Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Simson SR 2 Freilauf, Unterstützung bei Reparatur
martino
Geschrieben am: 23.06.2010, 14:26
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 9
Mitgliedsnummer.: 3563
Mitglied seit: 23.06.2010



Hallo DDR-Moped-Gemeinde.

Bei meinem SR 2 Bj. 1958 ist der Freilauf defekt, dass Rollenlager dreht sich mit und muss ausgetauscht werden. Meine Frage: Wie erfolgt der Austausch und wer vertreibt Rollenlager mit eventuell zusätzlich benötigten Einzelteilen.

Vielen Dank
Martin
PME-Mail
Top
tommy266
Geschrieben am: 23.06.2010, 19:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 293
Mitgliedsnummer.: 997
Mitglied seit: 30.12.2007



Hi,
wie genau bitte?
Zum "Ankicken" muss er sich verklemmen. Beim Bremsen, muss er sich ebenfalls verklemmen. Wenn der Motor läuft, muss er sich mitdrehen.
Thomas
PME-MailICQMSN
Top
NorbertE
Geschrieben am: 23.06.2010, 22:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Schlicht und ergreifend ist bei Dir die Feder am Käfig gebrochen.


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
martino
Geschrieben am: 24.06.2010, 11:29
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 9
Mitgliedsnummer.: 3563
Mitglied seit: 23.06.2010



Vielen Dank für die Antworten!

der Rücktritt dreht sich beim Antreten mit, die Sache mit der Feder ist plausibel. Gibt es Rollenlagerersatz, habe bei der WEB-Recherche keine Informationen gefunden.

Gruß Martin
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 24.06.2010, 11:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Theoretisch und nur von Weitem: Du brauchst nur eine neue Feder. Es geht sonst nichts kaputt. (Geht schon: einen gebrochenen Käfig hatte ich auch schon, ist aber höchstselten)


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
martino
Geschrieben am: 24.06.2010, 14:09
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 9
Mitgliedsnummer.: 3563
Mitglied seit: 23.06.2010



QUOTE (NorbertE @ 24.06.2010, 11:57)
Theoretisch und nur von Weitem: Du brauchst nur eine neue Feder. Es geht sonst nichts kaputt. (Geht schon: einen gebrochenen Käfig hatte ich auch schon, ist aber höchstselten)

Danke, habe im Shop von pneubusiness Feder und Lager gefunden.
Vielen Dank an Euer Forum, dass Ihr mir so schnell geholfen habt!

Gruß Martin
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter