Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> SR2 Licht an Motor aus!, Wenn Lampe vorne Leuchtet geht Motor aus
matis
Geschrieben am: 26.05.2010, 21:16
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 13
Mitgliedsnummer.: 2174
Mitglied seit: 02.05.2009



Hallo zusammen,

ich nutze das Forum schon seit über einem Jahn und habe immer gute Tipps und Erklärungen gefunden. Nun bin ich allerdings hilflos. Habe zu dem Thema vor längerer Zeit schon mal was gelesen, kann es aber über die Suche nicht mehr finden.

Das konkrete Problem ist:
Dass mein SR2E sobald ich im Stand die Lampen zuschalte ganz schnell ausgeht. Das Gleiche passiert an Ampeln. Manchmal, aber nur sehr selten, geht es ein bisschen wenn ich schnell fahre und dann ist er auch im Stand etwas stabiler, aber das ist extrem selten und nicht rekonstruierbar.

Die Vorgeschichte:
Nachdem ich letztes Jahr Unterbrechen und Kondensator ausgetauscht habe, hatte ich Problem die Zündung ein zu stellen und ich glaube auch noch andere Beschwerden mit der Zündung. Daher ließ ich die Zündung in einer Werkstatt überprüfen und einstellen, woraufhin die Zündspule ersetzt wurde. Seit dieser Zeit habe ich das Problem mit Licht + Motor.

Meine Fehlersuche:
- Die vorhandene Verkabelung wurde durch einen ordentlichen Kabelbaum ersetzt.
- Die Lampenfassung vorne habe ich gewechselt weil die alte ziemlich schlecht aussah.
- Danach habe ich geglaubt den Fehler im Schalter gefunden zu haben, da dieser anscheinen in beiden seitlichen Stellungen Kontakt zur Halterung und somit zu Masse hatte. Also neuer Schalter rein, aber das Problem bestand weiter.

Wenn ich den Schalter nicht verwende und die Ganze Elektrik dauerhaft mit der Lampe verbinde, ist es auch nicht besser.
Heute habe ich das Kabel an der Klemme 2 der Lichtmaschine, welches zum ausschalten mit Masse kurzgeschlossen wird, abgeklemmt, doch das Problem besteht weiterhin.

Grundsätzlich kann ich sagen das die Lampe sobald sie brennt den Motor zum ausgehen bringt.
Ist die Lampe nicht in der Fassung aber "eingeschaltet" läuft alles.

Kann mir jemand vielleicht noch einen Hinweis geben?

Die Werkstatt in der ich damals die Zündung machen ließ weiß auch keinen Rat, sagt nur das es mit der neuen Zündspule nichts zu tun haben kann.

Langsam werde ich verrückt, will doch nur im dunklen fahren können. cry.gif

Danke und viele grüße,

Matis

P.s.: Entschuldigt die romanartige Länge.
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 26.05.2010, 21:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Hallo Matis (ist das dein Vorname?),
das klingt für mich wie falsche Abrissstellung der Zündung. Siehehier. Kontrolliere den mal.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
hottekob
Geschrieben am: 27.05.2010, 23:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 796
Mitgliedsnummer.: 148
Mitglied seit: 16.10.2005



Hallo Matis,
du bist nicht der Einzige, der genau dieses Problem hat. Wenn du dieses Forum etwas intensiver liest, wirst du finden, dass einige aus purer Verzweifelung sich eine VAPE - Zündung gekauft haben. Damit ist dann Schluss mit all den Problemen.
Der Preis steigt allerdings monatlich ohmy.gif und bewegt sich momentan bei 240,- Teuronen.
Ich bin der Meinung, dass die Ursache für das Übel einzig bei den Zündspulen liegt.
Bei der Magnetzündung verhällt sich die Zündenergie etwa proportional der Drehzahl des Motors. Bei Vollgas läuft er noch und bei nahe Standgas geht er aus. Das Einschalten des Lichts stört dabei die elektromagnetischen Abläufe zusätzlich.

Du kannst den Zündfunken wie folgt prüfen.
Kerze raus, im Kerzenstecker lassen und an Masse legen, den Motor jetzt mit einem Akkuschrauber oder drehzahlregulierbarer Bohrmaschine + 14 Steckschlüssel an der Schwungmasse durchdrehen. Jetzt den Funken an der Kerze beobachten.
Bei eingeschaltetem Licht und geringen Drehzahlen wird der Funken dann kaum noch erkennbar sein.
Lösung: du findest eine Top Zündspule oder kaufst dir eine VAPE Zündung.

hotte
PME-Mail
Top
matis
Geschrieben am: 28.05.2010, 17:59
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 13
Mitgliedsnummer.: 2174
Mitglied seit: 02.05.2009



Hey,

vielen Dank schon mal für die Hinweise.
Ja, Matis ist mein Vorname.

Habe leider einige Probleme die Zündung selber richtig einzustellen. Gestern habe ich es noch mal versucht. Mangels Messuhr, einer zu breiten Fühllehre und einiger Knoten im Kopf hab ich außer einer gründlichen Reinigung nichts versuchen können. Wie fast schon zu erwarten war führte diese nicht zum gewünschten Erfolg.

Eine neue VAPE Zündung ist leider im Moment auch keine Option.

Da ich nach einigen falschen Aussagen in der Werkstatt meines Vertrauens, dieses in Sachen Zündung leider verloren habe, würde ich die Zündung gerne von einem Schraube mit besserer SR2 Erfahrung einstellen lassen.

Hat jemand vielleicht Empfehlung im Raum Berlin?

Oder Gibt es jemanden im Forum aus der Gegend, der mir helfen würde die Zündung einzustellen. Würde auch ne Kiste Bier spendieren oder das ein oder andere Ersatzteil aus meinem Konvolut als Gegenleistung eintauschen.

Würde mich wahnsinnig freuen, wenn mir jemand helfen könnte denn in Sachen Zündung bin ich scheinbar eine etwas unbeholfene Pfeife. _uhm.gif

Danke und viele Grüße,

Matis
PME-Mail
Top
essermopi
Geschrieben am: 28.05.2010, 21:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2120
Mitgliedsnummer.: 223
Mitglied seit: 23.02.2006



QUOTE (matis @ 28.05.2010, 18:59)

Hat jemand vielleicht Empfehlung im Raum Berlin?




Hey Matis

einer der besten Essischrauber im Raum Berlin ist hier im Forum als siebenson thumbsup.gif thumbsup.gif angemeldet. So wie ich Ihn , alias Sven Uwe kenne , wird er dir garantiert helfen können. Nimm einfach mal mit ihm Kontakt auf, vielleicht hat er ja mal Zeit bei dir vorbeizuschaun.

So nochwas zu deinem Problem. Schau mal als aller erstes bei dir ins Rücklicht , was da für eine Glühlampe drin ist. Da gehört ne 3 Watt Lampe rein , dann funktioniert auch dein Moped mit Licht. In den meisten Fällen ist da ne 5 Watt Lampe eingebaut worden , weil die 3 Watt lampen (ich schreib extra nicht Birnen) ziemlich schwer zu bekommen waren.
Also bevor du dir für 240€ ne Vape kaufst , schnapp dir erstmal nen Schraubendreher und schau in dein Rücklicht , welche Glühbirne biggrin.gif du drin hast
Gruß Rene


--------------------
Simson Hopfen und Malz ----Gott erhalt`s !!
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 28.05.2010, 22:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1446
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Solche Wechselwirkungen zwischen an sich unabhängigen Stromkreisen sind fast immer mangelhafte Masseverbindungen.


--------------------
PME-Mail
Top
benni3
Geschrieben am: 30.05.2010, 14:36
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 50
Mitgliedsnummer.: 3187
Mitglied seit: 10.03.2010



Ich hatte das gleiche Problem.
Bei mir hat der Austausch des Polrads geholfen. Bei dem alten schienen einige der Magneten gebrochen zu sein.
Die Dinger können im Laufe der Zeit ja auch an Magnetkraft verlieren.

Probiere das mal, falls du noch einen hast.
Gruß, Benni.
PME-Mail
Top
matis
Geschrieben am: 30.05.2010, 15:05
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 13
Mitgliedsnummer.: 2174
Mitglied seit: 02.05.2009



Hallo,

DANKE!

Also am der Birne im Rücklicht liegt es leider nicht. Die mangelhafte Masseverbindung werde ich noch mal überprüfen. Und dann hilft hoffentlich der Besuch in Siebensons heiligen Hallen.
Danke für die Hilfe!

Grüße,

Matis
PME-Mail
Top
enrico-82
Geschrieben am: 10.06.2010, 19:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6906
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



Was wars denn?


--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K Klick VW 1200 L - Klick

in Erinnerung: SR2 - Klick

"Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entzündet werden will."
( Francois Rabelais )
PM
Top
andi2
Geschrieben am: 10.06.2010, 19:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2858
Mitgliedsnummer.: 1290
Mitglied seit: 31.05.2008



Hallo da isser wieder ,der Berliner Dunstkreis.mfg andi cool.gif


--------------------
gesendet von meinen Schultaschenrechner
PME-Mail
Top
enrico-82
Geschrieben am: 11.06.2010, 06:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6906
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



Ich hätte gerne eine echte Auskunft - ist doch auch für andere blöd wenn die genau bis zu dem Punk gelangen und plötzlich hört es auf - in dessen Folge gelangen wir zu einem neuen Thema ...

Gruß Enno


--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K Klick VW 1200 L - Klick

in Erinnerung: SR2 - Klick

"Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entzündet werden will."
( Francois Rabelais )
PM
Top
matis
Geschrieben am: 11.06.2010, 10:00
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 13
Mitgliedsnummer.: 2174
Mitglied seit: 02.05.2009



Hi,

ja, es war wohl wirklich nur die Einstellung der Zündung. Den Kerzenstecker haben wir aber auch getauscht. Komisch finde ich das, dass Problem erst nach dem einstellen der Zündung in einer Fachwerkstatt aufgetreten ist. hmm.gif

Bin die letzten Tage dauerhaft mit Licht gefahren, bis auf einen kleinen Aussetzer gestern Nachmittag, ist der Motor immer an geblieben. Als ich dann mal kurz das Licht aus gemacht habe, konnte ich es auch nach dem Anfahren wieder einschalten und er lief auch im Stand weiter.

Werde es weiter beobachten.

Vielen Dank an Sven und die anderen Jungs für die Hilfe!

Grüße aus Neukölln,

Matis
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 11.06.2010, 10:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14939
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Was heisst "Fachwerkstatt" hmm.gif

Es kann ja durchaus sein, die haben die Zündung mit Stroboskop auf den ZZP eingestellt, aber dabei den Abriss vergessen.

Die Abrissgeschichte wurde ja schon ausführlich diskutiert. D.h. aber nicht, dass das eine moderne Werkstatt, die sich mit Elektronikzündungen auskennt, auch wissen muss... wink.gif

Egal. Schön, dass er wieder richtig läuft. thumbsup.gif


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 22.06.2010, 17:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2645
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



QUOTE (NorbertE @ 11.06.2010, 11:10)
Es kann ja durchaus sein, die haben die Zündung mit Stroboskop auf den ZZP eingestellt...

Wie kann man beim SR- Motor die Zündung auf ZZP mit einem Stoboskop einstellen? hmm.gif
Man kann sie so höchstens kontrollieren.


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 22.06.2010, 20:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14939
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Ja, Wolfgang, auch hier gebe ich Dir Recht. Kontrollieren, da eine Verstellung/Einstellung bei Lauf nicht möglich. wink.gif


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter