Headerlogo Forum


Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Sperber Baujahr 1970, Besonderheiten
pfefferjoe
Geschrieben am: 02.05.2010, 21:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 371
Mitgliedsnummer.: 2933
Mitglied seit: 20.12.2009



Ein herzliches " Hallo" an die Sperberspezialisten. Ich würde mich freuen wenn ihr mir helfen könnt und mir sagt was der 1970er Sperber für besonderheiten hat.

Hat er die Kotflügelverlängerung am hinteren Kotflügel noch?

Welchen Schmutzfänger hat er hinten? (Pervoriert oder glatt oder glatt mit SIMSON Schriftzug)

Hat er Alurändelmuttern für die Seitenbleche?

Hat er eine zweifarbige Rücklichtschale?

Welche Farbe hat die Sitzbank?

Welche Farbe haben die Unteren Stoßdämpferhülsen?


--------------------
Mein Fuhrpark

Spatz SR 4-1 K Baujahr 1966 (mit SK Motor)
Star SR 4-2/1 Baujahr 1970
Sperber SR 4-3 Baujahr 1967
Habicht SR 4-4 Baujahr 1974 (Meiner Mutter Ihrer)
Schwalbe KR 51 Baujahr 1967 (Erbstück vom Opa)
S 51 B2 Baujahr 1981
Roller SR 50 Baujahr 1988
MS 50 Baujahr 1998

MfG Mario
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 02.05.2010, 21:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Hier die Antworten, soweit mir bekannt:

1.) Kotflügelverlängerung bis Juli 1970
2.) Spritzschutz oben glatt mit drei 5mm-Schraubenlöchern; ab Juli 1970 der gewinkelte mit "SIMSON" -Schriftzug
3.) Teils Alu-Rändelmamas, teils beige-farbene Sterngriff-Mamas (je nach dem, was da war)
4.) Einfarbiger Lichtaustritt für Brems-Schlussleuchte
5.) Sitzbank rötlich mit "SIMSON"-Schild hinten dran .
6.) Federbein-Schutzhülsen und Tragrohre verchromt, oder letztere schwarz lackiert (je nach dem, was verfügbar war)

Hoffe, erst mal geholfen zu haben . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
pfefferjoe
Geschrieben am: 02.05.2010, 21:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 371
Mitgliedsnummer.: 2933
Mitglied seit: 20.12.2009



@ domdey. Ich danke Dir Alexander aber ich höre mir noch mehr antworten an um mehr herauszufinden.


--------------------
Mein Fuhrpark

Spatz SR 4-1 K Baujahr 1966 (mit SK Motor)
Star SR 4-2/1 Baujahr 1970
Sperber SR 4-3 Baujahr 1967
Habicht SR 4-4 Baujahr 1974 (Meiner Mutter Ihrer)
Schwalbe KR 51 Baujahr 1967 (Erbstück vom Opa)
S 51 B2 Baujahr 1981
Roller SR 50 Baujahr 1988
MS 50 Baujahr 1998

MfG Mario
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 02.05.2010, 21:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Immer gerne ! Frag' einfach, as du wissen willst ! biggrin.gif

hier mal als Abwechslung mein '69er :

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
pfefferjoe
Geschrieben am: 02.05.2010, 21:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 371
Mitgliedsnummer.: 2933
Mitglied seit: 20.12.2009



Meiner hat noch 16:9 Spiegel dran. Welcher gehört dran?

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Mein Fuhrpark

Spatz SR 4-1 K Baujahr 1966 (mit SK Motor)
Star SR 4-2/1 Baujahr 1970
Sperber SR 4-3 Baujahr 1967
Habicht SR 4-4 Baujahr 1974 (Meiner Mutter Ihrer)
Schwalbe KR 51 Baujahr 1967 (Erbstück vom Opa)
S 51 B2 Baujahr 1981
Roller SR 50 Baujahr 1988
MS 50 Baujahr 1998

MfG Mario
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 02.05.2010, 22:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Am 1970er ist der 16:9 durchaus passend !!! thumbsup.gif
Ich habe mich an einem 1969er Werbeprospekt orientiert . Ist nun bald 6 Jahre her . Ich muss nun noch das klitze-kleine Vergaserproblem klären (Startvergaser schliesst nicht voll) .


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
pfefferjoe
Geschrieben am: 02.05.2010, 22:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 371
Mitgliedsnummer.: 2933
Mitglied seit: 20.12.2009



Der Sperber hat mich verplüfft vorgestern. Es funktioniert die Komplette elektrische Anlage auch alles was die Batterie versorgt.


--------------------
Mein Fuhrpark

Spatz SR 4-1 K Baujahr 1966 (mit SK Motor)
Star SR 4-2/1 Baujahr 1970
Sperber SR 4-3 Baujahr 1967
Habicht SR 4-4 Baujahr 1974 (Meiner Mutter Ihrer)
Schwalbe KR 51 Baujahr 1967 (Erbstück vom Opa)
S 51 B2 Baujahr 1981
Roller SR 50 Baujahr 1988
MS 50 Baujahr 1998

MfG Mario
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 02.05.2010, 22:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Na, dann sei doch froh . biggrin.gif Andere suchen sich 'nen Wolf, um die Fehler zu finden . wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 03.05.2010, 01:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13549
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (domdey @ 02.05.2010, 22:39)
Hier die Antworten, soweit mir bekannt:

1.) Kotflügelverlängerung bis Juli 1970
2.) Spritzschutz oben glatt mit drei 5mm-Schraubenlöchern; ab Juli 1970 der gewinkelte mit "SIMSON" -Schriftzug
3.) Teils Alu-Rändelmamas, teils beige-farbene Sterngriff-Mamas (je nach dem, was da war)
4.) Einfarbiger Lichtaustritt für Brems-Schlussleuchte
5.) Sitzbank rötlich mit "SIMSON"-Schild hinten dran .
6.) Federbein-Schutzhülsen und Tragrohre verchromt, oder letztere schwarz lackiert (je nach dem, was verfügbar war)

Hoffe, erst mal geholfen zu haben . wink.gif

Ich muss Alex bei einer Frage verbessern.

Zu Nr. 5: Die rote Sitzbank gab es beim Sperber sowie bei der Schwalbe S nur bis Ende 1968. wink.gif

Im Oktober wurde mitgeteilt, dass zu Verbesserung der Sitposition und Beseitigung des Eindrigens von Wasser in die Schaumstoff-Polsterung entfallen die Seitennähte an den Sitzbezügen. Der Sitzbezug des SR 4-3 und des KR 51/1S erhält darüber hinaus einen eingeschweißten "Simson" Schriftzug an der Heckpartie. Für Ersatz werden nur neue Ausführungen geliefert.
Quelle:Simson Information Oktober 1968

Das heißt, am 70er Sperber muss ein schwarzer Bezug drauf. Aber leider gibt es diese Bezüge mit eingeschweißtem "Simson" Schriftzug nicht als Nachfertigung. Zumindest ist mir noch keine bekannt oder weiß jemand mehr?

Gruß Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
pfefferjoe
Geschrieben am: 03.05.2010, 09:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 371
Mitgliedsnummer.: 2933
Mitglied seit: 20.12.2009



Habe mal ein Foto vom Sitzbezug meines 74er Habicht geschossen.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Mein Fuhrpark

Spatz SR 4-1 K Baujahr 1966 (mit SK Motor)
Star SR 4-2/1 Baujahr 1970
Sperber SR 4-3 Baujahr 1967
Habicht SR 4-4 Baujahr 1974 (Meiner Mutter Ihrer)
Schwalbe KR 51 Baujahr 1967 (Erbstück vom Opa)
S 51 B2 Baujahr 1981
Roller SR 50 Baujahr 1988
MS 50 Baujahr 1998

MfG Mario
PME-Mail
Top
pfefferjoe
Geschrieben am: 03.05.2010, 09:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 371
Mitgliedsnummer.: 2933
Mitglied seit: 20.12.2009



Die Rahmennummer musste ich an Hand des Typenschildes herausfinden da der Rahmen an der Stelle so verrostet ist, das man die Nummer nicht mehr erkennen kann.

Rahmennummer: 3554605

Motornummer: 2055016

Typenschild musste ich erst reinigen.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Mein Fuhrpark

Spatz SR 4-1 K Baujahr 1966 (mit SK Motor)
Star SR 4-2/1 Baujahr 1970
Sperber SR 4-3 Baujahr 1967
Habicht SR 4-4 Baujahr 1974 (Meiner Mutter Ihrer)
Schwalbe KR 51 Baujahr 1967 (Erbstück vom Opa)
S 51 B2 Baujahr 1981
Roller SR 50 Baujahr 1988
MS 50 Baujahr 1998

MfG Mario
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 03.05.2010, 13:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13549
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (pfefferjoe @ 03.05.2010, 10:36)
Habe mal ein Foto vom Sitzbezug meines 74er Habicht geschossen.

Das ist die letzte Ausführung des Sitzbezuges mit aufgedrucktem Simson Schriftzug.

Es gibt aber noch zwei weitere ältere Ausführungen.

Werde bei Gelegenheit mal Fotos davon einstellen.

Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
drehmoment
Geschrieben am: 03.05.2010, 13:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6784
Mitgliedsnummer.: 141
Mitglied seit: 03.10.2005



Jörg,

Du meinst sicherlich den erhabenen SIMSON-Schriftzug. Da meine Vögel noch auf Umzug warten, kann ich mit Bildern nicht aufwarten, habe ihn aber an der 72er Habicht-Bank.

Gruß,

Bernd
PM
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 03.05.2010, 13:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13549
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Genau Bernd. thumbsup.gif

Wenn ich die Woche dazu komm, werd ich mal Fotos von den beiden Bezügen machen.

Jörg



--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Sperberhaftes
Geschrieben am: 03.05.2010, 17:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 573
Mitgliedsnummer.: 2376
Mitglied seit: 22.06.2009



Das die Sperber Sitzbank 68 geändert wurde ist mir etwas Rätselhaft.

Guck dir mal diese Sperber an und achte mal auf das Baujahr.

Sperber Nr 1

Sperber Nr 2


--------------------
Ein Experte ist jemand, der immer mehr über immer weniger weiß - bis er letztendlich absolut alles über gar nichts mehr weiß. Gruß, der Florian
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (3) [1] 2 3  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter