Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Die stille Hochzeit, Was zusammen gehört - kommt zusammen
heiwen
Geschrieben am: 24.04.2010, 12:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1350
Mitgliedsnummer.: 373
Mitglied seit: 09.11.2006



Die stille Hochzeit

Gestern, am späten Nachmittag, war es soweit. (Rückblende) Gegen 14.00 Uhr schaute ich ins elektronische Gelbe Seiten (für die Jüngeren, das war früher ein Buch im Haushalt, wo man Adressen und Telefonnummern herausgesucht hat.)und siehe da, das Fahrzeugstandesamt hat bis 18.00 Uhr auf. Ich, als Trauzeuge mit den beiden Verliebten hin in den 36 km entfernten Ort, weil die Fahrzeugtrauzeugen dort in der Vergangenheit immer so nett waren. Da kamen wir nun an und an der Information sagte man uns, "Na ob das noch was wird, ist ja heute Freitag, bis 17.00 Uhr nur offen und ohne Termin?" (Dabei sei erwähnt, ich mache nie Termine, nicht beim Zahnarzt, Frisör oder sonstwo, und man kann sich auf die elektronischen Informationen auch nicht immer verlassen.) Als artiker Trauzeuge habe ich mich dann voll ins Zeug gelegt und entdeckte auch den Kraftfahrzeugstandesbeamten, der für ältere Semester zuständig ist. Lange Rede......freute er sich, uns als Abschluß betreuen zu dürfen. Da standen sie nun, Frau AWO T. und Herr Stoye S.M. und wurden nach Herkunft und gesundheitlichem Befinden hin untersucht. Na ja, untersucht......."schönes Teil.....schöner Seitenwagen.....und riechen tun die Beiden........." Nach einer kurzen Unterredung mit dem Kraftfahrzeugstandesbeamten wurde die Zeremonie dann amtlich und sie erhielten ohne Fragen das Hochzeitssiegel und schriftliche Urkunde. Wunschgemäß wurde auch eine temporäre Trennung der Beiden mit in die Urkunde aufgenommen und als Trauzeuge wurden alle Wünsche respektiert und umgesetzt. Am meisten freute er sich über die mitgebrachten Gesundheitsnachweise ihrer Herkunft und einer Beispielurkunde eines befreundeten Paares, dessen Daten er dann gleich mit übernahm.

Somit ist die wilde Ehe der Frau AWO T. und des Herrn Stoye S.M. vorbei und sie sind nun amtlich ein Paar.

...und so sehen die beiden glücklich zusammen aus.

Grüße

Heiko

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
"Back to the Roots" mit SR 2 und AWO 425 T Gespann
Nicht das Baujahr oder die Herkunft zählt, sondern die Faszination der Maschine.
PME-Mail
Top
cs__joker7
Geschrieben am: 24.04.2010, 17:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 166
Mitgliedsnummer.: 2016
Mitglied seit: 20.03.2009



Na dann dem jungen/ alten Paar alles Gute und noch eine lange gemeinsame Zeit.
Wird das Gespann mit SW- oder Solokardan bewegt?

Gruß Christian
PME-Mail
Top
Blitz
Geschrieben am: 24.04.2010, 17:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 311
Mitgliedsnummer.: 690
Mitglied seit: 09.07.2007



Na mein herzlichen Glückwunsch zur Vermählung! Leider steht die Wiedergeburt meiner 53 Touren noch in den Sternen weep.gif .da ich schon 2 Monate auf meinen Krümmer von Dietel warte ph34r.gif
Gruß Andreas
PME-Mail
Top
heiwen
Geschrieben am: 24.04.2010, 19:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1350
Mitgliedsnummer.: 373
Mitglied seit: 09.11.2006



Andreas, nicht verzweifeln, das wird schon..

Christian, JA, habe einen B3 verbaut und muß sagen, Boh der zieht doch etwas mehr vom Leder als der Solo. Bin letztes Wochenende mit 3 gestandenen Männern unterwegs gewesen und im 4 hat er noch angezogen. Also vom Anzug deutlich zu spüren.

Grüße

Heiko


--------------------
"Back to the Roots" mit SR 2 und AWO 425 T Gespann
Nicht das Baujahr oder die Herkunft zählt, sondern die Faszination der Maschine.
PME-Mail
Top
cs__joker7
Geschrieben am: 24.04.2010, 19:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 166
Mitgliedsnummer.: 2016
Mitglied seit: 20.03.2009



Nicht schlecht & so soll es ja auch sein! Kommst Du mit diesem Kardan auf 80 km/h ohne den Motor zu schinden?
Mein R35- Gespann kommt mit dem SW- Kardan zwar fast jeden Berg im 4. Gang hoch aber auf der Geraden ist dafür bei ca. 70 km/h (entspanntes Halbgas) Schluss. Macht aber nix und ich rüste sie auch nicht mehr auf Solokardan um.
PME-Mail
Top
drehmoment
  Geschrieben am: 25.04.2010, 12:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6784
Mitgliedsnummer.: 141
Mitglied seit: 03.10.2005



Moin Heiko,

ehrlich gesagt hatte ich ja schon länger mit diesem Trau(m)-Team gerechnet, oft hatte wir ja über Frau AWO T. und Herrn Stoye S.M. am Telefon gesprochen - und nun haben sie sich im doppelten Sinne endlich getraut, da kommt nun zusammen was zusammen gehört. thumbsup.gif

Unklar bleibt für mich wie er sie über die heimische Schuppen-Schwelle trug, aber über Interna soll ja hier auch nicht getuschelt werden. Ich wünsche schöne Flitterwochen - nun auch endlich mit amtlichen Segen und das Dreamteam stärkend: mit obligatorischen Beiwagen-Kardan wink.gif

Grüße aus dem Land zwischen den Meeren,

Bernd
PM
Top
MV-emme
Geschrieben am: 25.04.2010, 12:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 555
Mitgliedsnummer.: 1977
Mitglied seit: 08.03.2009



SCHÖNES PAAR!!! Na, dann man alles Gute auf dem gemeinsamen Weg. Gruß aus der alten Heimat von Toralf


--------------------
Gruß Toralf

Haben ist besser als brauchen.
PME-Mail
Top
heiwen
Geschrieben am: 25.04.2010, 19:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1350
Mitgliedsnummer.: 373
Mitglied seit: 09.11.2006



@ Toralf: Grüße in die alte Heimat zurück. Aber Pfingsten ist ja nicht mehr lange hin und das Teterower Bergringrennen ruft wieder..

@ Christian, Ja, habe es heute nochmal auf einer langen Geraden getestet. Mit Frau im Beiwagen ist er definitiv über 80 gekommen. Alleine komme ich auf 90-95.

@ Bernd: laugh.gif Ja, war etwas schwierig, mit dem über die Schwelle tragen...sind aber gut eingerollt.

Grüße

Heiko


--------------------
"Back to the Roots" mit SR 2 und AWO 425 T Gespann
Nicht das Baujahr oder die Herkunft zählt, sondern die Faszination der Maschine.
PME-Mail
Top
drehmoment
Geschrieben am: 27.04.2010, 21:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6784
Mitgliedsnummer.: 141
Mitglied seit: 03.10.2005



QUOTE (heiwen @ 25.04.2010, 20:20)
@ Bernd:  laugh.gif  Ja, war etwas schwierig, mit dem über die Schwelle tragen...
sind aber gut eingerollt.

Grüße

Heiko

Jaja, ... "the rolling 50´s"... wink.gif
PM
Top
Doc Holliday
Geschrieben am: 28.04.2010, 11:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3592
Mitgliedsnummer.: 1191
Mitglied seit: 20.03.2008



Nun was soll ich sagen, ich habe mir quasi gestern selbst ein Bild von dem Hochzeits Parr gemacht.....

Nach ein techn. Begutachtung erfolgte ein kleine Probefahrt

PEINE-PARIS-LAMME

ich muss sagen thumbsup.gif

das Problem ist nur das der DOC jetzt qua´si schwer in DDR 4 TAKT verliebt ist cry.gif

Gibt es eine Medizin dagegen.

@ HEIKO

Danke für die Einladung und den Rest

Mit Zweitaktgruß Matze


--------------------
Schraubst Du noch, oder fährst Du schon ???
PME-Mail
Top
heiwen
Geschrieben am: 28.04.2010, 14:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1350
Mitgliedsnummer.: 373
Mitglied seit: 09.11.2006



QUOTE
das Problem ist nur das der DOC jetzt qua´si schwer in DDR 4 TAKT verliebt ist 


Oha, Nachtigal ich hör Dir trapsen! _clap_1.gif

Warten wir mal ab, was denn da noch so kommt.

Heiko





--------------------
"Back to the Roots" mit SR 2 und AWO 425 T Gespann
Nicht das Baujahr oder die Herkunft zählt, sondern die Faszination der Maschine.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter