Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Speichenschloß und kein Schlüssel?, baut es um aus alten Teilen die rumliege
mobiler4
Geschrieben am: 10.07.2010, 18:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5036
Mitgliedsnummer.: 1733
Mitglied seit: 15.12.2008



Hallo Esserfreunde,

ich habe zwar in meinem Aufbaubeitrag bereits einmal gezeigt wie man aus alten Speichenschlössern wo der Schlüssel fehlt Eines mit Schlüssel bauen kann aber für Diejenigen die nicht unbedingt 17,50 € inkl. Porto für ein Nachbauspeichenschloß ausgeben möchten und hier im Forum mal die Suchfunktion benutzen wollen möchte ich es hier noch einmal kurz in einem separaten Beitrag aufzeigen smile.gif

Es ist schnell gemacht und keine große Sache deshalb wird das auch eine kurze Anleitung wink.gif

Ihr braucht dafür:
ein Speichenschloß SR2,
ein Lenkschloß Vogelserie mit Schlüssel,
einen kleinen Dorn,
einen Hammer,
einen kleinen Bohrer und eine Bohrmaschine natürlich laugh.gif

...und los gehts....

zunächst wird mit dem Dorn der Stift rausgetrieben sodaß der Schließeinsatz rausgezogen werden kann.......wenn es festsitzt WD40 wink.gif

Den Gummipropfen kann man auch einfach so abziehen dann lackiert sich nacher das Rohr besser.


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
schönen Gruß von der Küste

Tony
PME-Mail
Top
mobiler4
Geschrieben am: 10.07.2010, 19:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5036
Mitgliedsnummer.: 1733
Mitglied seit: 15.12.2008



...dann habe ich mir ein Lenkerschloß aus einer meiner Grabbelkisten rausgesucht wo der Schließkopf so aussieht wie bei meinem SR2 Speichenschloß, habe es eingespannt und die Körnungen vorsichtig ausgebohrt.

Paßt aber auf niiiiiicht durchbohren das schwächt den Zapfender der nachher in das Rohr des Speichenschloßes kommt und aus sehr weichem Material besteht, ungemein. Also nur anbohren sodaß die Körnung weg ist und sich der Zapfen abziehen läßt.

Ihr werdet merken, dass der Zapfen kürzer ist als beim org. Speichenschloß....

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
schönen Gruß von der Küste

Tony
PME-Mail
Top
mobiler4
Geschrieben am: 10.07.2010, 19:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5036
Mitgliedsnummer.: 1733
Mitglied seit: 15.12.2008



...aber wenn Ihr das jetzt wieder ordentlich befestigt tut es der Sache keinen Abbruch...ich denke mal die meisten von Euch werden das Schloß eh nur im Gepäckträger spazieren fahren.

Also nach dem Ihr den Zapfen entfernt habt steckt Ihr nun das Schloß in das Rohr vom Speichenschloß und treibt den Paßstift wieder ordentlich rein. Danach klopft Ihr den Paßstift von beiden Seiten vorsichtig etwas breit aber nur ganz sachte cry.gif

Zu guter Letzt noch den Gummipfropfen rein......

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
schönen Gruß von der Küste

Tony
PME-Mail
Top
mobiler4
Geschrieben am: 10.07.2010, 20:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5036
Mitgliedsnummer.: 1733
Mitglied seit: 15.12.2008



Nun kann man das Rohr noch abkleben und silber lackieren oder die Patinafreunde lassen es so thumbsup.gif

Vielleicht konnte ich dem Einen oder Anderen mit der Idee helfen die Kriegskasse zu entlasten laugh.gif

Viel Spaß beim Basteln und Gruß von der Küste

Tony

Edit: hab ich doch glatt das Foto vergessen cry.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
schönen Gruß von der Küste

Tony
PME-Mail
Top
Cloyd
Geschrieben am: 10.07.2010, 20:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3467
Mitgliedsnummer.: 2144
Mitglied seit: 26.04.2009



Gute Anleitung und gute Idee!

Hab heute einige Vogelserienschlösser in den Händen gehabt und auch so überlegt, ob das nicht gehen würde.Tja, es geht, wie Du ja bewiesen hast. thumbsup.gif

mfg Toni


--------------------

1957 SR2,beige,Originalzustand
1958 SR2,beige,Opas Arbeits-Essi
1964 Schwalbe,orange,im Neuzustand
1964 Schwalbe,soll tundragrau werden
1964 Schwalbe, blau, patiniert
1964 Pedal-Spatz, soll maron werden
1964 Spatz, rot, patiniert

Nur wer sein Moped fährt, liebt sein Moped.
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 10.07.2010, 22:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Da ist es aber einfacher, das Schloss aufzumachen und nen neuen Schlüssel zu feilen. wink.gif

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 10.07.2010, 22:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13556
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Die Vogelserienschlösser sind viel komplizierter zu öffnen als ein Speichenschloss! Wenn man sich nicht damit auskennt, dann fliegt einem erstens die ganze Innerei entgegen und zweitens zerstört man die Federn im Schloss. Wer ein Schloss ohne Schlüssel hat dem kann ich in der Regel einen Schlüssel anpassen. Schwierigkeiten bereiten nur teilweise ganz alte Werkzeuzkastenschlösser vom Essi und Speichenschlösser. Da gibt es eine Art BAB Schlüssel da gibt es keine Rohlinge.

Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 10.07.2010, 23:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Ich habe welche bekommen, die sind zwar nicht BAB aber es gibt sie.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 11.07.2010, 14:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13556
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (ddrschrauber @ 11.07.2010, 00:00)
Ich habe welche bekommen, die sind zwar nicht BAB aber es gibt sie.

Der Tim

Echt, kannst du mir vielleicht den Hersteller nennen das würde mir sehr weiterhelfen.

Danke Gruß Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 11.07.2010, 23:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Gerade nicht, der Schlüssel liegt momentan 250km weg von mir.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
drehmoment
Geschrieben am: 13.07.2010, 13:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6784
Mitgliedsnummer.: 141
Mitglied seit: 03.10.2005



QUOTE (SimsonSammler1234 @ 11.07.2010, 15:31)
QUOTE (ddrschrauber @ 11.07.2010, 00:00)
Ich habe welche bekommen, die sind zwar nicht BAB aber es gibt sie.

Der Tim

Echt, kannst du mir vielleicht den Hersteller nennen das würde mir sehr weiterhelfen.

Danke Gruß Jörg

Moin Jörg,

also zumindest die Standard-BAB-Rohlinge gabs vor zwei Jahren noch...

Gruß,

Bernd
PM
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 13.07.2010, 15:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13556
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Ich glaube vor zwei Jahren gab es noch viele Sachen aus DDR Restbeständen. wink.gif

Es gibt aber 3 verschiedene Arten von BAB Schlüssel für unsere Schlösser. Bei sehr sehr alten Schlössern passt auch mal nur ein Doblina Schlüssel. Kommt aber sehr selten vor.

Die Schlösser haben auch teilweise vom Durchmesser her unterschiedliche Messingstifte im Zylinder. Dieses Problem habe ich aber schon gelöst. wink.gif

Habe hier mal ein Foto von allen mir bekannten Schlüssel gemacht.

Ganz links die Nr. 1 ist ein Nachfertigung für das gängiste Schlüsselprofil von der Firma Börkey. Die Firma haut auch den Schlüssel Nr. 2 im Angebot.

Das Problem ist Schlüssel Nr. 3 ganz rechts. Dieser ist kürzer und hat ein ganz spezielles Profil. Genau für diesen Schlüssel suche ich einen Hersteller. Bis jetzt konnte ich aber leider noch keinen finden. Ich hoffe deshalb, dass vielleicht Tim mir einen Herseller nennen kann, da er meinte einen solchen Nachbauschlüssel zu haben. hmm.gif

Gruß Jörg



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
SR2eTom
Geschrieben am: 21.10.2012, 11:53
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 34
Mitgliedsnummer.: 5829
Mitglied seit: 07.09.2012



@mobiler4
Kannst du bitte mal die Abmaße des Gummistopfen reinstellen? _clap_1.gif
Würde mich mal interessieren,da meiner fehlt! _uhm.gif
Vielleicht hast du ja auch gleich ne Adresse wo man die bestellen kann. hmm.gif
MFG Tom


--------------------
SR2e Bj´61, Patinaversuch
SR2e Bj'61 restauriert,beige
SR2 Bj.ca´58 unrestauriert
PME-Mail
Top
PizzaFlitzer
Geschrieben am: 08.10.2014, 17:28
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 17
Mitgliedsnummer.: 7663
Mitglied seit: 18.09.2014



Hallo ,
Ich habe mal eine Frage bei mir ist das Problem ich habe keinen schlüssel für meinen Sr
und das Speichenschloß sitzt hinten im Gepäckträger drin (verschlossen )
und mit dem Werkzeugdeckel habe ich das selbe Problem .
Gibt es da eine Lösung für die alten Schlösser zu demontieren ?
evtl. Aufbohren ?

Mit Freundlichstem Gruß
Der Micha
PME-Mail
Top
boerdy61
Geschrieben am: 08.10.2014, 17:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4442
Mitgliedsnummer.: 1054
Mitglied seit: 21.01.2008



Wenn ich mich recht erinnere, brauchst du beim Speichenschloss nur den Anschlag nach hinten zu biegen und kannst es dann durchschieben.
Die Niete des Seitendeckels habe ich angekörnt und mit einem scharfen Bohrer den Kopf abgebohrt. Aber nicht abrutschen!


--------------------
Gruß Thorsten

boerdy61

2014 - Die 64er werden 50!
PME-MailWebseite
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter