Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> SR2, springt an und geht sofort aus.
stief
Geschrieben am: 03.07.2010, 10:47
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 32
Mitgliedsnummer.: 2999
Mitglied seit: 10.01.2010



Hallo.
Habe beim SR2 ein neuen Zündungsschalter eingebaut.
Das gute Stück springt an geht aber sofort wieder aus.
Bevor der alte Schalter kaputt ging lief der Essi einwandfrei.
Was kann das sein????
Gruß Stief.
PME-Mail
Top
navipilot
Geschrieben am: 03.07.2010, 11:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 99
Mitgliedsnummer.: 1208
Mitglied seit: 29.03.2008



schau mal nach dem Funken der Kerze. Wenn der schwach ist, säuft er durch die geschlossene Luftklappe ev. ab. Dann ist ein Kabel am neuen Schalter nicht richtig fest oder er ist sogar defekt. Ich würde die Zündkabel auch mit Lüsterklemme verbinden, dann müßte er laufen.

Wenn das nicht hilft, ist der Vergaser verschmutzt.
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 03.07.2010, 11:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14939
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Stief, klemme unten am Polrad das Kabel links (Nr.2) aus. Wenn er dann immer noch nicht läuft ist es definitiv nicht!! der neue Schalter. Wenn er läuft, kannst Du ihn aber nicht "ausschalten". Du musst ihn abwürgen. wink.gif


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
stief
Geschrieben am: 06.07.2010, 21:06
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 32
Mitgliedsnummer.: 2999
Mitglied seit: 10.01.2010



Hallo.
Erstmal danke für euere Hilfe. thumbsup.gif
Das gute Stück schnurrt jetzt wie eine Singer Nähmaschine. cool.gif
Lag tatsächlich nur an einem Kabel.
Gruß Stief
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter