Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Polrad, Kann man das noch verwenden ?
Ghost-Rider
Geschrieben am: 08.06.2010, 15:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 279
Mitgliedsnummer.: 2314
Mitglied seit: 05.06.2009



Hallo,

ich habe heute ein Polrad bekommen und wollte euch mal fragen ob man das noch verwenden kann ?

Es hat Teilweise schon Rost angesetzt.

hier mal 2 Bilder davon

Peter

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Peter

Mein Fuhrpark

Simson SR2 Baujahr 1959
Simson S50 Baujahr 1977
Simson S51 Baujahr 1982
Simson S51 Enduro Baujahr 1988
Simson SR50 Baujahr 1987
Simson KR51/1 S Baujahr 1975
Simson Damenrad 28" Blau/Weiß mit MAW
Simson Damenrad 26" Maron
Simson 125 RS Baujahr 2002
PME-MailICQ
Top
Ghost-Rider
Geschrieben am: 08.06.2010, 15:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 279
Mitgliedsnummer.: 2314
Mitglied seit: 05.06.2009



und Bild Nr. 2

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Peter

Mein Fuhrpark

Simson SR2 Baujahr 1959
Simson S50 Baujahr 1977
Simson S51 Baujahr 1982
Simson S51 Enduro Baujahr 1988
Simson SR50 Baujahr 1987
Simson KR51/1 S Baujahr 1975
Simson Damenrad 28" Blau/Weiß mit MAW
Simson Damenrad 26" Maron
Simson 125 RS Baujahr 2002
PME-MailICQ
Top
Dessateur
Geschrieben am: 08.06.2010, 15:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 853
Mitgliedsnummer.: 1506
Mitglied seit: 28.08.2008



Wenn die Nieten noch fest sitzen ( sieht so aus als hätte Jemand da schon mal mit dem Hemmer nachgeholfen ), sich der Nocken also nicht bewegen kann, dann kannste das Polrad noch nehmen.
Den Rost kannste ja Vorsichtig mit etwas Schmiergelleinwand entfernen.
MfG
Waldi thumbsup.gif
PME-Mail
Top
Ghost-Rider
Geschrieben am: 08.06.2010, 18:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 279
Mitgliedsnummer.: 2314
Mitglied seit: 05.06.2009



Die Nieten sind fest und die Magnetkraft ist auch noch da. Dann kann ich das also noch verwenden.

Vielen Dank

Peter


--------------------
Gruß Peter

Mein Fuhrpark

Simson SR2 Baujahr 1959
Simson S50 Baujahr 1977
Simson S51 Baujahr 1982
Simson S51 Enduro Baujahr 1988
Simson SR50 Baujahr 1987
Simson KR51/1 S Baujahr 1975
Simson Damenrad 28" Blau/Weiß mit MAW
Simson Damenrad 26" Maron
Simson 125 RS Baujahr 2002
PME-MailICQ
Top
Ghost-Rider
Geschrieben am: 08.06.2010, 19:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 279
Mitgliedsnummer.: 2314
Mitglied seit: 05.06.2009



kurze Frage noch...

ich bin gerade dabei einen Ersatzmotor fertig zu machen dabei ist mir aufgefallen das mir der Sicherungsbolzen für die Kupplungsbetätigung im Motor fehlt. Wo bekommt man sowas her ?

Peter


--------------------
Gruß Peter

Mein Fuhrpark

Simson SR2 Baujahr 1959
Simson S50 Baujahr 1977
Simson S51 Baujahr 1982
Simson S51 Enduro Baujahr 1988
Simson SR50 Baujahr 1987
Simson KR51/1 S Baujahr 1975
Simson Damenrad 28" Blau/Weiß mit MAW
Simson Damenrad 26" Maron
Simson 125 RS Baujahr 2002
PME-MailICQ
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 08.06.2010, 20:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Aus der Nagelkiste. wink.gif

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Ghost-Rider
Geschrieben am: 08.06.2010, 21:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 279
Mitgliedsnummer.: 2314
Mitglied seit: 05.06.2009



QUOTE (ddrschrauber @ 08.06.2010, 21:12)
Aus der Nagelkiste. wink.gif

Der Tim

einfach einen passenden Nagel auf die Richtige Länge zuschneiden ?
wie lang muss das Teil denn sein ?

Peter


--------------------
Gruß Peter

Mein Fuhrpark

Simson SR2 Baujahr 1959
Simson S50 Baujahr 1977
Simson S51 Baujahr 1982
Simson S51 Enduro Baujahr 1988
Simson SR50 Baujahr 1987
Simson KR51/1 S Baujahr 1975
Simson Damenrad 28" Blau/Weiß mit MAW
Simson Damenrad 26" Maron
Simson 125 RS Baujahr 2002
PME-MailICQ
Top
JimPanse
Geschrieben am: 08.06.2010, 21:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 490
Mitgliedsnummer.: 2769
Mitglied seit: 15.10.2009



QUOTE (Ghost-Rider @ 08.06.2010, 22:03)
QUOTE (ddrschrauber @ 08.06.2010, 21:12)
Aus der Nagelkiste. wink.gif

Der Tim

einfach einen passenden Nagel auf die Richtige Länge zuschneiden ?
wie lang muss das Teil denn sein ?

Peter

Da nimmst du einen der in das Loch passt. Einfach reinstecken bis zum Ende. Dann kneifst du den Rest der noch rausschaut ab. Lima Deckel wieder rauf und er kann nicht mehr weg. Das klappt. thumbsup.gif


--------------------
Gruß Martin
-----------------------------------
SR 2 Bj. 59 - maron - Patinaaufbau
SR 2 Bj. 59 - in rostbraun -geklaut-Nr. 544008
SR 2E Bj. 60 - Danke Hannes
PME-Mail
Top
strassenmeister
Geschrieben am: 08.06.2010, 21:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 877
Mitgliedsnummer.: 1552
Mitglied seit: 17.09.2008



Ich habe einen 4mm Bohrer genommen,das geht auch thumbsup.gif !

mfg Rico


--------------------
Landeshauptstadt Suhl!!!! Stimmt doch,oder?
PME-Mail
Top
oldsr2
Geschrieben am: 09.06.2010, 05:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 785
Mitgliedsnummer.: 2180
Mitglied seit: 03.05.2009



Ich vermisse Norbert seinen Kommentar ! -das ist russisch !- aber eben auch praktisch und ich gestehe, bei meinem hab ich auch den Nagel als Sicherungsstift eingesetzt .

Andreas
PME-Mail
Top
Ghost-Rider
Geschrieben am: 09.06.2010, 06:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 279
Mitgliedsnummer.: 2314
Mitglied seit: 05.06.2009



Vielen Dank so werd ich es machen thumbsup.gif

Peter


--------------------
Gruß Peter

Mein Fuhrpark

Simson SR2 Baujahr 1959
Simson S50 Baujahr 1977
Simson S51 Baujahr 1982
Simson S51 Enduro Baujahr 1988
Simson SR50 Baujahr 1987
Simson KR51/1 S Baujahr 1975
Simson Damenrad 28" Blau/Weiß mit MAW
Simson Damenrad 26" Maron
Simson 125 RS Baujahr 2002
PME-MailICQ
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter