Headerlogo Forum


Seiten: (18) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Essi Nummer 2 lebt, mal sehen, was draus wird
essermopi
Geschrieben am: 04.12.2006, 23:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2120
Mitgliedsnummer.: 223
Mitglied seit: 23.02.2006



"Hey Leute
ich hab mir mal gedacht,einen neuen Fred aufzumachen,in welchem ich euch ein
paar Bilder und Kommentare zu meinem zweiten SR2 e zeige,welchen ich im
Sommer 2006 für 65 € bei Ebay ersteigern konnte.
Keine Angst ,es wird keine zweite SR Doku ,sondern so wie es die Zeit erlaubt,
werde ich ein bischen rumschrauben ,ein paar Fotos machen und berichten. _clap_1.gif

Also erstmal vorab die technischen Daten für Jeromes Baujahrübersicht
E Rahmen Bj 1970 Fahrgestell Nr 1174150 Motor Nr 955422`
Farbe grau/beige teilweise stümperhaft übergepinselt.

Das Moped stand laut Vorbesitzer ca 20 Jahre in irgentwelchen Garagen bzw
Scheunen rum
Da das Moped aus Zeitgründen auch bei mir auch schon ein halbes Jahr rumge-
standen hat,hab ich mir gedacht,mir das Kerlchen mal etwas näher zu betrachten.
Vielleicht kann man ihm ja noch mal etwas Leben einhauchen !! thumbsup.gif
Hier mal zur Groborientierung ein Foto,ich habs schonmal reingestellt,vielleicht
erinnert sich der ein oder andere.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Simson Hopfen und Malz ----Gott erhalt`s !!
PME-Mail
Top
essermopi
Geschrieben am: 04.12.2006, 23:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2120
Mitgliedsnummer.: 223
Mitglied seit: 23.02.2006



So hier die Fahrgestellnummer

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Simson Hopfen und Malz ----Gott erhalt`s !!
PME-Mail
Top
cs_joker7
Geschrieben am: 04.12.2006, 23:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1689
Mitgliedsnummer.: 239
Mitglied seit: 31.03.2006



Für 65 Euro sieht der doch total super aus, allein der Auspuff... thumbsup.gif
na dann hauch ihm doch mal Leben ein- frisches Öl rein, Tank & Vergaser säubern und ab gehts... laugh.gif
Oder spricht was dagegen?

Gruß Christian
PME-Mail
Top
Toni
Geschrieben am: 04.12.2006, 23:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



Also für den Preis.... nenene... biggrin.gif
Also ich würde ihn schön Abschmieren, Reinigen, bisschen Unterbodenschutz dran (Natürlich nur in die Schutzbleche) Elaskon innen Rahmen und dann FAHREN!

Oder gib ihn ne Woche zu mir. Für Kleines Geld polier ich ihn wieder auf. tongue.gif


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
essermopi
Geschrieben am: 04.12.2006, 23:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2120
Mitgliedsnummer.: 223
Mitglied seit: 23.02.2006



weiter gehts
Heute hat es wie Sau geregnet,das beste Wetter um an so alten Mopeds rumzuschrauben !! tongue.gif
Tja was macht man da als erstes? hmm.gif _uhm.gif
Also mich hat ja interessiert , ob der Motor läuft.
Um diesen zu testen ,ging der erste Blick in den Tank!!
Da erwartete mich ein riesiges braunes Loch!!!! Rooooooooossssttttt.
Da hieß es entrosten!!!!
Aber erstmal das alte Benzin auskippen. Das Zeug war eine rotbraune stinkende
20 Jahre alte Flüssigkeit. blink.gif



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Simson Hopfen und Malz ----Gott erhalt`s !!
PME-Mail
Top
essermopi
Geschrieben am: 04.12.2006, 23:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2120
Mitgliedsnummer.: 223
Mitglied seit: 23.02.2006



Hier ein Blick in den Tank
Was nun??
Auf dem Parkplatz Schottersteine eingesammelt,kurz ausgewaschen und getrocknet.Tank abgeschraubt , Steine rein ,und kräftig geschüttelt und gerührt,
schakka , schakka....immer in Sound der Musik.
Ist einigermaßen sauber geworden,den Rest erledigt ein Benzinfilter,die Tankinnenbeschichtung erspar ich mir ,es muß auch ohne gehen.


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Simson Hopfen und Malz ----Gott erhalt`s !!
PME-Mail
Top
essermopi
Geschrieben am: 04.12.2006, 23:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2120
Mitgliedsnummer.: 223
Mitglied seit: 23.02.2006



So morgen geht`s weiter,hier noch ein Foto vom Transport des guten Stückes
in meinem Auto
Gruß Rene
Übrigens,falls einer auf die braune Soße im Tank spekuliert,habe ich leider schon entsorgt,Stinkt wie Puma!!! tongue.gif tongue.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Simson Hopfen und Malz ----Gott erhalt`s !!
PME-Mail
Top
Toni
Geschrieben am: 04.12.2006, 23:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



Hast du diese Wunderbare Flüssigkeit noch? Wills als Atrappe in meine ALten Flaschen füllen, die so im Schrank rumstehen... biggrin.gif

ach schiiiit cry.gif

Musst das erstmal riechen, wenn ich mal wieder nen Erfolgserlebnis hab...
Mein 79er Trabant ist auch das erste mal nach 15 Jahren wieder gelaufen. Hab aber den alten sprit dringehabt! tongue.gif Ich war der einzigste, der sich gefreut hat, dasser läuft... _clap_1.gif

Bearbeitet von Toni am 04.12.2006, 23:26


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
cs_joker7
Geschrieben am: 04.12.2006, 23:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1689
Mitgliedsnummer.: 239
Mitglied seit: 31.03.2006



*Moppi*

Oh weh, in dem Tank siehts ja echt Shice aus.... ist der mit ein paar Parkplatz- Kieseln wirklich wieder richtig blank geworden?
Ansonsten würde ich da einen "neuen" im gleichen Farbton bei Ebay schießen... thumbsup.gif
PME-Mail
Top
essermopi
Geschrieben am: 05.12.2006, 20:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2120
Mitgliedsnummer.: 223
Mitglied seit: 23.02.2006



weiter im Text
wie gesagt,der Tank ist einigermaßen sauber geworden. Der benzinhahn war komplett zugesüfft mit klebrigen Öl/Rost/Benzinrückständen. Ist jetzt wieder schön sauber und dicht. Als nächstes war der Vergaser dran. Äußerlich total
verklebt und verdreckt und Anschraubflansch mächtig verbogen. Deshalb waren
auf der Vergaserseite am Isolierflansch 4 Stk Pappdichtungen montiert gewesen,
um ihn abzudichten.!! thumbsup.gif
Also als allererstes den Vergaser komplett zerlegt,in Benzin "eingeweicht" und
in Ruhe ein Bierchen getrunken. Da ich ja nicht rauche,bestand auch keine
Explosionsgefahr!!! tongue.gif
nachstehendes Foto zeigt euch den Vergaser von Innen. Da befand sich auch
so`ne Art brauner Sirup drinn. mmmmmmmm Lecker tongue.gif
Dann mußte noch der Flansch plangefeilt werden,alles schön ausblasen,zusammenbauen,die ganzen Pappdichtungen ab und Vergaser wieder ran!!

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Simson Hopfen und Malz ----Gott erhalt`s !!
PME-Mail
Top
Toni
Geschrieben am: 05.12.2006, 20:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



Hallo!
Also schön ist der Zwar nichtmehr, aber mein Tank vom 601er war schon fast schlimmer.
Zur Nachbearbeitung ist grober Strahlsand richtig gut. Ich hab alles, was lose war rausgekriegt. Muss mich nur noch überwinden, den Stehlflex-Schlauch zu zerschnippeln wegen nem Spritfilter.
Mit Rostumwandler könnte man den aber auch noch bearbeiten oder mit so Zeuch, von Hammerite war das. Das soll den Rost aufläösen.


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
essermopi
Geschrieben am: 05.12.2006, 20:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2120
Mitgliedsnummer.: 223
Mitglied seit: 23.02.2006



So jetzt noch Sprit eingefüllt und zur Kerze. Zu meinem Erstaunen brauchte ich daran gar nichts machen. 260 er Isolator und total trocken,Abstand und Zündfunke waren oK, also Kerze wieder reingeschraubt Stecker rauf,Benzinhahn
aufgedreht,Tupfer betätigt ,Zündung an .....................die Spannung und Aufregung waren auf dem Höhepunkt................ smile.gif
Ihr werdet`s nicht glauben,der erste kurze Tritt auf die Pedale und nach über
20 Jahren knatterte der Motor lustig vor sich hin. thumbsup.gif thumbsup.gif _clap_1.gif _clap_1.gif tongue.gif tongue.gif
Er nimmt super Gas an , die Gänge lassen sich schalten , sicher alles geht noch
etwas schwer,ist ja auch noch altes Öl drinn,denke mal die Kupplung ist auch
schön verklebt.
Aber,...vielleicht kennt ihr den Spruch vom Radio RSA " Anruf im Mediamarkt"
DER GEHT,....SO`NE SCHEIßE...,...DER GEHT !!!!! tongue.gif
Da soll nochmal einer was schlechtes über die Simmimotoren sagen.
Also nach solanger Zeit hat die erste Wiederbelebung geklappt
MEIN ESSI NUMMER 2 LEBT
So wie`s weitergeht, mal sehen
Gruß Rene

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Simson Hopfen und Malz ----Gott erhalt`s !!
PME-Mail
Top
Sr2E1963
Geschrieben am: 05.12.2006, 21:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1443
Mitgliedsnummer.: 161
Mitglied seit: 08.11.2005



wieder einer mehr thumbsup.gif aber ich muss sagen das bei mir biss jetzt alle sr liefen eigentlich alle mopeds auch die lange standen... wink.gif


--------------------
"....und solange man in chinesischen Flüssen seine Fotos entwickeln kann , ist es nicht sehr sinnvoll , den autobedingten CO 2 Ausstoss mit unfassbarem Aufwand um 0,02 % zu senken."
( Zitat Bodo Buschmann, Geschäftsführer Brabus GmbH )
PME-Mail
Top
cs_joker7
Geschrieben am: 05.12.2006, 22:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1689
Mitgliedsnummer.: 239
Mitglied seit: 31.03.2006



Na also- geht doch!
Das alte Öl hätte ich aber vorher noch abgelassen und frisches aufgefüllt- ist bestimmt nicht gut, wenn er jetzt mit der alten Suppe läuft.

Gruß Christian

PS:
Die Drähte vom Rücklicht sind ja vorbildlich gekennzeichnet! laugh.gif laugh.gif laugh.gif
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 05.12.2006, 22:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Rene, mach weiter! Ich amüsier mich über die Fotos (grade da mach weiter) köstlich biggrin.gif thumbsup.gif thumbsup.gif
Wenn ich nur augenblicklich mehr Zeit hätte..... cry.gif (Morgen früh[jetzt ist 22.10 Uhr) 03.30 Uhr gehts ab nach Hannover...cry.gif)

Grüsse Norbert


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (18) [1] 2 3 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter