Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Seitendeckelschloss ausbauen
Grundmann
Geschrieben am: 05.07.2010, 14:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 982
Mitgliedsnummer.: 3276
Mitglied seit: 06.04.2010



Hallo, ich würde gern das Seitendeckelschloss von meiner S51 wechseln, doch wie bekomm ich das ab?^^

Also ich habe die Mutter jetzt schon abgedreht und nun hängt es lose drinn. Muss ich jetzt was mit dem Schlüssel machen oder wie?

MfG max


--------------------
Meine Fahrzeuge:
SR 2 Bj: 1958
SR 4-2/1 Bj: 1983 (Neuaufbau 2012)
S51 Bj: 1982 (Alltagsmoped)
MZ ETZ 150
PME-Mail
Top
Dazzle
Geschrieben am: 05.07.2010, 14:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1032
Mitgliedsnummer.: 1809
Mitglied seit: 13.01.2009



Der Sprengring der den Verschluß hält muß ab. Sonst bekommst die Mutter nicht drüber.


--------------------
user posted imageMfG Dirk
PME-Mail
Top
Grundmann
Geschrieben am: 05.07.2010, 14:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 982
Mitgliedsnummer.: 3276
Mitglied seit: 06.04.2010



Naja erhlich geagt keine Ahnung von welechem Ring du da redest... huh.gif

Aber ich wüsste auch ni wie ich den abbekommen soll...

Ich versuch ja nun schon die ganze Zeit das Schloss abzubekommen...


--------------------
Meine Fahrzeuge:
SR 2 Bj: 1958
SR 4-2/1 Bj: 1983 (Neuaufbau 2012)
S51 Bj: 1982 (Alltagsmoped)
MZ ETZ 150
PME-Mail
Top
Grundmann
Geschrieben am: 05.07.2010, 15:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 982
Mitgliedsnummer.: 3276
Mitglied seit: 06.04.2010



So also ich bekomm das Verschließteil nicht ab...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Meine Fahrzeuge:
SR 2 Bj: 1958
SR 4-2/1 Bj: 1983 (Neuaufbau 2012)
S51 Bj: 1982 (Alltagsmoped)
MZ ETZ 150
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 05.07.2010, 16:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1447
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Funktion und Handhabung einer Seegerringzange sind dir geläufig?


--------------------
PME-Mail
Top
boerdy61
Geschrieben am: 05.07.2010, 16:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4442
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



Kleine Hilfestellung: Die Seegeringzange funktioniert so, dass die vorderen Enden beim Zusammendrücken der beiden Griffstücke nicht wie bei einer normalen Zange zusammen, sondern auseinander gehen. Wenn du nun diese beiden Spitzen in die kleinen Löcher des Seegeringes steckst, die Zange zusammendrückst, spreizt es den Seegering und du kannst ihn und danach das Verschlussstück abnehmen.

Thorsten


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
Dazzle
Geschrieben am: 05.07.2010, 16:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1032
Mitgliedsnummer.: 1809
Mitglied seit: 13.01.2009



Jupp Seegerring oder Sprengring. Zange in die beiden Löcher rein und nach außen drücken. Dann geht der runter. Notfalls kann man den auch vorsichtig mit nem Schraubenzieher auseinanderdrücken und mit einem 2ten abhebeln.
Achtung Flugbahn des Ringes verfolgen, der springt gerne weg wink.gif


--------------------
user posted imageMfG Dirk
PME-Mail
Top
Grundmann
Geschrieben am: 05.07.2010, 20:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 982
Mitgliedsnummer.: 3276
Mitglied seit: 06.04.2010



Höhöhöhö solchen behinderten Kommentare nerven einfach nur. ABER MR. PREFEKT KANN JA ALLES!!!

So habs hinbekommen


--------------------
Meine Fahrzeuge:
SR 2 Bj: 1958
SR 4-2/1 Bj: 1983 (Neuaufbau 2012)
S51 Bj: 1982 (Alltagsmoped)
MZ ETZ 150
PME-Mail
Top
joker317
Geschrieben am: 05.07.2010, 20:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Tzwenni, wir haben alle mal klein angefangen, auch ich hab damals vor solchen Problemen gestanden...

...ruhig Blut...

MfG joker317
PME-MailICQ
Top
Itildor
Geschrieben am: 29.11.2014, 10:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 754
Mitgliedsnummer.: 5363
Mitglied seit: 04.04.2012



Moin Männer, ich muss mal diesen Fred nach oben holen biggrin.gif

Mir ist beim Ausbau des Seitendeckelschlosses dieser Seegering, Sprengring oder wie man den auch immer richtig bezeichnet in zwei Hälten zerbrochen weep.gif

Ich habe im Netz keinen brauchbaren Ersatz gefunden. Kann mir da wer weiterhelfen?


--------------------
PME-Mail
Top
Fahrrad-Wahn
Geschrieben am: 29.11.2014, 12:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 457
Mitgliedsnummer.: 5518
Mitglied seit: 27.05.2012



Es ist ein Seegering. Ein Sprengring wird mit einem Schraubenzieher an den dafür vorgesehenen Taschen ausgehebelt und wird zum Beispiel an den Bremsankerplatten verwendet um die Bremsbeläge festzuhalten.

Im Baumarkt oder bei Polo gibts meist solche Sets mit Seegeringen in verschiedenen Größen.


--------------------
... sagt Hannes!

Ich bin nur ein Mann, doch auch ich hab Gefühle.
Ich gebe gern zu, es sind nicht so viele.
Wenn ich durchzählen müsste: es sind ungefähr 3
aber Wut und Hass sind dabei!


75er KR 51/1 K
79er S 50 B 1 (Fragment)
85er S 51 B 1-4 (NVA Umbau)
92er Honda CB seven fifty (rollende Restauration)
div. Fahrräder von Möve, Mifa, Diamant, NSU
http://fahrrad-wahn.de.tl/Start.htm
PME-MailWebseite
Top
Itildor
Geschrieben am: 29.11.2014, 14:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 754
Mitgliedsnummer.: 5363
Mitglied seit: 04.04.2012



Hannes, danke für deine Antwort . Jetzt weis ich ,das es Seegeringe sind.
Im Baumarkt war ich heute schon aber die hatten nur bis 8mm.
Mir ging es eigenlich um die genaue Größe. Gemessen habe ich 11,4mm also gehe ich mal von einem 10er Seegering aus.
Schauen wir mal, wo ich einen auftreiben kann. Schönes Wochenende Euch allen.


--------------------
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 29.11.2014, 15:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13553
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (Itildor @ 29.11.2014, 15:30)
Hannes, danke für deine Antwort . Jetzt weis ich ,das es Seegeringe sind.
Im Baumarkt war ich heute schon aber die hatten nur bis 8mm.
Mir ging es eigenlich um die genaue Größe. Gemessen habe ich 11,4mm also gehe ich mal von einem 10er Seegering aus.
Schauen wir mal, wo ich einen auftreiben kann. Schönes Wochenende Euch allen.

Hallo Ralf, soll ich dir so einen Seegering zuschicken?

Wenn ja melde dich bitte per PM bei mir.

Grüße Jörg



--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter