.03.2010



Ich glaube nicht das es ein Neckermann ist, da alles dran ist was an einem Neckermann nicht dran ist.
Mich würde nur interessieren welch Farben wie benutz wurden.
Oder ist das egal.
Wie viele Farben wurden eigentlich benutzt?


--------------------
MfG Ronny
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 12.03.2010, 21:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Nachdem ich nun nochmal hochgeblättert habe, und das Rücklicht sah, weiss ich, dass es ein DDR-Spatz, zumindest aber kein NEckermann ist .
Für den Spatz gab es anfangs verschiedene Farben . Grünblau-Hammerschlag, Schwarz, Blau (Rahmen, Schwingen, Gabel und Schutzbleche) und weissgrau oder silber (Tank, Seitenbleche, Lenker) waren 1964 vertreten . Dann war es vom Grundsatz ein Rot-Ton (Rahmen, Schutzbleche etc.) und das Tundragrau bei Tank, Seitenbleche usw. . Dann gab es 1965 auch mal ein dunkles Rot, oder gar maron .
Ich meine mich zu erinnern, dass dieser Ton 1969 nochmal auftauchte . Es gab aber auch ein richtig helles "Licht"- oder "Signalrot" . Das Tundragrau blieb bei Spatz und Staribert in geringfügig abweichenden Nuancen erhalten

Hier mal mein 1976er SR 4-1 K : wink.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Raging-Ric
Geschrieben am: 12.03.2010, 21:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 990
Mitgliedsnummer.: 2980
Mitglied seit: 05.01.2010



1976er ?


--------------------
SR4-2/1---Winter "Schönwetter Moped"
SR4-3---Sommer "Schönwetter Moped"

S70E/2---Dorfmoped
S51 B2-4 "Rolling Stones Edition"---im ständigen Umbau

SR2E---Dekomoped
MZ TS250---Frühling "Schönwetter Moped"
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 12.03.2010, 22:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Ja, 1976er . wink.gif



















Stichwort :ERSATZRAHMEN !!! thumbsup.gif cool.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Raging-Ric
Geschrieben am: 12.03.2010, 22:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 990
Mitgliedsnummer.: 2980
Mitglied seit: 05.01.2010



Warum hast du ihn dann auf alt aufgebaut? Oder hast du ihn so bekommen?

Ric


--------------------
SR4-2/1---Winter "Schönwetter Moped"
SR4-3---Sommer "Schönwetter Moped"

S70E/2---Dorfmoped
S51 B2-4 "Rolling Stones Edition"---im ständigen Umbau

SR2E---Dekomoped
MZ TS250---Frühling "Schönwetter Moped"
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 12.03.2010, 22:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Er wurde angeblich 1977 nach einem Unfall neu aufgebaut . Das Erstbaujahr ist mir unbekannt . Deshalb entschied ich mich, ihn aus reiner Vermutung, ihn wie einen 1965er herzurichten . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Raging-Ric
Geschrieben am: 12.03.2010, 22:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 990
Mitgliedsnummer.: 2980
Mitglied seit: 05.01.2010



achso smile.gif Dachte du hast vom bloßen Rahmen an angefangen aufzubauen wink.gif

Ric


--------------------
SR4-2/1---Winter "Schönwetter Moped"
SR4-3---Sommer "Schönwetter Moped"

S70E/2---Dorfmoped
S51 B2-4 "Rolling Stones Edition"---im ständigen Umbau

SR2E---Dekomoped
MZ TS250---Frühling "Schönwetter Moped"
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter