Headerlogo Forum


Seiten: (6) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Neues Projekt SR 2 E von 1962
BlueKR50
Geschrieben am: 06.08.2010, 15:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Da mein Aktuelles Projekt meine KR 50 die ich mir im alter von 17 Jahren zugelegt habe, langsam dem Ende zu geht....

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailWebseite
Top
BlueKR50
Geschrieben am: 06.08.2010, 15:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Als ich Sie aus dem Schuppen meines Vaters geholt habe, habe ich noch einige SR 2 E Teile gefunden....

Habe Sie erstmal gereinigt und komplett von Lack befreit....

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailWebseite
Top
BlueKR50
Geschrieben am: 06.08.2010, 15:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Dann habe ich noch zwei Stellen am Rahmen geschweist und erstmal mit Rostschutz behandelt...

Jetzt müssen die Teile noch trocknen und dann wird zwischengeschleift....


Jetzt kommt aber das Problem..... Bis auf die Teile auf den Bildern und den Motor habe ich nichts...

Wenn noch jemand SR2E Teile hat bitte unbedingt bei mir melden......

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailWebseite
Top
BlueKR50
Geschrieben am: 07.08.2010, 07:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



So habe heute mal einen Motor aus dem Lager geholt und Zerlegt....

Motornummer: 807 424

Dann die Teile ins Ultraschallbad und sehen was noch brauchbar ist...

Musste leider folgende Teile Austauschen...

Antriebswelle
Getriebezahnräder
Zylinder und Kolben durch einen gerade erst Frisch geschliffenen
Kurbelwelle.... die alte war komplett krum

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailWebseite
Top
BlueKR50
Geschrieben am: 07.08.2010, 07:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Folgende Teile waren noch von meiner KR 50 übrig geblieben...

Neuer Schraubensatz und Lager für die Antriebswelle sowie eine Dichtung für den Kublungshebel..

Jetzt fehlt mir Leider noch die Komplette Zündung und der Vergaser....

Hat jemand von euch noch die Teile Liegen....

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailWebseite
Top
BlueKR50
Geschrieben am: 08.08.2010, 10:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Habe mir heute nochmal die beiden Motorhälften angeschaut und musste dann noch kurzer Hand neue Motordämpfer und einen Vergaserstehbolzen drehen....

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailWebseite
Top
BlueKR50
Geschrieben am: 08.08.2010, 10:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Habe ich aus V2A gedreht....

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailWebseite
Top
BlueKR50
Geschrieben am: 08.08.2010, 10:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Und der Dichtungssatz ist auch gestern gekommen...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailWebseite
Top
Cloyd
Geschrieben am: 08.08.2010, 11:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3467
Mitgliedsnummer.: 2144
Mitglied seit: 26.04.2009



Ach ja, so eine eigene Drehbank ist schon was feines. ermm.gif

mfg Toni


--------------------

1957 SR2,beige,Originalzustand
1958 SR2,beige,Opas Arbeits-Essi
1964 Schwalbe,orange,im Neuzustand
1964 Schwalbe,soll tundragrau werden
1964 Schwalbe, blau, patiniert
1964 Pedal-Spatz, soll maron werden
1964 Spatz, rot, patiniert

Nur wer sein Moped fährt, liebt sein Moped.
PME-Mail
Top
hsllacky
Geschrieben am: 08.08.2010, 12:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1640
Mitgliedsnummer.: 3240
Mitglied seit: 25.03.2010



Man sieht, da ist ein Profi am Werk... thumbsup.gif

Mit Teilen kann ich leider nicht dienen, das einzige was ich vom SR habe ist der Scheinwerfereinsatz den ich bei mir ersetzt habe. Ich wünsch Dir auf jeden Fall viel Spaß beim Restaurieren, der KR50 sieht ja auch schon ganz gut aus. thumbsup.gif


--------------------
Gruß Ronny

KR50 Bj.62 hammerschlagblau klick
SR4-1K Spatz Bj.65 Dreiradumbau klick
TS 150 Bj. 75 blau klick
SR2E hammerschlagblau klick
MZ RT 125/3 Bj.62
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 09.08.2010, 09:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13534
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (BlueKR50 @ 06.08.2010, 16:27)
Dann habe ich noch zwei Stellen am Rahmen geschweist und erstmal mit Rostschutz behandelt...

Jetzt müssen die Teile noch trocknen und dann wird zwischengeschleift....


Jetzt kommt aber das Problem..... Bis auf die Teile auf den Bildern und den Motor habe ich nichts...

Wenn noch jemand SR2E Teile hat bitte unbedingt bei mir melden......

Das Scheinwerfergehäuse links unten auf den Foto gehört an den Spatz/KR50 nicht an den Essi, Die Feder für die hintere Schwinge wird nicht komplett lackiert sondern nur die Kappe. Man kann das Federellement in seine Einzelteile zerlegen und dann aufarbeiten. Der obere Teil der voderen Schwinge wird ebenfalls nur bis zur Hälfte mit lackiert, siehe Foto.



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
BlueKR50
Geschrieben am: 09.08.2010, 16:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Das mit der Lampe ist natürlich richtig, hatte ich noch liegen und wollte Sie nur für die Nachwelt erhalten, darum hat Sie gleich Farbe mitbekommen....

Bei der Feder ist auch nur die Kappe Lakiert, der Rest ist abklebeband...

Das gleiche gilt für die Schwinge.... würde ja nicht das Gewinde Lakieren....!!!

2 mal versehen und einmal gut beobachtet.....
PME-MailWebseite
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 09.08.2010, 19:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13534
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (BlueKR50 @ 09.08.2010, 17:02)
2 mal versehen und einmal gut beobachtet.....

3 mal gut beobachtet würde ich eher sagen und 1 Sache aufgeklärt! wink.gif

Das mit der Feder passt trotzdem nicht ganz. rolleyes.gif
Um die Kappe ordentlich zu lackieren kommst du um eine Demontage also nicht herum.

Was willst du für Felgen in deinen Essi machen? Stahl oder Alu?

Gruß Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
BlueKR50
Geschrieben am: 09.08.2010, 19:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Das ist ja mein Problem.... ich habe keine..... suche noch verzweifelt.....
PME-MailWebseite
Top
Cloyd
Geschrieben am: 09.08.2010, 19:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3467
Mitgliedsnummer.: 2144
Mitglied seit: 26.04.2009



Also ich empfehle freundlichst das Federelement zu zerlegen.
Das ist schon alleine um es gangbar zu machen sinnvoll.Die Mechanik sollte gesäubert und neu geschmiert werden, sonst knarrzt und quietscht das später.
Außerdem könnt ja was kaputt sein usw.
Ich würds machen. wink.gif

mfg Toni


--------------------

1957 SR2,beige,Originalzustand
1958 SR2,beige,Opas Arbeits-Essi
1964 Schwalbe,orange,im Neuzustand
1964 Schwalbe,soll tundragrau werden
1964 Schwalbe, blau, patiniert
1964 Pedal-Spatz, soll maron werden
1964 Spatz, rot, patiniert

Nur wer sein Moped fährt, liebt sein Moped.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (6) [1] 2 3 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter