Headerlogo Forum


Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Neuaufbau Kawa-Schwalbe KR51/1
Cartman
Geschrieben am: 08.07.2010, 20:33
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 3402
Mitglied seit: 09.05.2010



Hallo Leute,
so habe jetzt alles fertig lackiert und bin jetzt am zu sammenbauen.

Der heutige Stand erstmal ^^

PME-Mail
Top
Cartman
Geschrieben am: 08.07.2010, 20:48
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 3402
Mitglied seit: 09.05.2010



1.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Cartman
Geschrieben am: 08.07.2010, 20:52
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 3402
Mitglied seit: 09.05.2010



2.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Cartman
Geschrieben am: 08.07.2010, 20:55
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 3402
Mitglied seit: 09.05.2010



3.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Cartman
Geschrieben am: 08.07.2010, 21:01
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 3402
Mitglied seit: 09.05.2010



SO,

nun zu meinem 1. Problem!
Wie hält der Ständer so, das er auch niicht wwegruschen kann!
Also er ist ja nur mit einem Bolzen befestigt......aber ekine Schrauben.....




Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Cartman
Geschrieben am: 08.07.2010, 21:05
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 3402
Mitglied seit: 09.05.2010



so das 2. Problem

wie werden die Stoßdämpfer befestigt?
Kann mir das nur so denken. Aber ist das richtig?



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 08.07.2010, 21:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Das konische Metallstück kommt innen rein , Du hast es aussen montiert .

Von Aussen sieht man hinterher nur den Kopf der Mutter , darunter eine recht grosse Unterlegscheibe und dahinter ein Gummi .

Durch den Ständer kommt das Rohrstück , dieses ist mit einem 4mm-Bolzen am Ständer verstiftet.

Gruss,
Raffi

Warum sind die Teile (Kotflügel,Lampenmaske) innen nicht auch komplett lackiert ?
hmm.gif


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 08.07.2010, 21:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



In die Kotflügel hätteste besser Unterbodenschutz auftragen lassen und dann mit Farbe lackieren lassen wink.gif Zum 1. sieht man es nicht (gleich) und zum 2. geht das Zeug nicht bei jedem kleinen Steinschlag ab (zb. Rollsplitt,...)!
Sieht aber erstmal nicht schlecht aus thumbsup.gif
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 08.07.2010, 22:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13549
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (Cartman @ 08.07.2010, 22:05)
so das 2. Problem

wie werden die Stoßdämpfer befestigt?
Kann mir das nur so denken. Aber ist das richtig?

Schau mal hier rein auf Seite 10 siehst du wie die Aludistanzstücke in den Kotflügeln rein kommen und wie das von Außen aussehen muss. wink.gif

http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?sho...ic=10208&st=135

Warum du das Schutzblech von innen nicht komplett lackiert hast frag ich mich auch. hmm.gif

Gruß Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Cartman
Geschrieben am: 09.07.2010, 08:30
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 3402
Mitglied seit: 09.05.2010



War kurz draußen schauen und das mit dem Ständer ist ja eigentlich klar!
Ich habe den Stift gar nicht war genommen, da er nur am Rand eigefügt wurde.
Mein Rohrstück ist schon so aus genuddelt, das man ihn komplett einmal nurchschieben kann. Werde mir also ein neuen oder eine selber machen.


QUOTE
Warum sind die Teile (Kotflügel,Lampenmaske) innen nicht auch komplett lackiert ?
hmm.gif

Die Teile wurden alle von innen Grundiert und danach mit Schwarz lackiert.
Von daher könnt Ihr eure Befürchtungen komplett ausräumen^^.
Das Grün hätte ich überall machen könne, aber da hatte es keinen Sinn für mich gemacht. Lieber da mehr grün wo es auch mehr belastet wird, also draußen. cool.gif
PME-Mail
Top
doccolor
Geschrieben am: 09.07.2010, 10:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1755
Mitgliedsnummer.: 685
Mitglied seit: 06.07.2007



QUOTE (schwalbe rider @ 08.07.2010, 22:35)
In die Kotflügel hätteste besser Unterbodenschutz auftragen lassen und dann mit Farbe lackieren lassen wink.gif Zum 1. sieht man es nicht (gleich) und zum 2. geht das Zeug nicht bei jedem kleinen Steinschlag ab (zb. Rollsplitt,...)!
Sieht aber erstmal nicht schlecht aus thumbsup.gif

Unterbodenschutz ist NICHT überlackierbar !!!!!! Da ist Bitumen(Teer) mit drin.....

Bei Steinschlagschutz (überlackierbar) gibt´s keine Probleme

Doc wink.gif


--------------------
Aktuelle lieferbare SIMSON Farben als Lackstift, Spray und Spritzlack:
ägyptischblauSR50,alabaster, atlantikblau (versch. Varianten) atlasweiss, beige, beige(KR50), biberbraun, billardgrün (Varianten für S51/Schwalbe), blau S50N, blaumet.SRA,bordo,braungrau(SR50), brillantblau, diaphanblau, dunkelblau SR, dunstgrauSR50,erikaviolett(SR50), glasurblau,graphitschwarz(SR50), graubeige SR2(Export),hechtgrau, hellrot SR501C, ibizarot, (jalta)blau, kirschrot SR2(Export), lindgrün, malagarot SR50/1, maron, olivbeige (Varianten für Duo, Schwalbe, Habicht), orange, orangeocker DUO, pastellweiss, polarblaumet.SR50,rapsgelb, saftgrün, saharabraun(Varianten), sandgrau, silber-Metalleffekt alt und neu,tornadorot(S53), tundragrau (Varianten für Star/Spatz/Schwalbe),wasserblau 019 (Star 50), weinrot SR50B, weiss(SR80), Trittbrettsilber SR50,weiss SR50, verschiedene Linierungsfarben, Sitzbankblechfarben (verschiedene), verschiedene Rahmenfarben (Schwalbe/KR50), Lenkergrau(SR2), Knieblechbeige (S51), Sitzbankblech Star,
Hammerschlagfarben: Blau(KR50+SR2), Grau, Erikaviolett,Rotbraun
MZ Farben:
olympiablau ETZ, dunstgrau ETZ, orangerot ETZ, billardgrün ETZ,silber ETZ,metallicblue ETZ,NVA olivgrün TS, gelb TS, dunkelblau ES, maron BK, saftgrün TS, kristallblaumet. ETZ, alabaster ES, hellbraun ES, helles blautürkis ES/2, Linierung gold, orangerot RT, effektgrün met. RT, blaugrau RT, olivbeige ES, hellblau ES, graublau ES, postgelb ES, olympiablau TS, tiefblau TS, olivgrünmet. TS, rot 3011 TS (ca.), rot TS, grauweiss TS MILICIA, ES rot, kristallblau ETZ,dunkelblau TS, flammenrot TS, gelb ETS, lachsrot ES, adriaticbluemet.SM, icebluemet., grau LSW, Zierlinien dunkelgrün
AWO Farben: Maron
Zierlinien blau + gold,
REX Farben:
blassgrünmet./Linierung grün, Emblem gold/dkl.grün
FRAMO: Grau
IWL: Berlin: smaragdgrün,creme,coralle,hellblau,HS grau, Pitty: Bordeauxrot, dunkelblau,Maron, Wiesel: smaragdgrün,maron,Troll: hellblau
Emblem IWL,BERLIN
PME-MailWebseite
Top
Cartman
Geschrieben am: 13.07.2010, 13:12
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 3402
Mitglied seit: 09.05.2010



So, habe gestern den Lenker angefangen und den Motor gestartet.
Motor ging gut an, aber beim Lenker habe ich mir eien Frage gestellt.
Ist bei dem GasGriff eien Art Führung......eine einfache Buchse mit eingesetzt, was eine bessere Führung ermöglicht?

z.B. Link (Klick.-)



Der hintere Teil des Griffes schlingert recht dolle rum! _uhm.gif


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Cartman
Geschrieben am: 13.07.2010, 13:17
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 3402
Mitglied seit: 09.05.2010



Hier ein paar Bilder ...so.

Sitzpolster ist ausgebessert

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Cartman
Geschrieben am: 13.07.2010, 13:21
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 3402
Mitglied seit: 09.05.2010



Sitzbankblech geschweißt und schon grundiert...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Wessischrauber
Geschrieben am: 13.07.2010, 13:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 227
Mitgliedsnummer.: 2502
Mitglied seit: 26.07.2009



Hallo Cartman,
mit was für einem Material hast Du denn das Sitzbankpolster "gespachtelt" ?

Grüße
Gerhard


--------------------
Ich wollte mich mit Ihnen geistig duellieren, aber ich merke Sie sind unbewaffnet.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (3) [1] 2 3  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter