Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Pedale hat kein Widerstand mehr :(, Pedale dreht durch.....
Jensi82
Geschrieben am: 04.04.2010, 19:10
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 3272
Mitglied seit: 04.04.2010



Hallo liebe Leute hier...habe trotz langem suchen im Forum kein passendes Thema gefunden unsure.gif vielleicht bin ich auch Blind ermm.gif

Habe bei meinem SR2 seit heute folgendes Problem.

Ein Freund ist auf dem Garagenhof heute eine Runde mit meinem SR2 gefahren...als er zurück kam konnte man die Pedale ohne widerstand durchkurbeln.

1. pedale lässt sich ohne widerstand drehen . (bei Gang 0,1 und auch 2)

2. die Kette dreht dabei nicht mit (Rücktritt funktioniert aberi noch)

3. die Gänge lassen sich noch schalten und Rasten ein (Man könnte das Moped also anschieben und starten.

Also Problem liegt wirklich dabei das die Pedale sich dauerhaft ohne widerstand kurbeln lässt und das Moped sich nicht starten oder im leerlauf radeln lässt.

[/B]Ich hoffe mir kann jemand helfen...... weep.gif ermm.gif weep.gif

Danke im Vorraus und eine schönes Osterfest an alle hier thumbsup.gif
PME-Mail
Top
Smudo
Geschrieben am: 04.04.2010, 19:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 542
Mitgliedsnummer.: 2674
Mitglied seit: 14.09.2009



Kuck mal die Kupplung an, Öl ablassen, linken Seitendeckel auf.

So wars mal bei mir. War ich aber selber Schuld.
Da hat sich einfach mal der Kupplungskorb gelockert.

Wäre zumindest mein Vorschlag.


Gruss Andreas

EDIT: Hab mich verlesen, lässt sich ja noch anschieben, mein Fehler, bitte löschen ph34r.gif


--------------------
Die Welt ist groß genug für die Bedürfnisse aller, aber zu klein für die Gier einzelner......Ghandi.
PME-Mail
Top
Sachswolf
Geschrieben am: 04.04.2010, 21:04
Zitat


Unregistered









Dann ist wohl die kleine Kette im Motor zerrissen.

Die ist hier, das vorletzte Bild, zu sehen:

http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?showtopic=9155&st=15

Grüße vom Sax
Top
NorbertE
Geschrieben am: 04.04.2010, 21:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14939
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Ja, der Sax hat Recht: Nach der Beschreibung kann es nur die Kette sein. Ist selten. Wenn Du noch ne Weile probierst, kommt der Punkt, da geht garnichts mehr: da hat sich die gerissne Kette im Getriebe verklemmt. Kette kannst Du haben. wink.gif


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Jensi82
Geschrieben am: 05.04.2010, 13:04
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 3272
Mitglied seit: 04.04.2010



Hey Jungs....Vieeeeelen Dank für eure hilfreichen Antworten thumbsup.gif

ich werd heute gleich mal zum Garagenhof fahren und erstmal schauen ob den Kupplungskorb vielleicht doch nen bisschen locker ist....

hatte schon den Deckel abgenommen, und auch das gefühl gehabt, dass der sich ein bisschen locker ist huh.gif
aber ich weiß auch nicht wie fest der orginal sein muss _uhm.gif

Danach werd ich mal schauen ob es vielleicht auch die Motorkette ist..... unsure.gif ich hoffe doch nicht......ist der Wechsel einer Kette selbst zu machen?

[/B]Könnte es denn noch einen anderen Grund geben??? [/B]unsure.gif

Ich gebe euch Feedback wink.gif
PME-Mail
Top
mr.basty
Geschrieben am: 05.04.2010, 16:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 329
Mitgliedsnummer.: 2872
Mitglied seit: 25.11.2009



Hallo Jensi,
nach meiner Meinung kann es die Kupplung nicht sein, da Du Deinen Essi ja noch anschieben, und dann die Kupplung normal gebrauchen kannst. Es wird, wie Norbert schon sagte, mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit die Kette sein. Die Kette kann man durchaus mit mit etwas Geschick selber wechseln. Mit der Suche-Funktion findest Du auch Anleitung im Forum, und oben ist von Norbert eine super Motorseite gepinnt. Also, viel Spass beim Basteln ! thumbsup.gif
Schönen Gruß,
Anni.
http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?showtopic=9155
PME-Mail
Top
ENIGMA
Geschrieben am: 05.04.2010, 16:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1952
Mitgliedsnummer.: 2215
Mitglied seit: 11.05.2009



Jensi Hallo,pass mal auf,ich hatte erst vor einem Monat oder so ein solches Proplem,also das mit gerissener Rollenkette!Das hier war meine Frage dazu.
Ich hatte also im Nachhinein wirklich einen Kettenriss,nur das es bei mir zur Blockade des ganzen Motors kam,weil sie das Getriebe verklemmte,bei Dir scheint sie lose unten im Getriebe zu liegen.
Zwei Tipps meinerseits:
Verwende nur eine NEUE! Kette,also keine gebrauchte,auch keine noch so gut aussehente.(genau das war bei mir die Ursache)
Und Du musst nicht den kompletten Moror dazu zerlegen,sondern nur den Zylinder abnehmen,Lima+Ritzel weg und die rechte Seite öffnen,also Kupplungsseite zu lassen-das erspart dir ne menge Arbeit und Zeit!
Viel erfolg wünscht Enrico
PME-Mail
Top
Doc Holliday
Geschrieben am: 05.04.2010, 16:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3592
Mitgliedsnummer.: 1191
Mitglied seit: 20.03.2008



QUOTE (ENIGMA @ 05.04.2010, 17:29)

Und Du musst nicht den kompletten Moror dazu zerlegen,sondern nur den Zylinder abnehmen,Lima+Ritzel weg und die rechte Seite öffnen,also Kupplungsseite zu lassen-das erspart dir ne menge Arbeit und Zeit!
Viel erfolg wünscht Enrico

Nun für mich klingt das wie den Motor zerlegen.... sobald ich die Motorhälften trenne ist das für mich ein zerlegen.

Mein Tip, wenn Du es Dir nicht zutraust such Dir ne Kumpel oder versierten Schrauber..... Wenn Du das Triebwerk dann zerlegt wird, erneuere auch gleich die Kugellager, Simmeringe und etwaig verschlissende Teile (wie z.B. Kupplung und Losräder) dann hast Du alles in Ordnung und kannst beruhigt in die Saison starten.

Gruß Mathias


--------------------
Schraubst Du noch, oder fährst Du schon ???
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 05.04.2010, 20:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14939
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Enigma-Enrico mad.gif laugh.gif

wo nimmst Du eine neue, geschliffene Kette 34 Glieder 1x9,525x5,72x34 nach der damaligen Din 8180 in 3/8" Teilung her. hmm.gif

Das intressiert mich jetzt brennend.

Es ist ne Einfachrollenkette, die es von der Rolle als Meterware gibt. Ablängen und vernieten muss man selber.

Jensi, wenn Du willst, mach ich Dir Deinen Motor mit allem drum und dran (also auch mit Kette) wieder heile. wink.gif


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
ENIGMA
Geschrieben am: 06.04.2010, 17:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1952
Mitgliedsnummer.: 2215
Mitglied seit: 11.05.2009



Ok,dann lass ich es eben mit helfen,denn wenn solch doffe Antworten wie die von Norbert kommen,brauch ich auch nichts texten.
Ich bin da etwas entäuscht in letzter Zeit hier,sag ich ehrlich,denn gerade jemand wie Du,Norbert,der Admin war oder noch ist,kann das auch anders machen und,aber egal,wird ja eh nichts bringen.Ich hatte bisher immer recht viel Respekt vor Dir,da ich Dein Engagement für das Forum hier bewundert habe!

Ich wollte nur mal meine Erfahrung mitteilen,da ich genau dieses Proplem mit der Rollekette unlängst hatte,und falls es noch jemanden interessiert,die Kette gibts unter X anderen Anbietern hier
PME-Mail
Top
JimPanse
Geschrieben am: 06.04.2010, 18:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 490
Mitgliedsnummer.: 2769
Mitglied seit: 15.10.2009



QUOTE (NorbertE @ 05.04.2010, 21:04)
Enigma-Enrico mad.gif laugh.gif

wo nimmst Du eine neue, geschliffene Kette 34 Glieder 1x9,525x5,72x34 nach der damaligen Din 8180 in 3/8" Teilung her. hmm.gif

Das intressiert mich jetzt brennend.

Das ist eine Frage und keine blöde Antwort !!!


--------------------
Gruß Martin
-----------------------------------
SR 2 Bj. 59 - maron - Patinaaufbau
SR 2 Bj. 59 - in rostbraun -geklaut-Nr. 544008
SR 2E Bj. 60 - Danke Hannes
PME-Mail
Top
Doc Holliday
Geschrieben am: 06.04.2010, 18:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3592
Mitgliedsnummer.: 1191
Mitglied seit: 20.03.2008



QUOTE (ENIGMA @ 06.04.2010, 18:53)
Ok,dann lass ich es eben mit helfen,denn wenn solch doffe Antworten wie die von Norbert kommen,brauch ich auch nichts texten.
Ich bin da etwas entäuscht in letzter Zeit hier,sag ich ehrlich,denn gerade jemand wie Du,Norbert,der Admin war oder noch ist,kann das auch anders machen und,aber egal,wird ja eh nichts bringen.Ich hatte bisher immer recht viel Respekt vor Dir,da ich Dein Engagement für das Forum hier bewundert habe!

Ich wollte nur mal meine Erfahrung mitteilen,da ich genau dieses Proplem mit der Rollekette unlängst hatte,und falls es noch jemanden interessiert,die Kette gibts unter X anderen Anbietern hier

Enrico,

ich kann in keinsterWeise nachvollziehen warum Du so urteilst sad.gif ......

Doch bitte ich Dich auch Deinen Text genau zu lesen, und zu interpretieren. Du schreibst den Motor muss man "NICHT" zerlegen .... und dann beschreibst Du in 2 Sätzen wie man den Motor zerlegen muss um an die Kette zu kommen.

Ist das nicht kontrovers ???

Wie auch immer, jetzt wissen wir wo es die Ketten gibt.... Danke dafür....

Ich muss eingestehn ich habe immer gebrauchte genommen und noch nie nen Problem gehabt.

Gruß Matze


--------------------
Schraubst Du noch, oder fährst Du schon ???
PME-Mail
Top
ENIGMA
Geschrieben am: 06.04.2010, 20:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1952
Mitgliedsnummer.: 2215
Mitglied seit: 11.05.2009



Man eh,dann von mir aus nur zur Hälfte zerlegt,ich habe doch nur damit sagen wollen,das die Kupplungsseite zu bleiben kann!Dann hab ich mich eben etwas ungenau ausgetrückt,als ob das nun so eine große Rolle spielt.
PME-Mail
Top
JimPanse
Geschrieben am: 06.04.2010, 21:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 490
Mitgliedsnummer.: 2769
Mitglied seit: 15.10.2009



QUOTE (ENIGMA @ 06.04.2010, 21:22)
Man eh,dann von mir aus nur zur Hälfte zerlegt,ich habe doch nur damit sagen wollen,das die Kupplungsseite zu bleiben kann!Dann hab ich mich eben etwas ungenau ausgetrückt,als ob das nun so eine große Rolle spielt.

Da ist aber einer angefressen... _console.gif


--------------------
Gruß Martin
-----------------------------------
SR 2 Bj. 59 - maron - Patinaaufbau
SR 2 Bj. 59 - in rostbraun -geklaut-Nr. 544008
SR 2E Bj. 60 - Danke Hannes
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter