Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Motor geht nach Vollgas fast aus
Blaster
Geschrieben am: 28.06.2010, 19:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Validating
Beiträge: 2013
Mitgliedsnummer.: 2257
Mitglied seit: 21.05.2009



Habe seit 1 Woche bei meinem S 51 folgendes Problem.
Wenn ich nach Vollast das Gas wegnehme und die Kupplung ziehe Verreckt mir fast die Karre.
Sie tuckert nur noch vor sich hin, und ich muss den Gasgriff voll aufdrehen. Nach einer Weile kommt sie dann wieder auf Touren und ich kann weiterfahren. Wenn ich allerdings normal runter Touren lasse ist alles in Ordnung, sie springt auch sofort an, und das Standgas funktioniert auch.
Kerze ist eine 260er drin. Sie ist auch nicht verrußt. Vergaser wurde gesäubert und die Düsen ausgeblasen. Kerzenstecker ist auch schon gewechselt worden. Denke das sie zu wenig oder zu viel Sprit bekommt. Obwohl wenn ich in den Vergaser schaue ist der immer voll.
Wer hat einen Tipp für mich und kann mir auf die Sprünge helfen?



Danke
Gruß Ronny
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 28.06.2010, 20:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Mein Verdacht würde auch in Richtung >Schwimmerstand kontrollieren< gehen ...

Gruss vom
Raffi


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
Blaster
Geschrieben am: 28.06.2010, 20:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Validating
Beiträge: 2013
Mitgliedsnummer.: 2257
Mitglied seit: 21.05.2009



Der Schwimmerstand ist Ok, der steht immer an der gleichen Makierung
PME-Mail
Top
Intruder
Geschrieben am: 28.06.2010, 21:20
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 26
Mitgliedsnummer.: 3039
Mitglied seit: 24.01.2010



Und wie erkenne ich das von außen oder gibt es das ein Trick
PM
Top
Blaster
Geschrieben am: 30.06.2010, 15:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Validating
Beiträge: 2013
Mitgliedsnummer.: 2257
Mitglied seit: 21.05.2009



Mit einem Schauglas im Vergaserunterteil.
Kann von hier leider keine Bilder hochladen, werde es heute abend nachholen wenn ich es schaffe.
PME-Mail
Top
kugelK
Geschrieben am: 30.06.2010, 16:05
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 2304
Mitglied seit: 03.06.2009



Haste schon mal den Kondensator kontrolliert?
PME-Mail
Top
Blaster
Geschrieben am: 30.06.2010, 17:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Validating
Beiträge: 2013
Mitgliedsnummer.: 2257
Mitglied seit: 21.05.2009



Und wie willst du den Kondensator kontrolliern, und was soll das bringen
PME-Mail
Top
Blaster
Geschrieben am: 01.07.2010, 21:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Validating
Beiträge: 2013
Mitgliedsnummer.: 2257
Mitglied seit: 21.05.2009



Wie versprochen das Bild.
Damit ist das Problem aber immer noch nicht gelöst.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
kugelK
Geschrieben am: 02.07.2010, 01:10
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 2304
Mitglied seit: 03.06.2009



Der Kondensator unterdrückt den Funken am Unterbrecher welcher enstehen kann. Wenn der Kondensator kaputt ist und bei Volllast am Unterbrecher ein Funke springt, gibt es keinen Zündfunken mehr- war bei meiner auch so, denn wenn du nur wenig oder halbgas gibst tourt sie ganz normal,richtig?

Kandensator checked man am einfachsten indem man die kapazität misst....
PME-Mail
Top
Blaster
Geschrieben am: 02.07.2010, 20:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Validating
Beiträge: 2013
Mitgliedsnummer.: 2257
Mitglied seit: 21.05.2009



Danke für die Info.
Das geht bei mir leider nicht, da ich eine Elektronische Zündung habe.
Ich weiß auch nicht ob es S 51 mit Unterbrecher Zündung gab. Die Mopeds die ich bisher hatte waren alle mit Elektronische Zündung. Selbst mein S50 hat eine, was nicht heißen soll das es so was nicht gegeben hat.
Aber es schön das du dir darüber Gedanken machst.
PME-Mail
Top
Simsondriver91
Geschrieben am: 02.07.2010, 21:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5238
Mitgliedsnummer.: 1354
Mitglied seit: 06.07.2008



Es gab S50 und S51 mit Unterbrecher. B1, B1-4 und B1-3, sowie N.
PME-Mail
Top
Concorde
Geschrieben am: 02.07.2010, 22:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2510
Mitgliedsnummer.: 323
Mitglied seit: 14.09.2006



Was passiert wenn du an der Umluftschraube drehst?
Klingt ganz danach als ob da der Hund begraben liegt!

Gruß Thomas.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter