Headerlogo Forum


Seiten: (42) « Erste ... 31 32 [33] 34 35 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> BRANDENBURG - die Räder aus Crinitz N/L, Alle Informationen hier herein
Theofilo
Geschrieben am: 25.03.2013, 19:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 759
Mitgliedsnummer.: 5762
Mitglied seit: 15.08.2012



Bevor die Crinitzer Fahrräder hier untergehen, muss ich mal wieder was schreiben.
Jeeves hatte ja herausgefunden, dass Ende 1962 die Produktion endete.
Die GHG Kataloge listen für 1964 und 1965 aber auch weiterhin die Rahmensets zum Verkauf auf.

PS: Wenn man Orion als Möve-Nebenmarke jetzt mehr Raum gibt, muss man da nicht auch "Fortuna" aus dem VEB Fahrradwerk Crinitz erwähnen?


--------------------
Freundliche Grüße aus Greifswald
Martin
Ich suche Fortuna Fahrräder aus Crinitz - auch über Druckerzeugnisse mit Infos zur Fabrik der Herkners würde ich mich sehr freuen.
PME-Mail
Top
Jeeves
Geschrieben am: 25.03.2013, 19:26
Zitat


Unregistered









Schau mal hier -> http://ddr-fahrradwiki.de/index.php?title=Fortuna

Interessant, daß Crinitzer Rahmen noch bis 65 angeboten wurden. Sicherlich Restbestände. Denn die Information zum Produktionsende Ende 1962 kommt vom damaligen Beriebsökonom persönlich.
Top
Theofilo
Geschrieben am: 25.03.2013, 19:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 759
Mitgliedsnummer.: 5762
Mitglied seit: 15.08.2012



Richtig cool! Erstmals das Original Fortuna Steuerkopfschild gesehen.

PS: Hat sich jemand aus diesem Forum das verlinkte alte Brandenburg Damenrad mit Abziehbild aus Berlin geholt? wink.gif


--------------------
Freundliche Grüße aus Greifswald
Martin
Ich suche Fortuna Fahrräder aus Crinitz - auch über Druckerzeugnisse mit Infos zur Fabrik der Herkners würde ich mich sehr freuen.
PME-Mail
Top
Jeeves
Geschrieben am: 30.03.2013, 10:11
Zitat


Unregistered









QUOTE (Theofilo @ 07.11.2012, 15:03)
Die Spur nach den Betriebsnummern und der Systematik dahinter ist kurz vor der Lösung im Bundesarchiv in Berlin...

Was macht eigentlich die Auflösung der Betriebsnummern-Systematik?
Top
Nico241090
Geschrieben am: 30.03.2013, 20:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4950
Mitgliedsnummer.: 1115
Mitglied seit: 20.02.2008



Ich hattes anderswo schonmal geschrieben, eine kleine Systematik konnte ich bisher erkenn

QUOTE
Habe mir grade etwas die Betriebsnummern durchgeguggt, dabei ist mir aufgefallen, dass alle Betriebsnummern dieser Art 09/2471 wohl eine Bezirksangabe enthalten. Alle Nummern mit 09 am Anfang entsprechen Firmen die im Bezirk Erfurt tätig waren, Dresdner Betriebe die 12.

Edit: Bei den neueren Nummern beschreibt die zweite Ziffer den Landkreis: 37/0932/0005 --> 0932 ist der Stadtkreis Erfurt, Bez. Erfurt, eine 0909 den Landkreis Mühlhausen, Bez. Erfurt, also haben diese Nummern eine präzisere Ortsangabe.


Man könnte dafür auch mal eine Liste anlegen.


--------------------
Nicht jeder, der die Bretter, die die Welt bedeuten betritt, merkt, dass er auf dem Holzweg ist.

Besucht auch mal meine Website: http://ddr-zweirad.de.tl/Home.htm
PME-MailWebseiteICQ
Top
Theofilo
Geschrieben am: 30.03.2013, 22:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 759
Mitgliedsnummer.: 5762
Mitglied seit: 15.08.2012



Die Zuordnung hat mit der Zuständigkeit der Behörden zu tun.
In dieser Zeit mit den langen Nummern war dies der Rat des Kreises und dann hatte halt jeder Betrieb ne eigene fortlaufende Nummer.

Ich hab die Gesetze und auch die Anordnungsbestimmungen, aber immer noch nicht den Ort für die gesammelten Unternehmensdaten.

Später waren dann andere Bezirksbehörden mit dieser Aufgabe betraut. Ich muss noch mal den genauen Behördennamen suchen.


--------------------
Freundliche Grüße aus Greifswald
Martin
Ich suche Fortuna Fahrräder aus Crinitz - auch über Druckerzeugnisse mit Infos zur Fabrik der Herkners würde ich mich sehr freuen.
PME-Mail
Top
moosmutzel
Geschrieben am: 30.03.2013, 22:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4504
Mitgliedsnummer.: 2549
Mitglied seit: 06.08.2009



Habe das mal für die 2-teiligen Nummern (gültig ab ca. 1956) mit Google Maps geprüft. Es kommt ohne Ausnahme hin, d.h. alle Orte mit der gleichen führenden Nummer liegen jeweils in derselben Region.

01
02
03
04 Teltow
05
06 Crinitz
07
08 Sangerhausen
09 Eisenach, Gotha, Erfurt, Ruhla, Mühlhausen, Apolda
10 Königsee (bei Ilmenau)
11 Suhl, Zella-Mehlis, Altendambach, Elgersburg, Barchfeld
12 Dresden, Dohna, Wilstruff, Heidenau
13 Leipzig
14 Karl-Marx-Stadt, Wolkenstein, Hetzdorf/Flöhatal, Annaberg-Buchholz, Brand-Erbisdorf


Bei führenden Nummern mit 4 Stellen stehen die ersten beiden Ziffern für die Region.
Z.B. hat DIAMANT ab 1956 die 1431/3830, wobei 14 für den Bezirk Karl-Marx-Stadt steht.

Die 14 Regionen entsprechen den Bezirken. "Durch die Verwaltungsreform von 1952 wurden 14 Bezirke errichtet" Berlin bekam erst 1961 Bezirksstatus.

Pneumant 73/1077 konnte ich, da es ein Warenverband ist, nicht nach diesem Schema zuordnen.

Ich würde euch bitten, mal andere DDR-Produkte nach Betriebsnummern abzusuchen. Vllt. bekommen wir so noch die restlichen Bezirke raus.


--------------------
PME-Mail
Top
moosmutzel
Geschrieben am: 30.03.2013, 22:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4504
Mitgliedsnummer.: 2549
Mitglied seit: 06.08.2009



Ein Pneumantwerk war in Fürstenwalde, Bezirk Frankfurt Oder. Das könnte also der 7te Bezirk sein.

Aus den bis jetzt gesicherten Angaben ergibt sich diese Zuordnung zu den Bezirken:
01
02
03
04 Potsdam
05
06 Cottbus
07
08 Halle
09 Erfurt
10 Gera
11 Suhl
12 Dresden
13 Leipzig
14 Karl-Marx-Stadt


Auf der Karte sieht das dann so aus:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
PME-Mail
Top
moosmutzel
Geschrieben am: 31.03.2013, 11:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4504
Mitgliedsnummer.: 2549
Mitglied seit: 06.08.2009



Gibt es alte Achrivunterlagen, aus denen man das herauslesen könnte?


--------------------
PME-Mail
Top
Theofilo
Geschrieben am: 31.03.2013, 18:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 759
Mitgliedsnummer.: 5762
Mitglied seit: 15.08.2012



Ja, gibt es!


--------------------
Freundliche Grüße aus Greifswald
Martin
Ich suche Fortuna Fahrräder aus Crinitz - auch über Druckerzeugnisse mit Infos zur Fabrik der Herkners würde ich mich sehr freuen.
PME-Mail
Top
Nico241090
Geschrieben am: 31.03.2013, 19:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4950
Mitgliedsnummer.: 1115
Mitglied seit: 20.02.2008



Hab jetzt grad wenig Zeit, aber die Nummer am Anfang hieß zu DDR Zeiten Territorialer Grundschlüssel, kurz TGS. Schaut mal danach, was man da finden kann.


--------------------
Nicht jeder, der die Bretter, die die Welt bedeuten betritt, merkt, dass er auf dem Holzweg ist.

Besucht auch mal meine Website: http://ddr-zweirad.de.tl/Home.htm
PME-MailWebseiteICQ
Top
Theofilo
Geschrieben am: 31.03.2013, 19:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 759
Mitgliedsnummer.: 5762
Mitglied seit: 15.08.2012





--------------------
Freundliche Grüße aus Greifswald
Martin
Ich suche Fortuna Fahrräder aus Crinitz - auch über Druckerzeugnisse mit Infos zur Fabrik der Herkners würde ich mich sehr freuen.
PME-Mail
Top
moosmutzel
Geschrieben am: 01.04.2013, 00:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4504
Mitgliedsnummer.: 2549
Mitglied seit: 06.08.2009



Aha.

Sowas ist dann auch zu lesen: KEBA 33/1101/1102

Aber sowas?: Heidenau 57/392/1001


--------------------
PME-Mail
Top
Jeeves
Geschrieben am: 09.04.2013, 21:46
Zitat


Unregistered









Wieder etwas neues zum Thema Brandenburg:

Dieses Steuerkopfschild wurde unweit des Geländes der alten Fahrradwerke gefunden (genauer: auf einem Grundstück, das mal einem der Herkners gehörte und wo zu DDR-Zeiten nachweislich noch tütenweise Steuerkopfschilder lagerten), gehörte also garantiert an ein Crinitzer Fahrrad. Material ist offenbar Eisenblech.

Die große Frage: Vorkrieg oder Nachkrieg? Ist das Schild evtl. im Papperitz abgebildet?

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
Top
Theofilo
Geschrieben am: 10.04.2013, 07:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 759
Mitgliedsnummer.: 5762
Mitglied seit: 15.08.2012



Schild ist im Papperitz App. 219 bisher als Konfektionsware gekennzeichnet.


--------------------
Freundliche Grüße aus Greifswald
Martin
Ich suche Fortuna Fahrräder aus Crinitz - auch über Druckerzeugnisse mit Infos zur Fabrik der Herkners würde ich mich sehr freuen.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (42) « Erste ... 31 32 [33] 34 35 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter