Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Handschaltungsschwalbe Bj 1977?
S50Benni
Geschrieben am: 13.06.2010, 15:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 149
Mitgliedsnummer.: 3296
Mitglied seit: 11.04.2010



Hallo, ich habe gestern eine Handschaltungsschwalbe von Baujahr 1977 gesehen. Es war definitiv original so, das Gehäuse vom Motor war auch eins mit 2 aufnahmen wie es beim S50 war und der Kupplungsdeckel ohne Umrahmung war auch dran. Wieso gibts es sowas mit dem späten Baujahr? Sind das irgendwelche Einzelstücke, oder wurden die wirklich solang noch als Handschaltung gebaut?
PME-Mail
Top
MadMaik
Geschrieben am: 13.06.2010, 20:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2302
Mitgliedsnummer.: 1725
Mitglied seit: 09.12.2008



Ja die gab es solange ich habe auch eine Schwalbe mit Handschaltung von 77.


--------------------
Sollte ich mich mit den getroffenen Aussagen irren, nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil



Liebe grüße der Maik
PME-Mail
Top
Zottel
Geschrieben am: 13.06.2010, 23:41
Zitat


Unregistered









Hab ich auch, hat noch die alu Hebel und zum teil beige Keder, obwohl 77 !
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 14.06.2010, 02:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13543
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Ja die Handschaltung wurde auf besonderen Kundenwunsch noch in kleineren Stückzahlen bis Ende 70 gebaut. Es ist auch viel schwieriger so eine originale 1er Handschaltungsschwalbe zu bekommen, als eine ältere. wink.gif

Ich selbst besitze auch eine originale 76er Schwalbe Handschaltung in blau.

Gruß Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 14.06.2010, 08:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13543
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (Siebenson @ 14.06.2010, 07:35)
Es ist aber ganz einfach, sich die späten Teile zu besorgen und eine umzubauen wink.gif

S-U

Möglich ist alles Sven.

Aber wer besorgt sich die späten Teile und baut in eine noch originale Schwalbe freiwillig einen Handschaltmotor ein? hmm.gif Ich glaube niemand, denn die wenigsten wissen doch überhaupt, dass es so späte originale Handschaltungsschwalben gegeben hat. wink.gif

Und hat man noch die originalen Papiere dazu, dann sollte sowieso alles klar sein ob sie so original ist oder nicht. biggrin.gif


Gruß Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 14.06.2010, 22:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Offiziell war 1971 die Handschaltung aus dem Schwalbe-Programm genommen worden . Kaum einer weiss, dass es 1974 eine Anordnung der DDR-Regierung gab, die Handschaltung wieder ins Programm aufzunehmen . Diese Fahrzeuge liefen doch tatsächlich als "Versehrten-Fahrzeuge" im Handel, weil die DUO-Produktion nur in kleinen Stückzahlen (max. 8 Fahrzeuge pro Tag) vonstatten ging . Ich sah ein Typenschild einer solchen Schwalbe . Es stand nur KR 51/1 bei "Typ" . Diese Modelle mit Handschaltung gab es in kleinen Serien bis 1978, und verkauften sich recht gut . Ich selbst lege mir -wahrscheinlich nächstes Jahr- eine 1978er mit Handschaltung zu .


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 21.06.2010, 10:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1446
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



QUOTE (Zottel @ 14.06.2010, 00:41)
Hab ich auch, hat noch die alu Hebel und zum teil beige Keder, obwohl 77 !

Beige Keder waren 1978 auch noch in Gebrauch, bis April etwa.


--------------------
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter