Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Motorenfrage
heiwen
Geschrieben am: 30.03.2010, 20:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1350
Mitgliedsnummer.: 373
Mitglied seit: 09.11.2006



Habe beim letzten Besuch bei meinem Bruder einen Motor wiedergefunden, der mal von mir war. Weiß allerdings nicht mehr wo der her kam.

Weiß einer ob das SR1 oder SR2 ist?

Danke

Heiko

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
"Back to the Roots" mit SR 2 und AWO 425 T Gespann
Nicht das Baujahr oder die Herkunft zählt, sondern die Faszination der Maschine.
PME-Mail
Top
mjcp
Geschrieben am: 30.03.2010, 20:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 813
Mitgliedsnummer.: 1304
Mitglied seit: 09.06.2008



SR2 Bj. 1957

MfG Matze
PME-Mail
Top
heiwen
Geschrieben am: 30.03.2010, 20:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1350
Mitgliedsnummer.: 373
Mitglied seit: 09.11.2006



Danke Matze.

Schlimm, wenn man nicht mehr weiß, was man so alles mal angeschleppt hat. Ich habe auch noch Innereien liegen, die lt. dem anderen Matze wohl vom Sr 1 sind.

Ich glaube ich sollte mal aufräumen.

Gruß in den Abend

Heiko


--------------------
"Back to the Roots" mit SR 2 und AWO 425 T Gespann
Nicht das Baujahr oder die Herkunft zählt, sondern die Faszination der Maschine.
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 30.03.2010, 21:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14939
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Heiko, räume er auf, mache von den Innreien Fotos und sende er mir laugh.gif


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 30.03.2010, 21:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11476
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



QUOTE (NorbertE @ 30.03.2010, 22:47)
Heiko, räume er auf, mache von den Innreien Fotos und sende er mir laugh.gif

Langsam hab' ich den Eindruck, König Nobbi ist ein echter Hohenzoller . Die sprachen auch immer in der Dritten Person . _uhm.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 30.03.2010, 22:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14939
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Meine Wurzeln liegen eher bei den Habsburgern. Auch dort wurde "Stil" gepflegt. So ein wenig "pli" ist schon o.K. laugh.gif


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Soemtron
Geschrieben am: 30.03.2010, 22:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 591
Mitgliedsnummer.: 2148
Mitglied seit: 26.04.2009



...... biggrin.gif biggrin.gif biggrin.gif

Grüße an die Gemeinde!

Steffan
PME-MailWebseite
Top
Cloyd
Geschrieben am: 30.03.2010, 22:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3467
Mitgliedsnummer.: 2144
Mitglied seit: 26.04.2009



Wenn die Motornummer sechsstellig über 200000 liegt, dann ist es ein SR2 Motor.
Nur um mal Klugzuscheissen laugh.gif

Heiko, falls Du den Motor nicht unbedingt brauchst, dann würde ich ihn nehmen.
Der wär mit der Nummer schon toll in meinem 57er Projekt mit dem Rahmen 215064.

mfg Toni


--------------------

1957 SR2,beige,Originalzustand
1958 SR2,beige,Opas Arbeits-Essi
1964 Schwalbe,orange,im Neuzustand
1964 Schwalbe,soll tundragrau werden
1964 Schwalbe, blau, patiniert
1964 Pedal-Spatz, soll maron werden
1964 Spatz, rot, patiniert

Nur wer sein Moped fährt, liebt sein Moped.
PME-Mail
Top
heiwen
Geschrieben am: 31.03.2010, 04:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1350
Mitgliedsnummer.: 373
Mitglied seit: 09.11.2006



Danke Euch für die Hinweise.

@Toni, ich muß Dich leider entäuschen, der Motor soll eigentlich bei meinem Bruer in den frühen 57-iger SR2 wieder rein, sobald er es dann mal geschafft hat, ihn zu regenerieren. (seit 3 Jahren geht er mit dem Vorhaben schwanger).

@ Norbert: wenn dann das Gespann wieder auf der Straße ist, sind nur noch Kleinigkeiten zu erledigen und meine anderen Projekte einen Abschluß gefunden haben, werde ich mich der Räumaktion wohl mal widmen und alles Katalogisieren.

Ich habe neben meinem Job auch noch einige andere Verpflichtungen der Familie und dem Anwesen gegenüber. Dann kommt erst das Hobby. wink.gif

Grüße

Heiko


--------------------
"Back to the Roots" mit SR 2 und AWO 425 T Gespann
Nicht das Baujahr oder die Herkunft zählt, sondern die Faszination der Maschine.
PME-Mail
Top
Cloyd
Geschrieben am: 31.03.2010, 18:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3467
Mitgliedsnummer.: 2144
Mitglied seit: 26.04.2009



Heiko, das ist in Ordnung.Wenn der Motor da hin kommt wo er hin gehört, ist die Oldtimerwelt wieder im Lot! thumbsup.gif

mfg Toni


--------------------

1957 SR2,beige,Originalzustand
1958 SR2,beige,Opas Arbeits-Essi
1964 Schwalbe,orange,im Neuzustand
1964 Schwalbe,soll tundragrau werden
1964 Schwalbe, blau, patiniert
1964 Pedal-Spatz, soll maron werden
1964 Spatz, rot, patiniert

Nur wer sein Moped fährt, liebt sein Moped.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter