Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Elektrik fällt nacheinander aus?, Erst Blinker, nun Rücklicht/Scheinwerfer
Simsonluki
Geschrieben am: 11.05.2010, 19:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 113
Mitgliedsnummer.: 2986
Mitglied seit: 06.01.2010



Hallo,

folgendes Problem mit meiner Simson S51, habe heute meine ersten Sorgenfreien Tag mit meiner Simson überstanden.

Auf der Heimfahrt dann fielen die Blinker aus, Sicherung durchgebrannt, wollte dann eine neue Sicherung einsetzen schon kamen mir funken entgegen, Batterie abgeklemmt und eingesetzt wieder dran gemacht, aufeinmal ging es wieder, nun ist die Sicherung aber schon wieder leicht verkohlt aber noch okay.

Dann gingen die Blinker wieder, ich schaute alles durch aufeinmal fiel das Rücklicht und Bremslicht aus, Birne kontrolliert alles okay durchgemessen etc... es kommt hinten kein Strom an, der Scheinwerfer vorne funktionierte noch, 2 Minuten später Birne vorne auch aus mad.gif ! Ganz komisch, vorne gemessen kommt kein Strom mehr an, dann gehe ich hoch an den Schalter auch kein Strom.

Die Simson hat eine 6V Elektronikzündung, diese ist neu, der Motor regeneriert worden.

An den Kabel ist schon einmal vom Vorbesitzer rumgebaut worden, meint ihr ich habe irgendwo einen Kurzschluss oder eine andere Vermutung.

Das Zündschloss ist auch eigentlich in Ordnung etc.. nur mich verwirrt etwas weil alles anfangs noch funktionierte nur jetzt auf einmal alles ausfällt...? weep.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Simsonluki
Geschrieben am: 11.05.2010, 19:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 113
Mitgliedsnummer.: 2986
Mitglied seit: 06.01.2010



Hier nochmal der Seitenkasten, vll seht ihr ja was...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 11.05.2010, 19:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Hallo,

wenn ich mir das so ansehe, Lüsterklemme, Isolierband, kann ich dir nur raten, die Elektrik zu erneuern, so weit du davon Ahnung hast.

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
Simson SR2
Geschrieben am: 11.05.2010, 20:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 216
Mitgliedsnummer.: 1302
Mitglied seit: 07.06.2008



Ich würde das Zündschloss ausbauen und alle Schalterstellungen überprüfen.
Ein Schaltpan nehmen und konrollieren ob alles richtig angeschlossen ist.
Alle Kabel auf beschädigungen prüfen.
Und Schritt für Schritt vorgehen und neu anschliesen wie Hille es auch vorschlägt.
PME-Mail
Top
Simsonluki
Geschrieben am: 11.05.2010, 20:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 113
Mitgliedsnummer.: 2986
Mitglied seit: 06.01.2010



Ich fange Donnerstag dann mal an alles zu zerlegen und die Kabel einzeln auszutauschen...

mfg
PME-Mail
Top
KaitoKuroba
Geschrieben am: 11.05.2010, 23:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 350
Mitgliedsnummer.: 2530
Mitglied seit: 01.08.2009



Wenn du die komplette Elektrik (also die Kabel) tauschen willst, empfehle ich dir gnadenlos alle alten Kabel vorher rauszuholen. Wenn der Vorbesitzer irgendwo beim Verkabeln geschlampt hat, kann man den selben Fehler auch schnell mal wiederholen, wenn man Kabel für Kabel austauscht. Zieh einfach alles von Grund an neu rein nachdem alle alten Kabel draußen sind. Aktive Minimierung menschlichen Versagens. wink.gif

Gruß
Chris


--------------------
Warum ich keinen Reiskocher fahren will?

S chneller
I nteressanter
M echanisch solider
S ound!
O ffroadtauglich
N unmal einfach besser :)
PME-MailICQMSN
Top
Dazzle
Geschrieben am: 12.05.2010, 08:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1032
Mitgliedsnummer.: 1809
Mitglied seit: 13.01.2009



Ich häng dir mal nen übersichtlichen Schaltplan dran. Damit solltest du klarkommen. Der stimmt zwar nicht 100% (Blinkgeberkabel zum Schalter falsche Farbe) dennoch ist der sehr brauchbar zum durchmessen.
Wenn ich die Lüsterklemmen und das auf Masse gelegte Lichthupen Kabel (schwarz/blau) sehe sträuben sich bei mir die Nackenhaare.

Im übrigen ist ne 5 Ampere Sicherung für die Ladeeinheit ungesund :-)

Bitte keine fremden Bilder hochladen, danke.

MfG joker317


--------------------
user posted imageMfG Dirk
PME-Mail
Top
Blaster
Geschrieben am: 12.05.2010, 17:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Validating
Beiträge: 2013
Mitgliedsnummer.: 2257
Mitglied seit: 21.05.2009



Hatte genau das selbe.
Also Rücklicht und Bremslicht haben die selbe Spule, die ist wohl hin.
Bei mir hat es richtig zugeschlagen, Spule für Rücklicht und Bremslicht, Zündschloss, und Ladeteil waren defekt.
das ist durch ein Kurzschluß passiert, als ein Kabel durchgescheuert ist.
Bei die wird das selbe sein, da deine Kabel etwas wild in der Gegend hägen.
PME-Mail
Top
Simsonschrauber23
Geschrieben am: 12.05.2010, 20:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1697
Mitgliedsnummer.: 3115
Mitglied seit: 17.02.2010



Guck dir auch die Spulen genau an es kommt zwar selten vor, dass sich die gelöteten Kabel lösen, aber es kommt hin und wieder vor war bei mir auch der Fall ewig gesucht. sad.gif
Und dann noch die Kabel linke Seite vorn am Tank kontrollieren ob die Kabel, die zum Schalter gehen durch sind. Hatte ich auch schon erlebt. rolleyes.gif

Sonst Baum erneuern _console.gif


--------------------
Markus
S51-B3 : Bj. 81
S51 : Bj. unbekannt/MZA Rahmen
S51E : Bj. 85
KR51/1->umgebaut zur /2: Bj. 68
Sr2e : Bj. 64
Sr2e : Bj 62
Mz ETS 150 : Bj. 72
MZ ETZ 125 : Bj. 87
PME-Mail
Top
Simsonluki
Geschrieben am: 12.05.2010, 21:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 113
Mitgliedsnummer.: 2986
Mitglied seit: 06.01.2010



Okay, danke ich fange morgen direkt an, also die Zündung ist noch komplett neu sollte eigentlich nichts dran sein.

Ich zerlege morgen dann, bei Gelegenheit mach ich auch mal ein Foto, hat jemand einen guten Schaltplan wie Dazzle gepostet hat, kam leider nicht dazu ihn mir anzuschauen?

mfg
PME-Mail
Top
KaitoKuroba
Geschrieben am: 13.05.2010, 02:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 350
Mitgliedsnummer.: 2530
Mitglied seit: 01.08.2009



QUOTE (Simsonluki @ 12.05.2010, 22:25)
Okay, danke ich fange morgen direkt an, also die Zündung ist noch komplett neu sollte eigentlich nichts dran sein.

Gerade dann würde ich sie kontrollieren. Die meisten unwahrscheinlichen Fehler treten entweder nach kurzer Zeit oder erst nach Jahren auf. Entweder wegen schlampiger Produktion/Montage oder unnatürlich hohem Verschleiß/Materialfehlern, die lange gehalten haben. rolleyes.gif wink.gif

Gruß
Chris


--------------------
Warum ich keinen Reiskocher fahren will?

S chneller
I nteressanter
M echanisch solider
S ound!
O ffroadtauglich
N unmal einfach besser :)
PME-MailICQMSN
Top
Simsonluki
Geschrieben am: 13.05.2010, 20:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 113
Mitgliedsnummer.: 2986
Mitglied seit: 06.01.2010



Habe grade mal vorne die Birne angeschaut, ist eine 12V 35/35W verbaut, sollte da nicht eigentlich eine 6V werkeln?

Kann es sein das, dass der Vorbesitzer das ganze ding irgendwie selbst umgebaut hat, also ich habe eine Elektronikzündung 6V, Ich habe 4 Blinker, Ich habe Faltenbeläge, hinten offene Federn, Nur 1 Spiegel, Meine Zündspule hängt nicht unter dem Tank, sondern innen in dem Hohlraum ?

Das meiste passt zur S51 B2-4, nur die Zündspule nicht, 1 Spiegel könnte weggekommen sein aber mhh _uhm.gif

mfg
PME-Mail
Top
Tika
Geschrieben am: 14.05.2010, 13:38
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 50
Mitgliedsnummer.: 3367
Mitglied seit: 28.04.2010



Hallo also mir würde mal eingeprügelt das wenn du eine elektronikzündung hast ist diese 6V anlage.
Eine Unterbrecherzündung hat eine 12V anlage.

So wenn du die elekronikzündung hast dann gehe ich davon aus das die Lichtanlage eine 12 V anlage ist. Guck mal was auf denn Blinkerbirnen drauf steht.


--------------------
S 50 Bj. 76 gelb mit Büffeltank
SR 50 BJ 86 in Blau das alltagsmoped
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 14.05.2010, 18:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1447
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Tika, sorry, dein Posting macht überhaupt keinen Sinn.

Simsonluki, mach am besten ALLES ganz von vorne - angefangen mit der Frage: Was habe ich denn nun eigentlich für eine Lichtmaschine?

Motordeckel rechts ab, und mindestens mal die Teilenummer der Grundplatte vom Außenrand ablesen. Wenn du nicht sicher bist, dass jemand da auch noch Spulen getauscht hat, dann muss alles auseinander.


--------------------
PME-Mail
Top
Simsonluki
Geschrieben am: 14.05.2010, 19:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 113
Mitgliedsnummer.: 2986
Mitglied seit: 06.01.2010



Also Lichtmaschine ist eine 6V, bin ich mir sicher da ich mir diese vor kurzem erst bei Herr Dumcke bestellt und eingebaut habe.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter