Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Mein neuer Esser, Vorstellung des Gefährtes
SR2 verehrer
Geschrieben am: 06.07.2010, 17:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 668
Mitgliedsnummer.: 965
Mitglied seit: 11.12.2007



Hallo, ich wolte euch kurz meinen neuen SR2 vorstellen. Kritik erwünscht thumbsup.gif

Habe eigentlich vor ihn so zu lassen. Tauschen werde ich aber das Rücklicht (das Ding geht ja garnicht), den Ständer bzw. dessen Aufnahme reparieren und den Motor zum laufen bringen.

Er springt zwar an aber ich glaube er hat was mit der Kupplung. Dazu später aber mehr.

Eigentlich habe ich ja vorgehabt kein neues Moped mehr zu kaufen aber der Essi hat mir sogut gefallen, der Lack sieht auch noch sehr gut aus und der Preis von 240 € war angemessen.


Hier erstamal ein Foto _clap_1.gif

Gruß Marius




Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Die besonderen Vorzüge dieser Kleinkrafträder sind:

Eleganz und Zweckmäßigkeit,
weitgehende Wartungsfreiheit und instandsetzungsgerechte
Konstruktion,
niedrige Betriebskosten
und ein stark vereinheitlichtes Teilesortiment.

Fahrzeuge:
SR2 Bj. 58
SR2 Bj. 64
SR4-2 Bj. 68
KR 50 Bj. 60
KR 51/1 Bj. 64
SR4-1 P Bj. 66
KR 51/1 Bj. 68
S50 B1 Bj.78
PME-Mail
Top
Hansen
  Geschrieben am: 06.07.2010, 17:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 80
Mitgliedsnummer.: 3196
Mitglied seit: 12.03.2010



Moin,

240 Okken für das Teil? Das ist ja fast geschenkt. _clap_1.gif
Sieht gut aus.


bis bald Steffen
PME-Mail
Top
Cloyd
Geschrieben am: 06.07.2010, 17:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3467
Mitgliedsnummer.: 2144
Mitglied seit: 26.04.2009



Glückwunsch!
Schönes Stück hast Du da geangelt.Der Preis ist auch nicht verkehrt.

mfg Toni


--------------------

1957 SR2,beige,Originalzustand
1958 SR2,beige,Opas Arbeits-Essi
1964 Schwalbe,orange,im Neuzustand
1964 Schwalbe,soll tundragrau werden
1964 Schwalbe, blau, patiniert
1964 Pedal-Spatz, soll maron werden
1964 Spatz, rot, patiniert

Nur wer sein Moped fährt, liebt sein Moped.
PME-Mail
Top
andi2
Geschrieben am: 06.07.2010, 17:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2858
Mitgliedsnummer.: 1290
Mitglied seit: 31.05.2008



Hallo,der Sr sieht gut aus mach noch mal mehr Detailaufnahmen.Jedenfalls kann man mit relativ geringen Aufwand ihn sehr gut herrichten.Allzeit gute Fahrt.mfg andi cool.gif


--------------------
gesendet von meinen Schultaschenrechner
PME-Mail
Top
SR2 verehrer
Geschrieben am: 06.07.2010, 17:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 668
Mitgliedsnummer.: 965
Mitglied seit: 11.12.2007



Der Sitz ist auch neu bezogen worden und sieht sehr sauber verarbeitet aus. Der Vorbesitzer meinte alleine das Beziehen des Sattels hat 180€ gekostet. Naja wers glaubt, ich jedenfalls nicht.

Die Pedale die hier fehlt ist vorhanden, wurde nur für den Transport entfernt. Etwas störend ist der angestrichene Gepäckträger und das fehlende Werkzeugfach. Aber man kann mit Leben.



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Die besonderen Vorzüge dieser Kleinkrafträder sind:

Eleganz und Zweckmäßigkeit,
weitgehende Wartungsfreiheit und instandsetzungsgerechte
Konstruktion,
niedrige Betriebskosten
und ein stark vereinheitlichtes Teilesortiment.

Fahrzeuge:
SR2 Bj. 58
SR2 Bj. 64
SR4-2 Bj. 68
KR 50 Bj. 60
KR 51/1 Bj. 64
SR4-1 P Bj. 66
KR 51/1 Bj. 68
S50 B1 Bj.78
PME-Mail
Top
andi2
Geschrieben am: 08.07.2010, 16:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2858
Mitgliedsnummer.: 1290
Mitglied seit: 31.05.2008



Hallo Marius,wenn du keinen passenden Werkzeugdeckel finden solltest hätte ich eventuell etwas für deinen Renner.Originaler Deckel Maron(leicht patiniert) mit Ori schloss und Schlüssel.mfg andi cool.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
gesendet von meinen Schultaschenrechner
PME-Mail
Top
SR2 verehrer
Geschrieben am: 21.07.2010, 10:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 668
Mitgliedsnummer.: 965
Mitglied seit: 11.12.2007



So gestern habe ich mich mal um meinen neues Gefährt gekümmert.

Tank,Benzinhahn und Vergaser gereinigt war doch etwas Rost drinnen. Springt auch gut an und läuft ruhig.

Aber was bringt das wenn er nicht richtig fährt.

Die Gänge lassen sich problemlos einlegen aber beim losfahren im ersten Gang habe ich keine Leistung und es scheint als wenn irgendwas noch nicht ganz eingerastet ist.

Also habe ich erstmal die Schaltung eingestellt wie es im Buch von Herrn Werner beschrieben ist, was aber keine Besserung brachte unsure.gif

Was könnte man noch probieren? Hoffentlich muss ich den Motor nicht öffnen, der schaut nämlich aus als wenn er noch nicht viel km runter hat....


Gruß Marius


--------------------
Die besonderen Vorzüge dieser Kleinkrafträder sind:

Eleganz und Zweckmäßigkeit,
weitgehende Wartungsfreiheit und instandsetzungsgerechte
Konstruktion,
niedrige Betriebskosten
und ein stark vereinheitlichtes Teilesortiment.

Fahrzeuge:
SR2 Bj. 58
SR2 Bj. 64
SR4-2 Bj. 68
KR 50 Bj. 60
KR 51/1 Bj. 64
SR4-1 P Bj. 66
KR 51/1 Bj. 68
S50 B1 Bj.78
PME-Mail
Top
Max´e
Geschrieben am: 23.07.2010, 11:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 83
Mitgliedsnummer.: 1638
Mitglied seit: 25.10.2008



Hallo Marius,
Glückwunsch zu deinem neuen Gefährt !

Mir fallen da spontan nur 2 Dinge ein.

1.entweder ist dein Bowdenzug fertig, sprich ausgeleiert , sodass keine Spannung aufkommt um den Gang einrasten zu lassen

2.oder in deiner Kupplung ist vllt. ne Feder gerissen !

aufjedenfall, wenn alles in Ordnung wäre, müsste sich der Gang oben an der Kupplungsstellschraube einstellen lassen.

Gruß Max

PME-Mail
Top
Max´e
Geschrieben am: 23.07.2010, 11:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 83
Mitgliedsnummer.: 1638
Mitglied seit: 25.10.2008



ahh habe nu beim 2 mal gelesen, dass sich die Gänge einlegen lassen rolleyes.gif

gut dann kann sein, dass die Kupplung nicht trennt, was wiederum auch auf den Bouwdenzug und die Federn zurückzuführen wäre ...oder vllt auch mehr im Motorraum. Da bin ich aber nicht so bewandert *g*

Gruß Max
PME-Mail
Top
SR2 verehrer
Geschrieben am: 15.12.2010, 19:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 668
Mitgliedsnummer.: 965
Mitglied seit: 11.12.2007



So liebe Simsonfreunde melde mich mal nach langer Zeit wieder aus meiner verkramten Werkstatt laugh.gif

Ich hab wieder mal etwas gemacht, wollte mal hören was Ihr so dazu sagt und euch mit reichlich Bildern beglücken thumbsup.gif


Erstmal hab ich einiges zum reinigen abgebaut und dem Essi ein vernünftiges Rücklicht gegönnt. Der Blinker ,welcher vorher montiert war, ging ja garnicht.

Dann habe ich die Hauptstütze abmontiert, wieder gerade gebogen ein kleines Blech aud die Stndfläche des Ständers geschweißt. Zum Schluss die behandelte Stelle mit Rostschutz behandelt und dann mit der passenden RAL-Farbe angesprüht.

Dazu gab es ein schönes Alkoholfreies Weizen. Herrlich laugh.gif

Gruß Marius


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Die besonderen Vorzüge dieser Kleinkrafträder sind:

Eleganz und Zweckmäßigkeit,
weitgehende Wartungsfreiheit und instandsetzungsgerechte
Konstruktion,
niedrige Betriebskosten
und ein stark vereinheitlichtes Teilesortiment.

Fahrzeuge:
SR2 Bj. 58
SR2 Bj. 64
SR4-2 Bj. 68
KR 50 Bj. 60
KR 51/1 Bj. 64
SR4-1 P Bj. 66
KR 51/1 Bj. 68
S50 B1 Bj.78
PME-Mail
Top
SR2 verehrer
Geschrieben am: 15.12.2010, 19:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 668
Mitgliedsnummer.: 965
Mitglied seit: 11.12.2007



Als nächstes habe ich mich um den Spritzschutz gekümmert denn der alte war in der Mitte eingerissen und nicht mehr zu gebrauchen.

Also einen guten gebrauchten besorgt und mit einer harten Bürste und Fitwasser ordentlich sauber geschrubbt.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Die besonderen Vorzüge dieser Kleinkrafträder sind:

Eleganz und Zweckmäßigkeit,
weitgehende Wartungsfreiheit und instandsetzungsgerechte
Konstruktion,
niedrige Betriebskosten
und ein stark vereinheitlichtes Teilesortiment.

Fahrzeuge:
SR2 Bj. 58
SR2 Bj. 64
SR4-2 Bj. 68
KR 50 Bj. 60
KR 51/1 Bj. 64
SR4-1 P Bj. 66
KR 51/1 Bj. 68
S50 B1 Bj.78
PME-Mail
Top
SR2 verehrer
Geschrieben am: 15.12.2010, 19:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 668
Mitgliedsnummer.: 965
Mitglied seit: 11.12.2007



An der Hupe und dem Schalter für den Scheinwerfer war ein Installationskabel verbaut was natürlichüberhaupt nicht aussah.

Also ausgetauscht durch ein gutes gebrauchtes Kabel von meinem Ersatzteil Essi.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Die besonderen Vorzüge dieser Kleinkrafträder sind:

Eleganz und Zweckmäßigkeit,
weitgehende Wartungsfreiheit und instandsetzungsgerechte
Konstruktion,
niedrige Betriebskosten
und ein stark vereinheitlichtes Teilesortiment.

Fahrzeuge:
SR2 Bj. 58
SR2 Bj. 64
SR4-2 Bj. 68
KR 50 Bj. 60
KR 51/1 Bj. 64
SR4-1 P Bj. 66
KR 51/1 Bj. 68
S50 B1 Bj.78
PME-Mail
Top
SR2 verehrer
Geschrieben am: 15.12.2010, 19:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 668
Mitgliedsnummer.: 965
Mitglied seit: 11.12.2007



Der Gepäckträger sieht auch nicht mehr schön aus. Etwas verbogen und er wurde wohl mal braun angestrichen. Aber ich bekomme bald einen guten gebrauchten biggrin.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Die besonderen Vorzüge dieser Kleinkrafträder sind:

Eleganz und Zweckmäßigkeit,
weitgehende Wartungsfreiheit und instandsetzungsgerechte
Konstruktion,
niedrige Betriebskosten
und ein stark vereinheitlichtes Teilesortiment.

Fahrzeuge:
SR2 Bj. 58
SR2 Bj. 64
SR4-2 Bj. 68
KR 50 Bj. 60
KR 51/1 Bj. 64
SR4-1 P Bj. 66
KR 51/1 Bj. 68
S50 B1 Bj.78
PME-Mail
Top
SR2 verehrer
Geschrieben am: 15.12.2010, 19:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 668
Mitgliedsnummer.: 965
Mitglied seit: 11.12.2007



Vorgestern kam ein Päckchen von der Bucht. Mit 32€ nicht ganz billig aber was will man machen.Passt jedenfalls von der Patina sehr gut zum Essi. Das Schloss habe ich schon ausgebaut.

Es befindet sich gerade auf dem Weg zum "Simsonbastler1234" Jörg der mir einen neuen Schlüssel anpasst thumbsup.gif ( Achtung Schleichwerbung) laugh.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Die besonderen Vorzüge dieser Kleinkrafträder sind:

Eleganz und Zweckmäßigkeit,
weitgehende Wartungsfreiheit und instandsetzungsgerechte
Konstruktion,
niedrige Betriebskosten
und ein stark vereinheitlichtes Teilesortiment.

Fahrzeuge:
SR2 Bj. 58
SR2 Bj. 64
SR4-2 Bj. 68
KR 50 Bj. 60
KR 51/1 Bj. 64
SR4-1 P Bj. 66
KR 51/1 Bj. 68
S50 B1 Bj.78
PME-Mail
Top
SR2 verehrer
Geschrieben am: 15.12.2010, 19:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 668
Mitgliedsnummer.: 965
Mitglied seit: 11.12.2007



Kurzer Farbvergleich. Passt!

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Die besonderen Vorzüge dieser Kleinkrafträder sind:

Eleganz und Zweckmäßigkeit,
weitgehende Wartungsfreiheit und instandsetzungsgerechte
Konstruktion,
niedrige Betriebskosten
und ein stark vereinheitlichtes Teilesortiment.

Fahrzeuge:
SR2 Bj. 58
SR2 Bj. 64
SR4-2 Bj. 68
KR 50 Bj. 60
KR 51/1 Bj. 64
SR4-1 P Bj. 66
KR 51/1 Bj. 68
S50 B1 Bj.78
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter