Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Demontage RH 50, Abziehvorrichtung für Ritzel
dadon
Geschrieben am: 18.05.2010, 07:34
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 3436
Mitglied seit: 18.05.2010



Moin,
ich baue ein alten RH50 Motor zum Einsatz in meinem Gokart um. Daher erstmal vielen Dank an die Autoren der hilfreichen Montageanleitung. wink.gif
http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?sho...aufbereitung%29 thumbsup.gif
Leider hab ich kein Spezialwerkzeug zum Abziehen der Ritzel.
Weiß jemand wie das heißt, wo man s herbekommt oder wie man s sich selbst basteln kann?
Für Tips wäre ich dankbar
Cheers
Don
PME-Mail
Top
Doc Holliday
Geschrieben am: 18.05.2010, 07:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3592
Mitgliedsnummer.: 1191
Mitglied seit: 20.03.2008



siehe er hier....

zur Not geht aber auch ein Hartholzkeil und Gummihammer......

Matze


--------------------
Schraubst Du noch, oder fährst Du schon ???
PME-Mail
Top
dadon
Geschrieben am: 18.05.2010, 08:05
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 3436
Mitglied seit: 18.05.2010



jo sowas schwebte mir vor!
das ging ja fix, klasse Forum!!
PME-Mail
Top
Tim
Geschrieben am: 18.05.2010, 15:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 273
Mitgliedsnummer.: 2099
Mitglied seit: 14.04.2009



Hi Dadon,
ich hatte mich mal mit dem Gedanken gespielt ein GoKart zu bauen und dabei einen Simson Motor zu verwenden. Dabei ist mir aufgefallen, das man eher Motoren aus der Vogelserie verwenden sollte, da einige Modelle bereits ein Gebläse besitzen. Was den Vorteil hat, das der Motor verkleidet und auch bei niedrigen Geschwindigkeiten besser gekühlt ist.
Lass es dir mal durch den Kopf gehen wink.gif

MfG:
Tim
PME-Mail
Top
Peterle
Geschrieben am: 18.05.2010, 15:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2529
Mitgliedsnummer.: 1920
Mitglied seit: 22.02.2009



Vorallem, wenn man etwas Fahrspass will ist der RH50 im K-Wagen an verkehrter Stelle.
S51 oder Gebläse Schwalbe Motor wesentlich besser, alleine schon wegen den Gängen, Drehmoment und Geschwindigkeit. wink.gif


--------------------
MfG Hannes aus Meck-Pomm
PME-Mail
Top
Tim
Geschrieben am: 18.05.2010, 15:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 273
Mitgliedsnummer.: 2099
Mitglied seit: 14.04.2009



So sieht das nämlich aus.
Denn der RH50 wird keinen vom Hocker ziehen biggrin.gif
Außerdem werden die 4 Räder mehr Reibung also die 2 vom Moped haben, wodurch es für den Motor eine quälerei wird, er wird heiß, es bildet sich der berühmte *Popel* an der Kerze und dann ist abkühlen, Kerzerausschrauben usw. angesagt.

MfG:
Tim
PME-Mail
Top
Peterle
Geschrieben am: 18.05.2010, 15:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2529
Mitgliedsnummer.: 1920
Mitglied seit: 22.02.2009



Ich weiss zwar das Füllungsdruck unter Umständen was mit Kerzenpopel zu tun hat, aber auch nur dann wenn man schlechtes Öl fährt und Dreck im System ist.


Am besten ist für ein Kart ein 125 MZ ETZ Motor, der hat gutes Drehmoment, hohe Geschwindigkeit...


--------------------
MfG Hannes aus Meck-Pomm
PME-Mail
Top
Simsonschrauber23
Geschrieben am: 18.05.2010, 16:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1697
Mitgliedsnummer.: 3115
Mitglied seit: 17.02.2010



So einen Abzieher kannst du dir wie gesagt selber bauen, aber die Unterlegscheiße nicht zu klein wählen wie ich dann Verzieht sich alles.

Das mit dem Keil wird nicht gehen. Das Ritzel ist normalerweise so fest druff sad.gif das kriegste so nicht ab.
Ich bin Anfänger im schweißen hab aber trotzdem was gebaut sieht zwar nicht schick aus, erfüllt aber hervorragend seinen Dienst. thumbsup.gif _clap_1.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Markus
S51-B3 : Bj. 81
S51 : Bj. unbekannt/MZA Rahmen
S51E : Bj. 85
KR51/1->umgebaut zur /2: Bj. 68
Sr2e : Bj. 64
Sr2e : Bj 62
Mz ETS 150 : Bj. 72
MZ ETZ 125 : Bj. 87
PME-Mail
Top
Simsonschrauber23
Geschrieben am: 18.05.2010, 16:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1697
Mitgliedsnummer.: 3115
Mitglied seit: 17.02.2010



Was willst du mit 1,7PS?
Die Handschaltung ist eigentlich auch unpraktisch wohin damit?
Ein selbstgebauter Schalthebel ist denke ich mal besser für dein Vorhaben und ein ordentlicher hufü Mz Motor drin. Das macht dann Fun mit ordentlicher Übersetzung. thumbsup.gif


--------------------
Markus
S51-B3 : Bj. 81
S51 : Bj. unbekannt/MZA Rahmen
S51E : Bj. 85
KR51/1->umgebaut zur /2: Bj. 68
Sr2e : Bj. 64
Sr2e : Bj 62
Mz ETS 150 : Bj. 72
MZ ETZ 125 : Bj. 87
PME-Mail
Top
Peterle
Geschrieben am: 18.05.2010, 16:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2529
Mitgliedsnummer.: 1920
Mitglied seit: 22.02.2009



RH 50 ist gut um das Bobbycar schneller zu machen... ph34r.gif


--------------------
MfG Hannes aus Meck-Pomm
PME-Mail
Top
dadon
Geschrieben am: 18.05.2010, 21:42
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 3436
Mitglied seit: 18.05.2010



Na da hab ich ja was losgetreten... biggrin.gif
Mit dem RH 50 ein Kart zu schieben is wirklich niedlich.
Ich habe einen 200 ccm 2-Takter aus einem industriellen Hechsler.
Bislang über selbst gebaute Kettenübersetzung mit einer Zwischenwelle und Fliehkraftkupplung. Soweit machts Laune, aber da n bissel mehr endspeed nich schadet hab ich aufm Flohmarkt das Getriebe geschossn und will es jetzt umrüsten. Die MZ Variante gefällt auch, da ich aber mehr im Gelände unterwegs bin hab ich an eine kürzere Übersetzung gedacht.

PME-Mail
Top
tommy266
Geschrieben am: 19.05.2010, 16:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 293
Mitgliedsnummer.: 997
Mitglied seit: 30.12.2007



gibt es bei E..y, aber immer seltener, aber dennoch original und in spitzen Zustand

Thomas

PME-MailICQMSN
Top
tommy266
  Geschrieben am: 19.05.2010, 17:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 293
Mitgliedsnummer.: 997
Mitglied seit: 30.12.2007



wird leider nix mit einem Bild
Thomas
PME-MailICQMSN
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter