Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Ludwigsdorfer Schleife 2005, Wer war dabei???
Concorde
Geschrieben am: 28.10.2006, 22:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2510
Mitgliedsnummer.: 323
Mitglied seit: 14.09.2006



Hallo,

ich stöbere gerade in alten Bildern und dabei habe ich mich gefragt ob auch jemand von Euch mit von der Partie war als 2005 in Ludwigsdorf das SR Rennen ausgetragen wurde?
Ich denke heute noch sehr gern daran zurück das war einfach Spitze!
Die Atmosphäre war einmalig zumal nur Simson Mopeds mit Zweigang Handschaltung zugelassen wurden.
Leider habe ich nur wenige Bilder gemacht weil ich ja aktiv teilgenommen habe.
Vielleicht hat jemand noch Bilder oder sogar ein Video davon aufgenommen und würde es mir zur Verfügung stellen?
Wenn es 2007 wieder eine Neuauflage geben sollte bin ich auf jeden Fall wieder dabei wenn ich es irgendwie einrichten kann.

MfG Concorde.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Sr2E1963
Geschrieben am: 29.10.2006, 01:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1443
Mitgliedsnummer.: 161
Mitglied seit: 08.11.2005



eigentlich is es ganzschön traurig mit nem sr rennen zu fahren... rolleyes.gif mad.gif cry.gif


--------------------
"....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann , ist es nicht sehr sinnvoll , den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken."
( Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH )
PME-Mail
Top
Concorde
Geschrieben am: 29.10.2006, 09:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2510
Mitgliedsnummer.: 323
Mitglied seit: 14.09.2006



Moin,

das mit dem Rennen ist relativ zu sehen. Es ging darum eine Strecke zweimal in möglichst der gleichen Zeit zu absolvieren. Das nannte sich dann Gleichmäßigkeitsfahrt. cool.gif Also keine Gefahr für die betagten Schätze!
Natürlich gab es da auch Leute die das mit dem "Rennen" ernst genommen haben.
Das war aber auch kein Problem weil man mit dem SR nicht wirklich Rennen fahren kann und da irgendwo Grenzen gesetzt sind. Die Vernunft der Teilnehmer setzt man natürlich voraus.
Die Belastung für Fahrer und Maschine war bei weitem nicht so groß wie beim SR Treffen in Kürbitz.
Aber eigentlich ging es nur darum mal wieder zu fahren und Spass dabei zu haben. Und das hat voll gepasst.

MfG Concorde.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Toni
Geschrieben am: 29.10.2006, 14:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



Das SR-Treffen ist ne Belastung? Ich find so Gleichmäßigkeitsfahrten auch nicht schlecht, kann ja jeder seine Geschwindigkeit selbst bestimmen, aber wo sind die Stoppuhren??? dry.gif
Ich schließe mich ausnahmsweise mal der meinung vom VW-Fahrer an! wink.gif


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
joker317
Geschrieben am: 29.10.2006, 14:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Ich lese bei diesem Therad ein bisschen schmunzelnd mit biggrin.gif
Glaubt ihr den der Concorde erzählt hier quatsch? Selbst wenn, was ist denn dabei mit SRs Rennen zu fahren? Wenn es nicht gerade Crossrennen oder Langzweitrennen ist das für den Otto-normal-SR kein Problem, die sind doch für sowas gebaut, das haben die doch damals auch gemacht. Mein Vater und sein Kumpel sind damals immer mit ihren Essis ein Rennen durch Hoyerswerda gefahren vom einen Ende zum Anderen und selbst danach sind die Essis noch gefahren. Also macht euch da mal nicht so einen Kopf. ich denke so 10-15 Volllastbetrieb ist für einen SR kein Problem
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
Concorde
Geschrieben am: 29.10.2006, 17:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2510
Mitgliedsnummer.: 323
Mitglied seit: 14.09.2006



Hallo,

ich finde es erstaunlich das die Meinungen hier so auseinander gehen.
Das das in Kürbitz eine echte Herausforderung für jeden SR ist kann natürlich nur wissen wer selbst dabei war! cool.gif Mehr brauche ich hier dazu wohl nicht sagen.
Wenn es ein Rennen auf einer Rennstrecke gewesen wäre aber die haben die Dorfstraße gesperrt zur Deko Strohballen und Reifen verteilt und dann ging es los.
Wer fotografiert eigentlich Stoppuhren? Vielleicht das nächste mal.

So sah der "Zieleinlauf" dann bei uns aus:
Man beachte den Beifall der Leute an der Straße!

MfG Concorde.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Mopedtobias
Geschrieben am: 29.10.2006, 19:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 1713
Mitgliedsnummer.: 341
Mitglied seit: 08.10.2006



Hallo Esserfans,
ich kann nur sagen das es eine herrliche und keinesfalls verwerfliche Angelegenheit ist, den SR auch mal im Renntrimm zu bewegen. Ich war selber in Ludwigsdorf mit einem KR50 dabei, und er hat mir das überhaupt nicht übel genommen. Auch in Kürbitz kam ich mit meinem SR zum Einsatz, und trotz bergiger und längerer Strecke als in Ludwigsdorf auch wieder tadellos ins Ziel. Es muss einfach möglich sein auch mit einem aufwendig hergerichteten Fahrzeug an so einem Spaß teilzunehmen. Sonst würde mir die ganze Mopedsache garkeine Freude bereiten. Also von mir grünes Licht!
MfG


--------------------
Gruß Markus


2014... Persönliches Jahr des S50 (und
Abarten)...


2015...Persönliches Jahr des S51 Enduro...

2016...Persönliches S51 Enduro Ausfahrten Jahr...
PME-Mail
Top
joker317
Geschrieben am: 29.10.2006, 21:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



@ Concorde
Nen D4K *sabber* biggrin.gif
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
Concorde
Geschrieben am: 30.10.2006, 19:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2510
Mitgliedsnummer.: 323
Mitglied seit: 14.09.2006



[/QUOTE]Mopedtobias:
Grüß Dich mein alter Leidensgenosse! Hier mal ein Bild wo wir beide drauf sind!
Deine Bilder habe ich ja schon.
Weißt du das noch wie der Sekt in den Augen gebrannt hat?
Das war ganz schön übel.
Aber eine geniale Organisation. Besser hätte mans nicht machen können.
Ich kam mir vor wie ein echter Rennfahrer!
Was denkst Du mit wie vielen Mopeds wir das nächste Mal am Start sind?
Hoffentlich kommen nicht wieder diese Rentnerkolonnen die nur das Kaffeetrinken im Sinn haben sondern echt interessierte Leute!

MfG Concorde.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Mopedtobias
Geschrieben am: 30.10.2006, 20:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 1713
Mitgliedsnummer.: 341
Mitglied seit: 08.10.2006



Spitze das es davon sogar Bilder gibt. Ich habe nur welche vom Rennen. Ich fand die ganze Nummer sensationell. Hätte nicht gedacht das die das so ernst nehmen. Die ganze Organisation war total locker und der Sekt brannte in den Augen. Ich hatte sowas vorher noch nicht gemacht, aber im Nachhinein sage ich:"so sollte eine Siegerehrung sein". Ich hoffe das dort nächstes Jahr wieder was steigt, damit die Leute denen wir davon erzählt haben dort alles geben können.
MfG


--------------------
Gruß Markus


2014... Persönliches Jahr des S50 (und
Abarten)...


2015...Persönliches Jahr des S51 Enduro...

2016...Persönliches S51 Enduro Ausfahrten Jahr...
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter