Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Pleuel hat Spiel
joker317
Geschrieben am: 18.11.2006, 16:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Hallo,
heute habe ich mal die Kurbelwelle aus meinem Schwalbenmotor rausgeboxt. Also eigentlich sieht sie ganz gut aus, nur mir ist aufgefallen das der Pleuel an der obersten Stelle(praktische da wo dann der Kolben draufkommt) fast 1cm Spiel nach links und rechts hat.
Außerdem kommen mir beim drehen des Pleuels immer wieder Stücke vom Kugellager entgegen, was wohl auch der Grund dafür ist das der Pleuel beim drehen oft genug hackt.
Also wie viel Spiel darf der Pleuel haben und wie bekomme ich das Ding von der Kurbelwelle ab? Hab dazu im Netz leider nichts gefunden.
MfG joker3178
PME-MailICQ
Top
Hisi
  Geschrieben am: 18.11.2006, 16:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1496
Mitgliedsnummer.: 349
Mitglied seit: 18.10.2006



blink.gif
das schaut sehr nach einem "durchen" lager unten an/in der kurbelwelle aus,
denn so wie du das beschreibst, kann nur dort die sache mehr als nur "schwimmend" sein....
ich habe bei meiner gleich mal nachgesehen, ich habe, unter vorbehalt runde
2 mm spiel am ende des pleules, vielleicht 3, das war es dann schon.....
ja und mit dem ausbauen, hmm.gif


**** klugscheißer-modus EIN *******
ich kenne nur die kurbelwelle meiner "dicken", da ist die lagerung verschraubt, also
zwei schrauben greifen dort in einem gewinde, wenn man sie öffnet, kann ich die doppel-pleuel-lagerung abziehen , okay is' keine schwalbe.....
**** klugscheißer-modus AUS *******

ich kann mir nur schwer vorstellen, dass es bei der schwalbe, oder simson-motoren
sehr viel anders ist.....
doch warten wir auf die wertvollen hinweise von norbertE, da kommt bestimmt was und ich möchte nicht unnötig vorgreifen, doch ihm kann ich vertrauen was er schreibt, es hat hand und fuß..... thumbsup.gif

doch soviel spiel ist nicht gut und wenn gar teile mitkommen..... ohjeh.....
aber nicht verzagen, alles ist reparabel !!!!


gruß vom hisi ph34r.gif
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 18.11.2006, 19:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Hallo Jeromchen,

schau mal hier Seite 2 ca. in der Mitte. Dort hab ich einen SR2-KW fotografiert mit den Stellen, die Spiel haben dürfen und welche nicht. Wenn das untere Pleuellager schon hakt, ist es hinüber. Die Wangen bekommst Du auch nicht selbst auseinander, das muss eine Werkstatt tun, die die KW regeniert (neues Lager, Pleuel, Buchse oben etc.)

Grüsse Norbert


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
joker317
Geschrieben am: 18.11.2006, 22:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Hallo,
aber man kann doch Pleuellager bei eBay auch kaufen, dann muss die doch auch irgendwie selbst auseinanderkriegen.
Und wo kann man denn eigentlich Kurbelwellen überholen lassen? In jeder beliebigen Werkstatt(Pit Stop oä.) oder muss es schon eine Mopedwerkstatt sein?
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
NorbertE
Geschrieben am: 18.11.2006, 23:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Wenn Du schreibst, dass man die kaufen kann, so denke ich, dass es für manche Typen die oberen sind. Bei SR und co sind dort Rotgussbüchsen drin, bei anderen wieder Nadellager. Die kann man auch selbst einpressen. Die unteren nicht, da man nur in Spezialwekstätten die Wangen (also die Kurbelwelle) mit grossen Pressen trennen kann.
Die KW wird dan hinterher auch neu gewuchtet und ausgewinkelt. Ev. werden die Lagersitze regeneriert. Meist machen das Zylinderschleifereien mit.
Wir haben hier so einen um die Ecke. SR KW kostet dort 35 Eus.

Güsse Norbert


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Hisi
  Geschrieben am: 19.11.2006, 09:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1496
Mitgliedsnummer.: 349
Mitglied seit: 18.10.2006



_uhm.gif
nur so am rande vom hisi....
was ist wenn: also was ist wenn ihr euch direkt mal mit dem freund pinta auseinandersetzt und ihn einfach anschreibt, denn ich glaube fest daran, dass er sowas in seinem "schweinestall" (wie gesagt, sehr positiv gemeint!!!) rumliegen hat, denn ich denke, sowas wäre immer noch am besten und einfachsten!

denn diese beschriebene aktion ist nur dann sinnvoll, wenn es überhaupt keine teile mehr gäbe....... cry.gif

wie gesagt, nur ein einwurf von mir, kein maßstab.....

gruß vom hisi

PME-Mail
Top
joker317
Geschrieben am: 19.11.2006, 11:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Also ich hab mir grad mal die Seite von dem Strategen angeguckt. Also an sich scheinen mir die meisten Angaben recht schwammig zu sein. So nach dem Motto: Die Schwalbe bekommt jetzt mal Einheitsstoßdämpfer irgendein Depp wirdse mir schon abkaufen.
Denn Federbeine Schwalbe vorn gabs mindestens 3 Stück, wenn das reicht und hinten auch so. Dann Motorüberholung Schwalbe 3 Gang, ja M53 oder M531? Also sieht mir das eher so aus als würde der da auf Dummenfang gehen. hmm.gif
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
Concorde
Geschrieben am: 19.11.2006, 11:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2510
Mitgliedsnummer.: 323
Mitglied seit: 14.09.2006



Immer nach dem Motto warum einfach wenn es doch auch kompliziert geht?
Ich verstehe das nicht ganz.
Das mit dem Pleuellager vom Pinta kannste vergessen.
Der ist ja keine Kurbelwelleninstandsetzung! Da hat er sowas sicher nicht da, auch wenn er es sicher besorgen kann macht das wenig Sinn.
Ich möchte es nochmal deutlich sagen: Die Instandsetzung von rollengefühten Kurbelwellen ist an Spezialwerkzeuge gebunden und sollte auch nur von Fachleuten durchgeführt werden. Also fallen "normale" Werkstätten hier schon raus.
Du brauchst einen Spezialbetrieb für Kurbelwellenistandsetzung.
In den Simsonwerkstätten macht man das so: Es ist immer eine gewisse Anzahl überholter KW vorrätig die dann im Austasuch verkauft werden. Die alten KW gehen dann gesammelt in die Schleiferei zum Aufarbeiten.
Es ist aber viel preisgünstiger wenn du die selber in die Schleiferei bringst.

MfG Thomas.
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 19.11.2006, 11:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Hallo,

also der Norbert Pinta läßt die KW auch in einer Werkstatt überholen, da wie schon genannt, Spezialwerkzeuge bzw Maschinen nötig sind. Das Problem geht aber erst los, wenn die Sitze verschlissen sind und neu aufgechromt werden muß, daskostet ein paar Euros extra. Erst dann müssen die Sitze geschliffen werden, sonst nicht.

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
NorbertE
Geschrieben am: 19.11.2006, 16:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Hille, dass die Lagersitze hinüber sind, ist ja recht selten. Zumindest bei mir. Ich habe jetzt gerade von einem Bekannten eine SR KW zum "neu machen" (Pleuel, Lager, Büchse) und auch zumindest der rechte Lagersitz bei unserem Spezi.

Ich glaube nicht, dass der neu aufchromt; ich denke eher, der nimmt neue Wangen. Geben tut es die ja noch. Der steckt Dir z.B. auch zwei rechte Wangen zusammen. biggrin.gif

Die Adresse kann ich gerne reinschreiben. I-Netsite hat er nicht, da Rentner und der Sohn, der den Laden gerade übernimmt, sieht nach HTML-Kenntnis auch nicht aus. biggrin.gif
Aber machen Top Arbeit bei fairem Preis.

Grüsse Norbert


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Hisi
  Geschrieben am: 19.11.2006, 16:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1496
Mitgliedsnummer.: 349
Mitglied seit: 18.10.2006



cry.gif
burschen, da habt ihr mich falsch verstanden, ich bin nicht davon ausgegangen,
daß der norbert etwas ausbessert, oder so, ich habe mir nur gedacht, einfach eine kurbelwelle austauschen, that's it....

und was die teile-auswahl anbetrifft, man sollte schon genau sagen, was man möchte, denn je genauer so ein wunsch ist, um so besser und schneller kann geholfen werden....

ich habe z.B. so einen gummi gesucht und bekommen: ist der kabelaustritt aus einem schwalbe-motor mit 3-gang-handschaltung....

passt und hat gepasst, denn meiner war vom öl und benzin völlig aufgelöst, besser angelöst, so wie götterspeise eben....

guckst du hier....



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Concorde
Geschrieben am: 19.11.2006, 17:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2510
Mitgliedsnummer.: 323
Mitglied seit: 14.09.2006



QUOTE (NorbertE @ 19. Nov 2006, 16:02)
I-Netsite hat er nicht, da Rentner und der Sohn, der den Laden gerade übernimmt, sieht nach HTML-Kenntnis auch nicht aus. biggrin.gif
Aber machen Top Arbeit bei fairem Preis.

Grüsse Norbert

Hallo,

Norbert ich lach mich tot!!! laugh.gif
Kann das sein das wir den gleichen Experten meinen?
Ich bin immer froh wenn ich dem Burschen überhaupt ein Wort aus der Nase ziehen kann ...

MfG Thomas.
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 19.11.2006, 17:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Thomas, laugh.gif laugh.gif laugh.gif wir meinen mit Sicherheit den Selben. biggrin.gif biggrin.gif

4 Simmerringe kaufen dauert auch so seine Zeit... laugh.gif

Grüsse Norbert


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Concorde
Geschrieben am: 19.11.2006, 17:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2510
Mitgliedsnummer.: 323
Mitglied seit: 14.09.2006



Das ist ja wieder mal ne Überraschung!
Ich kann die Schleiferei aber nur in höchsten Tönen loben
auch wenn es mal was länger dauert ist die Qualität nicht zu überbieten.
Es ist Gold wert wenn man mit dem der die Arbeit macht persönlich sprechen kann auch wenn die Öffnungszeiten schon längst vorbei ist.
Wenns mal wieder etwas länger dauert kannste ja nen Döner einwerfen! rolleyes.gif

MfG Thomas.
PME-Mail
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 20.11.2006, 15:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



QUOTE (NorbertE @ 19. Nov 2006, 17:38)
Thomas, laugh.gif laugh.gif laugh.gif wir meinen mit Sicherheit den Selben. biggrin.gif biggrin.gif

4 Simmerringe kaufen dauert auch so seine Zeit... laugh.gif

Grüsse Norbert

Sollte man den als Oberlausitzer kennen? _uhm.gif hmm.gif cry.gif


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter