Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Kickstarter Kr51 K
Mauersegler
Geschrieben am: 24.04.2010, 20:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 73
Mitgliedsnummer.: 3342
Mitglied seit: 24.04.2010



Ja Guten Tag,
mir ist meine Kickstarterwelle abgebrochen.Da ich nicht so viel Ahnung hab finde ich die Idee ,den Motor aufzuschrauben nicht ganz so gut,daher hab ich mein Onkel gefragt und der würde da sowas ran schrauben als Verlängerung.Ist hier bischen schwer zu beschreiben.Aber wenn jemand noch eine Gute Idee hat dann solle er bitte mich an schreiben smile.gif smile.gif
Ich kann mir schon vorstellen das es da nicht so viele möglichkeiten gibt.
Mfg Hannes
PME-Mail
Top
MadMaik
Geschrieben am: 24.04.2010, 20:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2302
Mitgliedsnummer.: 1725
Mitglied seit: 09.12.2008



Ja gut aber wieso brecht ihr immer alle die Wellen ab.Da gibt es nur eins Motor auf und eine neue rein,alles andere ist nur mist.


--------------------
Sollte ich mich mit den getroffenen Aussagen irren, nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil



Liebe grüße der Maik
PME-Mail
Top
Mauersegler
Geschrieben am: 24.04.2010, 21:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 73
Mitgliedsnummer.: 3342
Mitglied seit: 24.04.2010



Ja hab ich mir schon fast gedacht.
Würde es ein Leihe auch schaffen?Weil ich hab mal rumgefragt und der einzigste,der dann kann,will 150€ dafür nehmen.Wäre für mich ziemlich viel Geld da ich noch nicht einmal Arbeite und noch Schüler bin. cry.gif
Trotzdem vielen Dank für die Antwort.
Mfg Hannes
PME-Mail
Top
etz125md
Geschrieben am: 25.04.2010, 07:54
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 16
Mitgliedsnummer.: 3344
Mitglied seit: 24.04.2010



moin mausersegler, eigentlich ist das auch für einen laien machbar...
wenn nicht aus welcher region kommst du?

mfg


--------------------
- 4 Takte sind 2 zu viel -
- [/I]haut die roller an die wand, ostddeutschland ist simsonland -
- oi oi oi -
PME-MailICQ
Top
Mauersegler
Geschrieben am: 25.04.2010, 09:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 73
Mitgliedsnummer.: 3342
Mitglied seit: 24.04.2010



K danke,
ich komm aus Stade-Altesland,also aus der Nähe von Hamburg.
mfg
PME-Mail
Top
Ramirez
Geschrieben am: 25.04.2010, 09:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 841
Mitgliedsnummer.: 1319
Mitglied seit: 19.06.2008



Also meiner Meinung nach ist das für einen Laien NICHT vernünftig machbar! Da muss entweder mit dem richtigen Spezialwerkzeug oder mit vernünftig eingesetzter Wärme gearbeitet werden, sonst wird´s nix.

Es gibt im Netz (xbay,simsonforum.de) einige Angebote für Motorregenerationen, z.B. im Simsonforum bei tacharo für 80 Euro zzgl. der Kickstarterwelle. Da hast Du dann wenigstens Lager, Wellendichtringe (bei der 1er eh meist kaputt, wenn noch nie gespalten) und Dichtungen neu. Ist natürlich dann immernoch kein "neuer" Motor, aber zumindest ein lauffähiger, wenn die KW und der Zylinder nicht verschlissen sein sollten.

Meistens landet der Motor zerlegt bei xbay, wenn es von Laien versucht wird.
Wenn Du allerdings jemand kundigen zur Hand haben solltest, kannst Du Dir noch die von Siebenson verfasste Anleitung hier im Forum (im Vogelboard) ausdrucken und danach vorgehen.


--------------------
---
Gruß,
Carsten
PME-Mail
Top
etz125md
Geschrieben am: 25.04.2010, 09:28
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 16
Mitgliedsnummer.: 3344
Mitglied seit: 24.04.2010



naja, 80 euro ist eig relativ okay...
ich mein ich hab auch wen an der hand, aber ich wohn in magdeburg, und nur wegen der strarterwelle is das nen bissl weit entfernt^^
wenn nich musste halt immer anschieben:D

ich frage mal meinen bekannten was er meint und dann schreib ich dir dienstag ne nachricht

gruß


--------------------
- 4 Takte sind 2 zu viel -
- [/I]haut die roller an die wand, ostddeutschland ist simsonland -
- oi oi oi -
PME-MailICQ
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter