Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Meine S50 B1, Vorstellung und Problembericht
SR2 verehrer
Geschrieben am: 28.05.2010, 14:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 668
Mitgliedsnummer.: 965
Mitglied seit: 11.12.2007



Hallo Simsonfans!

Ich habe schon seit längerem ein Problem mit meiner S50 welches ich hier mal Ansprechen wollte.

Aber erstmal zur Geschichte des guten Stückes laugh.gif

Die S50 gehörte früher meiner Mutter die das Moped dann irgenwann bei uns in die Scheune stellte.

Dort stand es dann ewig nur geschützt durch eine Wolldecke.

Mit ca. 12 Jahren kam ich mit meinem Cousin auf die Idee Moped fahren zu wollen.
Gemacht getan. In unserem jugendlichem Leichtsinn wurde die Zündung mittels Schraubendreher eingeschaltet und versucht das Mokick, mit dreckigem Vergaser, uralter Kerze usw. zu starten.

Was natürlich zu keinem Erfolg führte außer das dass Zündschloss hinüber war.

Mit ca. 15 fing bei mir dann langsam die Lust an zu Schrauben. ( jetzt bin ich 23)

Jedenfalls fing ich an das Moped komplett auseinander zu nehmen.

Die Blechteile habe ich dann alle mit einem Drahtaufsatz auf der Bohrmaschine entlackt. Dies dauerte sehr lange laugh.gif

Das Mokick war früher original Senfgelb, so hieß die Farbe doch? Aber doch schon dolle rostig.

Dann habe ich die Teile neu lackiertin einer Farbgebung die jenseits von gut und böse ist laugh.gif laugh.gif laugh.gif

Aber damals fands ich geil!!!

Den Rahmen habe ich mit Hammerit eingepinselt und die rostigen Chromteile auch cry.gif

Das Teil lief auch immer wirklich gut und war/ist sehr anzugsstark.

Nur der Motor klingelt doch sehr stark und das stört mich und muss behoben werden.

Um diese besser nachvollziehen zu können habe ich ein kurzes Video gedreht und hoffe nun das Ihr mirsagen könnt was es für eine Ursache haben könnte.


Aber hier erstmal ein Bild.

Gruß Marius


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Die besonderen Vorzüge dieser Kleinkrafträder sind:

Eleganz und Zweckmäßigkeit,
weitgehende Wartungsfreiheit und instandsetzungsgerechte
Konstruktion,
niedrige Betriebskosten
und ein stark vereinheitlichtes Teilesortiment.

Fahrzeuge:
SR2 Bj. 58
SR2 Bj. 64
SR4-2 Bj. 68
KR 50 Bj. 60
KR 51/1 Bj. 64
SR4-1 P Bj. 66
KR 51/1 Bj. 68
S50 B1 Bj.78
PME-Mail
Top
SR2 verehrer
Geschrieben am: 28.05.2010, 14:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 668
Mitgliedsnummer.: 965
Mitglied seit: 11.12.2007



Und hier nochmal die andere Seite. Und der Link zum Video ich hoffe man kann was raushören.

Video

Marius

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Die besonderen Vorzüge dieser Kleinkrafträder sind:

Eleganz und Zweckmäßigkeit,
weitgehende Wartungsfreiheit und instandsetzungsgerechte
Konstruktion,
niedrige Betriebskosten
und ein stark vereinheitlichtes Teilesortiment.

Fahrzeuge:
SR2 Bj. 58
SR2 Bj. 64
SR4-2 Bj. 68
KR 50 Bj. 60
KR 51/1 Bj. 64
SR4-1 P Bj. 66
KR 51/1 Bj. 68
S50 B1 Bj.78
PME-Mail
Top
Simsondriver91
Geschrieben am: 28.05.2010, 15:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5238
Mitgliedsnummer.: 1354
Mitglied seit: 06.07.2008



Mit Senfgelb kann ich garnichts anfangen...es gibt nur Rapsgelb bzw Saharabraun. (Was in die Richtung gelb geht)

Und klingeln tut da garnix.
PME-Mail
Top
Simson SR2
Geschrieben am: 28.05.2010, 15:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 216
Mitgliedsnummer.: 1302
Mitglied seit: 07.06.2008



Nö ich höre auch nix.
Vielleicht mal Kolben und Kurbelwelle anschauen
PME-Mail
Top
Simsondriver91
Geschrieben am: 28.05.2010, 15:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5238
Mitgliedsnummer.: 1354
Mitglied seit: 06.07.2008



Da ich ja selbst auch fast 2 Jahre S50 gefahren bin, kann ich das Video auch gut beurteilen, für mich ist das der typische, kernige S50 Klang.
PME-Mail
Top
xxx
Geschrieben am: 28.05.2010, 16:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1628
Mitgliedsnummer.: 659
Mitglied seit: 21.06.2007



Kann vielleicht Kolbenbolzen oder Pleuellager sein, hab am längsten mit dem Mist zutun biggrin.gif .


--------------------
suche Seitenwagen aus den 50ern, gegen gutes Geld oder Tausch
PME-Mail
Top
SR2 verehrer
Geschrieben am: 29.05.2010, 10:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 668
Mitgliedsnummer.: 965
Mitglied seit: 11.12.2007



So danke für die Antworten.... thumbsup.gif

Als Farbe meinte ich natürlich Saharabraun, gefällt mir heute immer noch sehr gut!

Dann werde ich mal Kolbenbolzen und Pleuellager austauschen.

Mir sagte mal jemand das dieses Geräusch auch von dem Schieber kommen kann, welcher sich mit der Zeit abgenutzt hat, und nun im Vergaser beim fahren vibriert.

Kann das sein?

Marius


--------------------
Die besonderen Vorzüge dieser Kleinkrafträder sind:

Eleganz und Zweckmäßigkeit,
weitgehende Wartungsfreiheit und instandsetzungsgerechte
Konstruktion,
niedrige Betriebskosten
und ein stark vereinheitlichtes Teilesortiment.

Fahrzeuge:
SR2 Bj. 58
SR2 Bj. 64
SR4-2 Bj. 68
KR 50 Bj. 60
KR 51/1 Bj. 64
SR4-1 P Bj. 66
KR 51/1 Bj. 68
S50 B1 Bj.78
PME-Mail
Top
Simson SR2
Geschrieben am: 29.05.2010, 11:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 216
Mitgliedsnummer.: 1302
Mitglied seit: 07.06.2008



Pleuellager tauschen ist nicht so einfach da brauchst du eine Ausdrückvorrichtung.
Dagegen das Nadellager oben im Pleuel kannst du einfach herrausnehmen.

Das der Gasschieber rasselt habe ich bei meinen auch.
Wenn man leicht Gas gibt hört es auf.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter