Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Zündaussetzer/Fehlzündungen
NorbertE
Geschrieben am: 03.11.2006, 08:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14939
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Hallo Männers (und natürlich die Dame biggrin.gif),

es geistern ja so manchmal Fragen und Vermutungen zu komischen Zündaussetzern, zieht nicht richtig,patschen etc. durch die Welt.

An einem der letzten schönen Tage war ich nochmal mit dem roten 2er unterwegs und dachte so: "Na, wir ham wohl heute einen schlechten Tag" . Zog nicht richtig, gelegentliche Fehlzündung. Meine erste Vermutung war ein J*de in der Kerze (also Kerzenbrücke biggrin.gif ) nachgeschaut: Nichts!
Beim Aufstecken des Steckers merkte ich, dass Das sehr leicht geht.(Ich verwende die alten DDR-Stecker ohne Blechmantel).
Bei näherem Hinschaun fehlte die Drahtklemme für den Kerzenstift. damit war ein richtiger Kontakt Stecker-Kerze nicht mehr gegeben.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 03.11.2006, 08:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14939
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Durch irgendein Schlagloch wird wohl der nun nicht mehr feste Stecker abgehüpft sein und der Kerzenkontakt kam neben der Steckeraufnahme zu liegen. Was Dies anrichten kann, sieht man auf diesem Foto.
Auch kleine Ursachen können drastische Wirkung haben!

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
fahrfisch
Geschrieben am: 03.11.2006, 16:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1773
Mitgliedsnummer.: 319
Mitglied seit: 06.09.2006



erstaunlich, dass der Motor trotzdem noch lief...
Ich hatte mal bei der Montage des Motors folgende Mängel gleichzeitig:
1. Zündspule defekt (abgehendes Kabel zur Kerze ließ sich herausziehen)
2. In der Gehäusedurchführung Kabel nicht festgezogen
3. Kerzenstecker mit Blechmantel, der aber durchschlug.
Kaltstartverhalten Tadellos, nur so nach 300 Metern war Sense...
Ach so, danach noch eine kleine Kerzenbrücke...
Da läuft nur Simson, alle anderen wären nicht mal angesprungen.


--------------------
Signatur ham´wa nich, kommt aber wieder rein!
Müssense halt immer wieder mal nachfragen!
PME-MailWebseite
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter