Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Rücklicht ausgefallen, nur Standlicht geht!
Simsonluki
Geschrieben am: 14.03.2010, 15:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 113
Mitgliedsnummer.: 2986
Mitglied seit: 06.01.2010



Hallo,

nachdem meine Simson S51 wieder läuft mit neuer Grundplatte, habe ich das Problem das mein Rücklicht nicht mehr funktioniert, weder das normale Schlusslicht noch die Bremsleuchte, auch nicht wenn ich sie gegen Masse halte.

Schalte ich das Standlicht ein, Messe ich etwa 5V an der Schlussleuchte, diese funktioniert dann.

habe ich das normale Licht eingeschaltet, kommt hinten kein Strom an, mein Abblendlicht vorne funktioniert einwandfrei.

Die Birnen sind alle i.O.

Wie fange ich am besten an den Fehler zu suchen?
Massefehler, Steckkontakte ist eigentlich alles fest, Korrison ist auch keine vorhanden!

mfg Lukas
PME-Mail
Top
Simsondriver91
Geschrieben am: 14.03.2010, 17:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5238
Mitgliedsnummer.: 1354
Mitglied seit: 06.07.2008



Genau dieses Problem hatte ein Freund auch, ein Kabel einer Spule(Ladespule) war gebrochen (von der Lötstelle abgebrochen). Ich lötete dieses Kabel wieder an und schon ging wieder alles.
PME-Mail
Top
lambiman
Geschrieben am: 14.03.2010, 18:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



Ich hatte das auch schon bei mir war allerdings die Spule defekt.

Dann überprüf erstmal alle Steckkontakte mir ist auch schon mal das Frontlicht ausgefallen aber dann war nur der Steckkontakt von zündschloß abgegangen.

Gruss
Dirk


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
Simsonluki
Geschrieben am: 14.03.2010, 18:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 113
Mitgliedsnummer.: 2986
Mitglied seit: 06.01.2010



Also ich mache mich morgen dran, hoffentlich ist es nicht gleich die Spule, denn die Grundplatte ist ja erst komplett neu.

Ist das eigentlich nur eine Lichtspule für Abblendlicht und Rücklicht, weil mein Scheinwerfer vorne funktioniert ja?!

mfg Lukas
PME-Mail
Top
Dessateur
Geschrieben am: 14.03.2010, 19:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 853
Mitgliedsnummer.: 1506
Mitglied seit: 28.08.2008



Hallo Lukas,
ich glaube Du irrst Dich.
Du müsstest zwei Lichtspulen verbaut haben, eine für das Frontlicht und eine für Stop- und Rücklicht.

MfG
Waldi thumbsup.gif
PME-Mail
Top
Simsonluki
Geschrieben am: 14.03.2010, 20:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 113
Mitgliedsnummer.: 2986
Mitglied seit: 06.01.2010



Also ich war nochmal an der Simson, wenn ich den Schlüssel 1 mal umdrehe sollte ja normal kein Licht brennen allerdings brennt dann bei mir schon der Frontscheinwerfer, dreh ich den Schlüssel noch einmal weiter auf Stellung 2 die ja normal für Fahren mit Licht steht ist alles aus, noch eins weiter Parken ist alles funktionstüchtig und meine Schlussleuchte brennt.

Habe ich vll etwas falsch angeschlossen?

Und wie genau messe ich meine Lichtspule, ich habe ja eine neue Zubehört Zündanlage, dort gibt es z.b kein Rot/Weißes Kabel mehr, muss ich das Kabel messen das an die Ladeanlage geht, oder das an das Zündschloss?

Ich hoffe ich bekomme das hin tongue.gif

mfg Lukas
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 14.03.2010, 20:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



QUOTE (Simsonluki @ 14.03.2010, 20:47)
Habe ich vll etwas falsch angeschlossen?

laugh.gif laugh.gif mit Sicherheit. Nimm dir erstmal einen Schaltplan und kontrolliere deine Elektrik. Es ist so (Werkseinstellung):

1 - Fahren komplett ohne Licht
2 - Fahren komplett mit Licht
3 - Motor aus, Standlicht

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
Simsondriver91
Geschrieben am: 14.03.2010, 21:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5238
Mitgliedsnummer.: 1354
Mitglied seit: 06.07.2008



Wiederrum empfiehlt es sich, wie auch bei den letzten DDR-Typen es so zu machen:

1. Fahren mit Frontlicht
2. Fahren mit Licht allg
3. Standlicht

Da bei Stellung 1 die Batterie geladen wird, da hinten das Lämpchen nicht leuchtet.
PME-Mail
Top
Simsonluki
Geschrieben am: 14.03.2010, 21:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 113
Mitgliedsnummer.: 2986
Mitglied seit: 06.01.2010



Genau tongue.gif ich checke dann morgen alles durch, und kontrolliere die Stecker!

Denn bei meiner 1. Schlüsselstellung brennt ja alles!

Ist ja schonmal ein anfang, dann bis morgen.

Wenn es aber stimmt wie Simsondriver es schreibt, dann wäre es ja korrekt!

mfg Lukas
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter