Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Habicht mit Anhänger, Für die Fahrt nach Waffenrod
pfefferjoe
Geschrieben am: 23.06.2010, 19:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 371
Mitgliedsnummer.: 2933
Mitglied seit: 20.12.2009



Freue mich riesig auf das Treffen in Waffenrod.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Mein Fuhrpark

Spatz SR 4-1 K Baujahr 1966 (mit SK Motor)
Star SR 4-2/1 Baujahr 1970
Sperber SR 4-3 Baujahr 1967
Habicht SR 4-4 Baujahr 1974 (Meiner Mutter Ihrer)
Schwalbe KR 51 Baujahr 1967 (Erbstück vom Opa)
S 51 B2 Baujahr 1981
Roller SR 50 Baujahr 1988
MS 50 Baujahr 1998

MfG Mario
PME-Mail
Top
pfefferjoe
Geschrieben am: 23.06.2010, 19:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 371
Mitgliedsnummer.: 2933
Mitglied seit: 20.12.2009



...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Mein Fuhrpark

Spatz SR 4-1 K Baujahr 1966 (mit SK Motor)
Star SR 4-2/1 Baujahr 1970
Sperber SR 4-3 Baujahr 1967
Habicht SR 4-4 Baujahr 1974 (Meiner Mutter Ihrer)
Schwalbe KR 51 Baujahr 1967 (Erbstück vom Opa)
S 51 B2 Baujahr 1981
Roller SR 50 Baujahr 1988
MS 50 Baujahr 1998

MfG Mario
PME-Mail
Top
pfefferjoe
Geschrieben am: 23.06.2010, 19:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 371
Mitgliedsnummer.: 2933
Mitglied seit: 20.12.2009



Morgen bekommt der Anhänger seinen Deckel aus Alublech.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Mein Fuhrpark

Spatz SR 4-1 K Baujahr 1966 (mit SK Motor)
Star SR 4-2/1 Baujahr 1970
Sperber SR 4-3 Baujahr 1967
Habicht SR 4-4 Baujahr 1974 (Meiner Mutter Ihrer)
Schwalbe KR 51 Baujahr 1967 (Erbstück vom Opa)
S 51 B2 Baujahr 1981
Roller SR 50 Baujahr 1988
MS 50 Baujahr 1998

MfG Mario
PME-Mail
Top
Sperberhaftes
Geschrieben am: 23.06.2010, 20:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 573
Mitgliedsnummer.: 2376
Mitglied seit: 22.06.2009



Feiner H-Bicht! Feiner Hänger! Feine Kombination!!! thumbsup.gif


--------------------
Ein Experte ist jemand, der immer mehr über immer weniger weiß - bis er letztendlich absolut alles über gar nichts mehr weiß. Gruß, der Florian
PME-Mail
Top
pfefferjoe
Geschrieben am: 23.06.2010, 20:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 371
Mitgliedsnummer.: 2933
Mitglied seit: 20.12.2009



Besten Dank Florian


--------------------
Mein Fuhrpark

Spatz SR 4-1 K Baujahr 1966 (mit SK Motor)
Star SR 4-2/1 Baujahr 1970
Sperber SR 4-3 Baujahr 1967
Habicht SR 4-4 Baujahr 1974 (Meiner Mutter Ihrer)
Schwalbe KR 51 Baujahr 1967 (Erbstück vom Opa)
S 51 B2 Baujahr 1981
Roller SR 50 Baujahr 1988
MS 50 Baujahr 1998

MfG Mario
PME-Mail
Top
lambiman
Geschrieben am: 23.06.2010, 20:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



Und vorallem war einer so schlau und hat wie beim S50 ein Blech an die Kupplung geschweißt thumbsup.gif

Das zerbohren des Schutzbleches ist diesem Vögelchen somit erspart geblieben.

Gruss
Dirk


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
Sperberhaftes
Geschrieben am: 23.06.2010, 20:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 573
Mitgliedsnummer.: 2376
Mitglied seit: 22.06.2009



QUOTE (lambiman @ 23.06.2010, 21:32)
Und vorallem war einer so schlau und hat wie beim S50 ein Blech an die Kupplung geschweißt thumbsup.gif

Das zerbohren des Schutzbleches ist diesem Vögelchen somit erspart geblieben.

Gruss
Dirk

Ja, an meinem Habicht wurde die Steckerdose irgendwann mal direkt an das Schutzblech gebaut.
Somit blieb ihm das bohren nicht erspart.
Aber lässt sich mit leben. wink.gif


--------------------
Ein Experte ist jemand, der immer mehr über immer weniger weiß - bis er letztendlich absolut alles über gar nichts mehr weiß. Gruß, der Florian
PME-Mail
Top
OTRIUS
Geschrieben am: 24.06.2010, 10:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1140
Mitgliedsnummer.: 2758
Mitglied seit: 12.10.2009



Moin,

schöne Kombination. Die Idee mit dem Blech an der AHZ ist echt gut, wird gleich kopiert wink.gif

Bei meinem Sperber habe ich das Problem, dass die Steckachse, auf der die Stossdämpfer und Aufbockgriff usw. besfestigt werden irgendwie zu kurz ist, um darauf noch die Anhängerzugvorrichtung zu montieren. Da bekommt man keine Mutter mehr aufs Gewinde. Gab es dafür mal längere Achsen?

Gruß Christian


--------------------
Fahrzeuge:

Albatros SD 50 2002
SR 50 1990
Duo 4/1 1988
Spatz SR 4/1 P 1965 + K 1969
Star SR 4/2 1966 + 1974
Habicht SR 4/4 1973 + 1974
Sperber SR 4/3 1970
S 51 Enduro 1990
Schwalbe KR 51/1 S 1973 + 1974
Schwalbe KR 51/2 1982
MZ Charly (Elektro) 2006
PMWebseite
Top
seg02
Geschrieben am: 24.06.2010, 10:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2011
Mitgliedsnummer.: 1724
Mitglied seit: 09.12.2008



QUOTE (OTRIUS @ 24.06.2010, 11:00)
Moin,

schöne Kombination. Die Idee mit dem Blech an der AHZ ist echt gut, wird gleich kopiert wink.gif

Bei meinem Sperber habe ich das Problem, dass die Steckachse, auf der die Stossdämpfer und Aufbockgriff usw. besfestigt werden irgendwie zu kurz ist, um darauf noch die Anhängerzugvorrichtung zu montieren. Da bekommt man keine Mutter mehr aufs Gewinde. Gab es dafür mal längere Achsen?

Gruß Christian

Hallo Christian cool.gif ,

wahrscheinlich nicht! Da muß halt mal wieder die Denkfabrik angestrengt werden und der Schlosser des Vertrauens bemüht werden um einen längeren Bolzen zu bekommen.


--------------------
PME-Mail
Top
OTRIUS
Geschrieben am: 24.06.2010, 15:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1140
Mitgliedsnummer.: 2758
Mitglied seit: 12.10.2009



Ich habe ja schon eine Gewindestange da, aber dann fliegt mir das hier gleich wieder um die Ohren, wenn die Orschinalexperten das mitkriegen laugh.gif

Ich glaube sogar, dass ein Anhängerbetrieb beim Sperber gar nicht zulässig war/ ist. hmm.gif


Gruß Christian
BTT


--------------------
Fahrzeuge:

Albatros SD 50 2002
SR 50 1990
Duo 4/1 1988
Spatz SR 4/1 P 1965 + K 1969
Star SR 4/2 1966 + 1974
Habicht SR 4/4 1973 + 1974
Sperber SR 4/3 1970
S 51 Enduro 1990
Schwalbe KR 51/1 S 1973 + 1974
Schwalbe KR 51/2 1982
MZ Charly (Elektro) 2006
PMWebseite
Top
Sperberhaftes
Geschrieben am: 24.06.2010, 15:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 573
Mitgliedsnummer.: 2376
Mitglied seit: 22.06.2009



QUOTE (OTRIUS @ 24.06.2010, 16:25)
Ich habe ja schon eine Gewindestange da, aber dann fliegt mir das hier gleich wieder um die Ohren, wenn die Orschinalexperten das mitkriegen laugh.gif

Ich glaube sogar, dass ein Anhängerbetrieb beim Sperber gar nicht zulässig war/ ist. hmm.gif


Gruß Christian
BTT

Stimmt. Das könnte gut möglich sein. hmm.gif Ich hab auch erst so ca. 2-3 Sperber gesehen, die

AhK hatten und die war vielleicht einfach ohne nach zu denken ran gemacht.

Und Stare und Habichte sieht man ja massenweise mit Anhängerkupplung.


--------------------
Ein Experte ist jemand, der immer mehr über immer weniger weiß - bis er letztendlich absolut alles über gar nichts mehr weiß. Gruß, der Florian
PME-Mail
Top
Rene
Geschrieben am: 24.06.2010, 18:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 569
Mitgliedsnummer.: 1759
Mitglied seit: 27.12.2008



QUOTE (OTRIUS @ 24.06.2010, 16:25)
Ich glaube sogar, dass ein Anhängerbetrieb beim Sperber gar nicht zulässig war/ ist.  hmm.gif

Neee laugh.gif stimmt nicht, laut Vogelseriebuch darf auch beim Sperber eine " bauartgeprüfte Anhängerkupplung" nachgerüstet werden. thumbsup.gif
PME-Mail
Top
seg02
Geschrieben am: 24.06.2010, 18:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2011
Mitgliedsnummer.: 1724
Mitglied seit: 09.12.2008



Hallo Leute cool.gif rolleyes.gif ,

sogar "Helene" dürfte mit angehängsel auf öffentlichen Straßen bewegt werden.


--------------------
PME-Mail
Top
seg02
Geschrieben am: 24.06.2010, 18:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2011
Mitgliedsnummer.: 1724
Mitglied seit: 09.12.2008



QUOTE (OTRIUS @ 24.06.2010, 16:25)
Ich habe ja schon eine Gewindestange da, aber dann fliegt mir das hier gleich wieder um die Ohren, wenn die Orschinalexperten das mitkriegen laugh.gif

Ich glaube sogar, dass ein Anhängerbetrieb beim Sperber gar nicht zulässig war/ ist. hmm.gif


Gruß Christian
BTT

Hallo Christian hmm.gif _uhm.gif ,

eine Gewindestange würde ich dazu nicht benutzen!!!
Immerhin bist du dann mit mindestens 60 Kg hinten dran unterwegs und das auch nicht immer nur mit 40 Km/h!!!
Da solltest du dir einen richtigen Bolzen anfertigen lassen und dier sollte dann auch aus vergütetem Stahl sein und die dementsprechende Güte besitzen!!!


--------------------
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter