Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Unterschied Motor, Motoren 53 KF u. 53/1 KF
Starpfleger
Geschrieben am: 25.07.2010, 17:31
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 26
Mitgliedsnummer.: 3662
Mitglied seit: 24.07.2010



Hallo,
bin mal wieder neugierig _uhm.gif Wie alle wissen unterscheiden sich die Motoren M 53 KF und M 53/1 KF durch unterschiedliche Vergaser (16N1-1 und 16N1-6) mit unterschiedlichen Hauptdüsen. Mein Ersatzteilfritze meinte nun das in jeden Motor ein 16N1-1 gehört und andere Angaben einfach falsch sind. Allerdings glaube ich ihm nicht so richtig. Aber trotzdem würde es mich doch sehr interessieren wo der Unterschied bei den beiden Motoren liegt so das verschiedene Vergaser notwendig sind. hmm.gif

Heiko
PME-Mail
Top
lambiman
Geschrieben am: 25.07.2010, 20:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



Dein Ersatzteilfritze hat überhaupt keine ahnung.

Grundsätzlich ist es so der M53KF(Star) M53 KFR(Schwalbe Fußschaltung) M53 KH(Schwalbe Handschaltung) gehört in Star und Schwalbe der ersten Serie also KR51 und SR4-2 beide Fahrzeuge besitzen die selbe Ansauganlage(T-Luftfilter) deshalb haben auch beide den selben Vergaser BVF 16N1-1(einziger Unterschied der Schlauchnippel)

Ab 1968 gab es die neuere Motorenvariante welche sich hauptsächlich durch einen veränderten Zylinder,Kurbelwelle mit anderem Konus und dem Fahrzeug entsprechenden unterschiedliche Ansauganlagen auszeichnet der Getriebeblock blieb unverändert.

Ab diesem Zeitpunkt trugen die Motoren die Endung /1 genauso wie die Fahrzeuge KR51/1 und SR4-2/1.

Da nun die Ansauganlagen verändert wurden waren auch unterschiedliche Vergaser notwendig die Schwalbe hatte nun den 16N1-5 und der Star den 16N1-6 welche sich nicht nur durch die Bedüsung unterschieden sondern auch von der Luftführung unterschiedlich sind.

Außerdem gabs noch die Varianten M53/11 AR(Schwalbe Halbautomatik) M54KF(Sperber) M54/11 KFL(Habicht) M52 KH(Spatz) M53/21(S50 von 75-anfang 76) und M53/22(S50 ab 76 und Ersatzmotoren ab dem Jahr einziger Unterschied kein Sicherungsring in der Linken Gehäusehälfte zur sicherung des KW-Hauptlagers)

Bei der genauso wie bei den späteren Motoren der Reihe M501 und M701 gibt die 2. Zahl die Gänge an.

Man sollte unbedingt darauf achten den richtigen Vergaser mit richtiger Bedüsung ans richtige Fahrzeug zu verbauen damit schafft man sich keine Probleme.

Gruß
Dirk


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 26.07.2010, 21:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11479
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Na, na ! Den abgewinkelten Schlauchnippel haben nur der 16N 1-5 und der 16N 1-12 an der Schwalbe . wink.gif Der 16N 1-1 hat 'nen geraden Schlauchnippel ! dry.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
jörg63
Geschrieben am: 04.08.2010, 18:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 197
Mitgliedsnummer.: 3419
Mitglied seit: 14.05.2010



Hei

Um es noch Anzufügen, /1 steht also durch die oben schon beschriebenen
Veränderungen für`s geteigerte Drehmoment


--------------------
Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen und das gesamte Volk einen Teil der Zeit.
Aber man kann nicht das gesamte Volk die ganze Zeit täuschen.
Abraham Lincoln

PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter