Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> S51 Vergaßer BVF runde Leerlaufgemischschraube
Simsonluki
Geschrieben am: 15.04.2010, 19:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 113
Mitgliedsnummer.: 2986
Mitglied seit: 06.01.2010



Hallo,

folgendes Problem bei meinem Vergßer BVF16N3-4, meine Simson läuft sehr unrund, fährt schlecht an, säuft ab etc...

Wollte also den Vergaßer neu einstellen, als ich die Plombe rausnahm und einstellen wollte, sah ich die völlig vermurkste Leerlaufgemischschraube, ich kann sie nur noch reindrehen, raus geht nicht mehr da sie Rundgedreht ist. Kann man da irgendwas machen?

Und wenn wir schon dabei sind, sind auf den S51 Modellen eigentlich immer die BVF16N3-4 Vergaßer verbaut, weil im Internet ja häufiger das Modell BVF16N1-11 angeboten wird?

mfg Lukas
PME-Mail
Top
Simson2003
Geschrieben am: 15.04.2010, 19:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 501
Mitgliedsnummer.: 1823
Mitglied seit: 18.01.2009



Hallo,

bekommst du die Schraube auch nicht mit einer Zange raus?
Oder in den Schraubstockspannen und Vergaser drehen?
Zur Not kannstes vll vorsichtig ausbohren,
ist ja nur Messing, wenn ich nicht irre.

Nur nicht zu groß und zu tief bohren.


Nein, der 3-4 ist ein Sparvergaser, dein Moped
sollte dennoch normal damit laufen, vll nicht ganz so schnell,
aber dennoch ohne abzusaufen usw.

In der Regel fahren die meisten den 1-11,
läuft am Besten an den Mopeds und hast normale Leistung.

MfG Sven
PME-MailICQ
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter