Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Mein neuer Habicht, Vorstellung einer Ruine......
SR2 verehrer
Geschrieben am: 27.06.2010, 12:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 668
Mitgliedsnummer.: 965
Mitglied seit: 11.12.2007



Hallo DDR- Moped Gemeinde,

auch ich habe wieder Nachschub bekommen.

Ganz schön verbastelt aber ich konnte doch das arme Tier nicht weiter leiden sehen.

Nun ist die Frage was man mit dem Mokick macht?

Neuaufbau oder Ersatzteilspender?

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Die besonderen Vorzüge dieser Kleinkrafträder sind:

Eleganz und Zweckmäßigkeit,
weitgehende Wartungsfreiheit und instandsetzungsgerechte
Konstruktion,
niedrige Betriebskosten
und ein stark vereinheitlichtes Teilesortiment.

Fahrzeuge:
SR2 Bj. 58
SR2 Bj. 64
SR4-2 Bj. 68
KR 50 Bj. 60
KR 51/1 Bj. 64
SR4-1 P Bj. 66
KR 51/1 Bj. 68
S50 B1 Bj.78
PME-Mail
Top
SR2 verehrer
Geschrieben am: 27.06.2010, 12:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 668
Mitgliedsnummer.: 965
Mitglied seit: 11.12.2007



Das Baujahr ist 1982, also wohl ein Ersatzrahmen.
Aber der Motor scheint top zu sein. Ist ja auch gerade erst eingefahren laugh.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Die besonderen Vorzüge dieser Kleinkrafträder sind:

Eleganz und Zweckmäßigkeit,
weitgehende Wartungsfreiheit und instandsetzungsgerechte
Konstruktion,
niedrige Betriebskosten
und ein stark vereinheitlichtes Teilesortiment.

Fahrzeuge:
SR2 Bj. 58
SR2 Bj. 64
SR4-2 Bj. 68
KR 50 Bj. 60
KR 51/1 Bj. 64
SR4-1 P Bj. 66
KR 51/1 Bj. 68
S50 B1 Bj.78
PME-Mail
Top
SR2 verehrer
Geschrieben am: 27.06.2010, 12:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 668
Mitgliedsnummer.: 965
Mitglied seit: 11.12.2007



Motor dreht tongue.gif und Vergaser ist ein 16N1-6 sollte richtig sein

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Die besonderen Vorzüge dieser Kleinkrafträder sind:

Eleganz und Zweckmäßigkeit,
weitgehende Wartungsfreiheit und instandsetzungsgerechte
Konstruktion,
niedrige Betriebskosten
und ein stark vereinheitlichtes Teilesortiment.

Fahrzeuge:
SR2 Bj. 58
SR2 Bj. 64
SR4-2 Bj. 68
KR 50 Bj. 60
KR 51/1 Bj. 64
SR4-1 P Bj. 66
KR 51/1 Bj. 68
S50 B1 Bj.78
PME-Mail
Top
SR2 verehrer
Geschrieben am: 27.06.2010, 13:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 668
Mitgliedsnummer.: 965
Mitglied seit: 11.12.2007



Und nochmal von vorne den Sperbertank würde ich gerne gegen einen vom Habicht tauschen falls jemand Interesse hat.

Gruß Marius

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Die besonderen Vorzüge dieser Kleinkrafträder sind:

Eleganz und Zweckmäßigkeit,
weitgehende Wartungsfreiheit und instandsetzungsgerechte
Konstruktion,
niedrige Betriebskosten
und ein stark vereinheitlichtes Teilesortiment.

Fahrzeuge:
SR2 Bj. 58
SR2 Bj. 64
SR4-2 Bj. 68
KR 50 Bj. 60
KR 51/1 Bj. 64
SR4-1 P Bj. 66
KR 51/1 Bj. 68
S50 B1 Bj.78
PME-Mail
Top
MadMaik
Geschrieben am: 27.06.2010, 13:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2302
Mitgliedsnummer.: 1725
Mitglied seit: 09.12.2008



Das ist ja nur ein 3 Gang Motor. thumbsup.gif


--------------------
Sollte ich mich mit den getroffenen Aussagen irren, nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil



Liebe grüße der Maik
PME-Mail
Top
SR2 verehrer
Geschrieben am: 27.06.2010, 13:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 668
Mitgliedsnummer.: 965
Mitglied seit: 11.12.2007



Achso? Und woran erkennt man das? Schade hätte gedacht ich hab nen Habicht Motor drinnen sad.gif

Gruß Marius


--------------------
Die besonderen Vorzüge dieser Kleinkrafträder sind:

Eleganz und Zweckmäßigkeit,
weitgehende Wartungsfreiheit und instandsetzungsgerechte
Konstruktion,
niedrige Betriebskosten
und ein stark vereinheitlichtes Teilesortiment.

Fahrzeuge:
SR2 Bj. 58
SR2 Bj. 64
SR4-2 Bj. 68
KR 50 Bj. 60
KR 51/1 Bj. 64
SR4-1 P Bj. 66
KR 51/1 Bj. 68
S50 B1 Bj.78
PME-Mail
Top
MadMaik
Geschrieben am: 27.06.2010, 13:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2302
Mitgliedsnummer.: 1725
Mitglied seit: 09.12.2008



Weil die Lehrlaufanzeige oben ist und nicht unten wie es beim Habicht sein sollte.


--------------------
Sollte ich mich mit den getroffenen Aussagen irren, nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil



Liebe grüße der Maik
PME-Mail
Top
Stefan87
Geschrieben am: 27.06.2010, 14:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 593
Mitgliedsnummer.: 1125
Mitglied seit: 25.02.2008



Aber im Großen und Ganzen scheint er ja vollständig zu sein. Luftfilter feht halt, oder haste den mit dabei? Ich würde ih neu aufbauen, Habichte sind selten und obergeil. Auch wenn "nur" der 3-Gang-Motor drinne ist thumbsup.gif


--------------------
4. Oldtimertreffen vom 18.-20.08.29017 in Luisenthal/Thür.
mit Abendprogramm und Campingmöglichkeiten!


Oldtimer-Motorsportfreunde Käfernburg e. V.

Betriebssystem: Ubuntu 16.04 Xenial Xerus

71er Wartburg 353 deluxe
90er Wartburg 1.3 Trans
62er Essi, heruntergekommen, nicht fahrbereit
63er Krach50, in Teilen, im Aufbau
65er Spatz, original, fahrbereit
68er Star, original, fahrbereit
70er Sperber, original, fahrbereit
73er Habicht, neu aufgebaut


Grüße aus dem Thüringer Wald
PME-Mail
Top
Sperberhaftes
Geschrieben am: 27.06.2010, 16:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 573
Mitgliedsnummer.: 2376
Mitglied seit: 22.06.2009



Eine recht gute Basis zum Neuaufbau ist ja da.

Ich würde ihn an deiner Stelle neu aufbauen. wink.gif

Mit den 3 Gang Motor ist schöner Mist, weil wenn du vor hast noch einen 4 Gang zu besorgen, was du machen solltest wenn du ihn richtig aufbauen willst wirds richtig teuer.

Für die 4 Gang Motoren legt man zur Zeit gute 170 € oder vielleicht auch etwas mehr hin. blink.gif


--------------------
Ein Experte ist jemand, der immer mehr über immer weniger weiß - bis er letztendlich absolut alles über gar nichts mehr weiß. Gruß, der Florian
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 27.06.2010, 17:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Auch aus dieser Ruine lässt sich was machen ! wink.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
LoneStar
Geschrieben am: 27.06.2010, 21:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 151
Mitgliedsnummer.: 3375
Mitglied seit: 01.05.2010




hmm.gif Was ist denn eine Silentbuchse?
Ich war bisher der Meinung, dass die Habichte alle 4 Gänge haben. _uhm.gif

Gruß
Matthias


--------------------
SR4-2/1 Bj.68
SR4-2/1 Bj.69
SR4-2/1 Bj.71
SR4-3 Bj.67
SL1 Bj.71
SR50 Bj.90
PME-Mail
Top
Sperberhaftes
Geschrieben am: 27.06.2010, 21:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 573
Mitgliedsnummer.: 2376
Mitglied seit: 22.06.2009



Die Silentbuchse am Motor ist eine Motoraufhängung, die Gummigelagert ist um es ganz kurz zu fassen.

Und in dem Fall dient halt eine einfache und dünnere Metallbuchse als hintere Motoraufhängung.

Normalerweise hatten die H-Bichte auch immer 4 Gang Motoren aber hier wurde halt mal von irgend jemandem ein 3 Gang Motor eingebaut. wink.gif
Tut ja alles passen durch das schöne Baukastensystem.


--------------------
Ein Experte ist jemand, der immer mehr über immer weniger weiß - bis er letztendlich absolut alles über gar nichts mehr weiß. Gruß, der Florian
PME-Mail
Top
lambiman
Geschrieben am: 27.06.2010, 22:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



Da lässt sich doch noch was draus machen wenns dir zuviel wird nehm ich ihn dir ab.

Ich habe die Fehlteile zuliegen tongue.gif ebend für solch einen Fall.

Gruss
Dirk


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
SR2 verehrer
Geschrieben am: 28.06.2010, 20:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 668
Mitgliedsnummer.: 965
Mitglied seit: 11.12.2007



Schön das ihr mich so ermutigt tongue.gif ich denke auch das ich den Habicht wieder aufbauen werde.

Ich werde erstmal die wichtigsten Teile besorgen und dann weiterschauen.

Das wären für mich Seitenbleche, Stoßdämpfer ( wie von S50?), Spiegel ( der silberen im 16:9 Format ?)und Luftfilterkasten.

Motor kann ich bekommen im Tausch gegen einen laufenden vernünftigen Star-Motor. _clap_1.gif

Was meint ihr ist die übliche Marktlage für einen Star-Motor?

MFG Marius


--------------------
Die besonderen Vorzüge dieser Kleinkrafträder sind:

Eleganz und Zweckmäßigkeit,
weitgehende Wartungsfreiheit und instandsetzungsgerechte
Konstruktion,
niedrige Betriebskosten
und ein stark vereinheitlichtes Teilesortiment.

Fahrzeuge:
SR2 Bj. 58
SR2 Bj. 64
SR4-2 Bj. 68
KR 50 Bj. 60
KR 51/1 Bj. 64
SR4-1 P Bj. 66
KR 51/1 Bj. 68
S50 B1 Bj.78
PME-Mail
Top
Sperberhaftes
Geschrieben am: 28.06.2010, 21:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 573
Mitgliedsnummer.: 2376
Mitglied seit: 22.06.2009



Ein ordentlicher Star Motor wird meistens so zwischen 90 und 130 Euro gehandelt, je nach dem wie der tatsächliche Zustand ist und ob er noch Zündung und Vergaser besitzt.

Und eins kann ich dir auch schon mal sagen.

Die Seitenbleche passend für Habicht zu finden wird ziemlich schwer! dry.gif

Weil die erstens hinten kürzer sind, da ja am Sperber/Habicht die Sozius-Fußrastenträger am Rahmen fest dran sind und die Seitenbleche sonst hinten gegen stoßen würden.
Das heißt: damit passend für Sperber/Habicht, muss das Seitenblech hinten kürzer als das vom Star sein.
Die Auswahl wird aber noch enger, da der Sperber ja Fahrtwindgekühlt ist und der Habicht Gebläsegekühlt. Durch den größeren Limadeckel hinter dem das Lüfterrad steckt musste auch das Seitenblech vergrößert werden. Also für die Limaseite Habicht oder Sperber Seitenbleche zu bekommen ist nicht die leichteste Teilesuche. Allerdings sind die Bleche auf der Kupplungsseite für Sperber und Habicht gleich. wink.gif

Hier noch mal ein Bild von Habicht und Sperber Lima-Seitenblech. Gut zu sehen beim Habichtblech (das untere von beiden) der größere Ausschnitt unten.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Ein Experte ist jemand, der immer mehr über immer weniger weiß - bis er letztendlich absolut alles über gar nichts mehr weiß. Gruß, der Florian
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter