Headerlogo Forum


Seiten: (20) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Simson Star SR4-II Bj. 1964, Alles über frühe Stare in Wort und Bild
Mopedtobias
Geschrieben am: 24.11.2006, 23:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 1713
Mitgliedsnummer.: 341
Mitglied seit: 08.10.2006



Hallo,
ich beobachte schon eine Weile die herrlichen Spatzthemen. Ich habe meine Spatzrestauration bereits beendet. Jetzt befasse ich mit einem SR4-II 64iger Baujahr. Als ich ihn bekommen habe waren etliche Sachen nicht mehr original. Soweit möglich, habe ich zahlreiche Ungereimtheiten beseitigt. Hier einige Ausstattungsmerkmale:
Vergaser NKJ 153/6 mit Tüpfer und Luftklappenbetätigung
Zylinder mit angeschraubtem Vergaserflansch
Luftleitblech aus Alu eloxiert E6 natur
Seitenbleche Alu mit 3 kleinen Nieten an der vorderen Befestigung
Alu Rändelmuttern
kurzer Lenker mit grauen Handgriffen
Vollaluhebel lang(oder gehören da kurze dran?)
Ochsenaugenblinker
Lenkerabdeckung mit Erhöhung um Parkleuchte
Tachometer wie bei alten Handschaltungsschwalben
Lampengehäusebefestigung mit haken am Rahmen
beiger Lampenring breite Ausführung
Vorderschutzblech an der Spitze gebördelt und ohne Gummischeiben an der oberen Befestigung
Hinterschutzblech mit etwas kürzerer 2. Sicke
Orange rote Rücklichtkappe und extra Katzenauge
kurze Sitzbank(schwarz, muss grau beige sein)
Sitzbankfangband
Auspufftopf ohne Schweißnaht und spitze Tüte
runder Krümmer
Alu Krümmermutter
Soziusfußrasten Vollgummi
Alukettenkasten und kettenschläuche mit 4 Rippen
Alulüfterrad und Seitendeckel mit Gittereinsatz
Naben mit Stahleinsatz am Radlagersitz
Reifenprofil K3
Tank mit "Star" Schriftzug
graue Bowdenzüge und Keder
flacher Rahmenunterzug(Kabelkanal)
Lackierung(gut erhalten) in Zweischichtsystem

Ich hoffe die wichtigsten Detalis erwischt zu haben und bin gespannt auf erwünschte Verbesserungsvorschläge und Detailhascherei, am liebsten mit Bild.
MfG Markus

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Markus


2014... Persönliches Jahr des S50 (und
Abarten)...


2015...Persönliches Jahr des S51 Enduro...

2016...Persönliches S51 Enduro Ausfahrten Jahr...
PME-Mail
Top
Concorde
Geschrieben am: 25.11.2006, 10:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2510
Mitgliedsnummer.: 323
Mitglied seit: 14.09.2006



Mensch Markus!!!

das muß ja einer der allerersten Starer sein! _clap_1.gif
Ich suche ja immer nach allerlei Details aber einen sooo gut erhaltenen Star
habe ich noch nicht gesehen!
Der hat bestimmt noch keine 10000km auf dem Tacho.
Eine echte Rarität!
Ich kümmere mich auch um die grau beige Sitzbank. cool.gif
Nun noch zum Vergaser. Im Buch Vogelserie von Erhard Werner steht drin das
der Star bis Februar 1965 den Vergaser NKJ 153-6 verbaut hatte. Danach 16N1-1 von BVF. Da ist vielleicht bei dir ein anderer von der Schwalbe dran?
Oder der ist orginal so gewesen da man den -6er noch gar nicht erfunden hatte.
Über die Hebel am Lenker bin ich mir auch unschlüssig. Ich denke das da auch kurzu dran gehören.?

MfG Thomas.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Mopedtobias
Geschrieben am: 25.11.2006, 11:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 1713
Mitgliedsnummer.: 341
Mitglied seit: 08.10.2006



Hey,
der Star hat die Fahrgestellnummer 30012XX und ist ca. 8000 km geflogen.
Danke für dieses herrliche Bild. Es scheinen tatsächlich die kurzen Hebel dranzugehören. Rein vom Erhaltungszustand verbietet sich eine Restauration. Kann man echt so lassen, eben als Zeitzeuge. Mit dem Vergaser hast du mich entlarvt, der ist von einer 64iger Handschaltungsschwalbe. Auf deine Bezüge bin ich auch schon gespannt. Da kann ich endlich die zweifarbige Sitzbank anbauen.
MfG Markus


--------------------
Gruß Markus


2014... Persönliches Jahr des S50 (und
Abarten)...


2015...Persönliches Jahr des S51 Enduro...

2016...Persönliches S51 Enduro Ausfahrten Jahr...
PME-Mail
Top
Concorde
Geschrieben am: 25.11.2006, 11:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2510
Mitgliedsnummer.: 323
Mitglied seit: 14.09.2006



Hier eine Seitenansicht vom Motor!

MfG Thomas.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Concorde
Geschrieben am: 25.11.2006, 18:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2510
Mitgliedsnummer.: 323
Mitglied seit: 14.09.2006



Hier die andere Seite.

MfG Thomas.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 26.11.2006, 14:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



Auf der alten Publikation ist am rechten Motorgehäusedeckel die Fussbremsbowdenzugöse (für Schwalbe) zu sehen. war das bei den alten Ausführungen standart? Bei den "neueren" war diese ja beim Star geschlossen .


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
Mopedtobias
Geschrieben am: 26.11.2006, 16:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 1713
Mitgliedsnummer.: 341
Mitglied seit: 08.10.2006



Hallo,
bei meinem 64iger ist dort auch Gewinde geschnitten. Ich vermute bei den ersten Staren haben die vorgefertigte Schwalbenteile verwendet. Später dann gab es eine eigene Starkiste. Hier noch ein Bild von meinem SR4-II. Fast wie im Kft -Test.
Gruß

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Markus


2014... Persönliches Jahr des S50 (und
Abarten)...


2015...Persönliches Jahr des S51 Enduro...

2016...Persönliches S51 Enduro Ausfahrten Jahr...
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 27.11.2006, 18:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Hey, der Staribert sieht ja aus, wie aus'm Museum !!! thumbsup.gif thumbsup.gif thumbsup.gif
Schick mir mal noch 'n paar Schnappschüsse von dem Tier (in Farbe !) rolleyes.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 27.11.2006, 22:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14939
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Tobias, an den 64er gehört der Silbervasen-Tankdeckel auch dran thumbsup.gif

63 hat ihn die Simson -Mannschaft in Spindler Mühl erstmalig geschafft und 64 durfte man die Six Days bei Erfurt selber ausrichten und hats auch dort erreicht.

Dann wurde es aber trübe. Trotzdem wurden die Tankdeckel munter weiterproduziert.

Grüsse Norbert


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Concorde
Geschrieben am: 29.11.2006, 17:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2510
Mitgliedsnummer.: 323
Mitglied seit: 14.09.2006



Hallo Markus,

ich habe mir jetzt auch ein 64er Starrudiment organisiert.
Mich würde die Motornummer der frühen Stare interessieren.
Wie sieht die bei Dir aus?
Mein Star hat noch ne dreistellige Rahmennummer aber der Motor fehlt.
Da ich nun aber noch ein Blankogehäuse bekommen könnte brauche ich ja ne passende Motornummer.
Mal sehen ob mir jemand helfen kann.
Leider habe ich noch keine Aufstellung der Rahmen und Motornummern beim Star gesehen. Vielleicht gibt es ja sowas.

MfG Thomas.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 29.11.2006, 18:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



Hallo Thomas!
Also beim "Ur-Star" biggrin.gif SR4-2 (ohne/1 (64-67)) gab es Fg.Nr.:3000000 - 3068070 und Motornr.:1000000-1141498
MFG.Christian


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
Concorde
Geschrieben am: 29.11.2006, 18:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2510
Mitgliedsnummer.: 323
Mitglied seit: 14.09.2006



Danke für die schnelle Antwort!
Da werde ich die Motornummer eben etwas größer als die Rahmennummer wählen.
Nur hätte ich gerne die richtige Nummer gehabt aber das wird wohl nischt.
Das die mit 1000 anfagen muß ist jetzt schon mal klar.

MfG Thomas.
PME-Mail
Top
Mopedtobias
Geschrieben am: 29.11.2006, 20:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 1713
Mitgliedsnummer.: 341
Mitglied seit: 08.10.2006



Hallo Starfan,
da habe ich ja mit meinem "Tüpferstar" rein von der Erhaltung Glück gehabt. Du hast aber den Vorteil, das du den renovieren kannst und ich nicht. Mit einer dreistelligen Nummer ist deiner ein echter Opa. Erstaunlich das überhaupt noch solche alten Rösser existieren. Meine Motornummer ist vierstellig und 18 Zahlen kleiner als die Rahmennummer. Wo hast du denn ein Blankogehäuse ausgegraben? Wahrscheinlich aus dem Suhler Museum.
MfG Markus


--------------------
Gruß Markus


2014... Persönliches Jahr des S50 (und
Abarten)...


2015...Persönliches Jahr des S51 Enduro...

2016...Persönliches S51 Enduro Ausfahrten Jahr...
PME-Mail
Top
joker317
Geschrieben am: 29.11.2006, 20:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Hallo,
ich hab hab auch noch einen kompletten Blankomotor, würde ich, wenn jemand unbedingt einen benötigt auch verkaufen oder am liebsten tauschen. Ich will ja den Goldstaub nicht horten biggrin.gif . Es ist ein gebläsegekühlter 3-Gang-Motor.
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
Concorde
Geschrieben am: 17.12.2006, 20:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2510
Mitgliedsnummer.: 323
Mitglied seit: 14.09.2006



Hallo,

ich habe wiedermal einen neuen Vogel im Nest!
Es ist ein 66er SR 4-II. Mit BVF 16N1 Vergaser.
Die Lenkerandeckung ist oben schon eben aber die Lampe vorn noch mit dem Winkel am Rahmen befestigt.
Vorderschutzblech in alter Ausführung hinteres neue Variante.
Auch sonst noch alles wie beim 64er.

MfG Thomas.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (20) [1] 2 3 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter