Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Schalter Bremslicht KR51/1 Alternative
M-i-c-h-a-e-l
Geschrieben am: 21.06.2010, 08:45
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 16
Mitgliedsnummer.: 2730
Mitglied seit: 04.10.2009



Meine Schwalbe fährt und fährt aber ich habe ein großes Problem mit meinem Bremslicht. Die Leitungen sind in Ordnung, Birne usw auch, und wenn man den Bremslichtschalter im Hinterrad "überbrückt" leuchtets auch.

In der Nabe befindet sich ja der Schalter also die Lange Schraube wo dann das aufgenietete Kupferstück den Kontakt auslößt. Leider sind meiner Einstellungen immer so schlecht das ich entweder Dauer-Bremslicht habe oder gar keins. Ich habe mir sagen lassen das man einen zusätlichen alternativen Bremlichschalter einbauen kann, leider nur von ein paar Leuten die mit der Schwalbe nicht am Hut haben.

Weiß jemand von dieser Alternative? Wo dieser Schalter eingebaut wird, wie er funktioniert?
PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 21.06.2010, 15:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Ich würde vorschlagen, dass du mal nach dem Kontakt auf der Innenseite mal nachsiehst um festzustellen ob er noch ok ist wink.gif
Ansonsten must du es ebend mal Üben wie man den Kontakt richtig einstellt...
Ich gebe zu, das es schwierig gemacht ist. Nimm dir ambesten mal einen Kollegen der für dich mal die Bremse betätigt. Und jetzt stellst du solange an der Schraube bis das Bremslicht leuchtet! Wenn dein Kollege wieder von der Bremse geht, muss es ausgehen...
Ambesten erst mal aufmachen um nachzusehen ob noch Alles da ist! Die kleinen Fähnchen verschleißen auch mal gern wink.gif
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter