Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> aus heiterem Himmel AUS
thetruehunter
  Geschrieben am: 12.08.2010, 20:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 64
Mitgliedsnummer.: 2231
Mitglied seit: 14.05.2009



Hi zusammen,

aus heiterem Himmel ist meine Schwalbe heute nach 20km runder Fahrt einfach aus gegangen. Als wenn jmd. einfach den Benzihnhahn schließt.

Wo sollte ich am besten mit der Fehlersuche beginnen (bzw, weiter machen)

Getestet habe ich bereits:

- Benzin läuft durch Benzinschlau
- Zündfunke kommt

Weder ankicken noch anschieben bringt etwas ...macht nicht einmal die kleinste anstallt anzuspringen...kein los-stottern oder ähnliches motor bleibt stumm.

Hätte von selbst jetzt erstmal auf ne verstopfte düse vom vergaser getippt...weil es halt so plötzlich kam....vielleicht irgend ein partikel im tank gehabt?!

Was habt Ihr noch für Tipps und Idden. Will die gute am Wochenende wieder fit bekommen und deshalb natürlich alle möglichkeiten überprüfen.

Woran könnte es noch liegen und wie könnt ich das entsprechend prüfen

Viele Grüße

Jens


--------------------
Jens
Simson Schwalbe KR 51/1 4Gang von 1970
PME-Mail
Top
Concorde
Geschrieben am: 12.08.2010, 21:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2510
Mitgliedsnummer.: 323
Mitglied seit: 14.09.2006



Wie sieht denn die Zündkerze aus?
PME-Mail
Top
Weimaraner
Geschrieben am: 12.08.2010, 21:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1256
Mitgliedsnummer.: 624
Mitglied seit: 29.05.2007



Ein Popel in der Kerze. Hatte mein Spatz auch, war während der Fahrt wie plötzlich ausgeschaltet.
PME-Mail
Top
thetruehunter
Geschrieben am: 12.08.2010, 23:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 64
Mitgliedsnummer.: 2231
Mitglied seit: 14.05.2009



nope...hab schon andere kerze probiert...nix!
kerze trocken und erst nach einigen startversuchen etwas feucht...was ja logisch ist


--------------------
Jens
Simson Schwalbe KR 51/1 4Gang von 1970
PME-Mail
Top
Calle
Geschrieben am: 12.08.2010, 23:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3234
Mitgliedsnummer.: 1015
Mitglied seit: 08.01.2008



Auspüff dicht ?


--------------------
20 Prozent Tiernahrung auf alles - außer Rabatt.
user posted image

www.kalletal.de
PMWebseite
Top
Lucky one
Geschrieben am: 13.08.2010, 00:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 129
Mitgliedsnummer.: 3559
Mitglied seit: 21.06.2010



Hatte ich auch,neuer Kerzenstecker und gut ist.
In dem Stecker ist ein Wiederstand ist dieser kaputt Funkt zwar die Kerze aber nicht da wo sie soll.

viel erfolg

PME-Mail
Top
thetruehunter
Geschrieben am: 13.08.2010, 08:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 64
Mitgliedsnummer.: 2231
Mitglied seit: 14.05.2009



auspuf ist dicht ja. (auch wenn nicht dann sollte sie zumindest versuchen anzuspringen wink.gif )

Kerzenstecker ist ne gute idee...hab auch schon den vermutet bzw. dessen kabel.(kabelbruch oder so)

was mir aufgefallen ist: wenn ich den funken prüfe am rahmen dann bekomm ich beim halten des steckers/kabels unweigerlich auch eine gewischt....fass ich den stecker an wenn er auf kerze im zylinder steckt und trete an, dann passiert das nicht. normal oder kabelbruch etc. in diesem zustand?


--------------------
Jens
Simson Schwalbe KR 51/1 4Gang von 1970
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 13.08.2010, 09:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Tausche den Kerzenstecker , der wird der Schuldige sein !
Dasselbe hatte ich auch kürzlich , mit den gleichen Symptomen .

Gruss,
Raphael


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
thetruehunter
Geschrieben am: 13.08.2010, 12:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 64
Mitgliedsnummer.: 2231
Mitglied seit: 14.05.2009



werden morgen mal ein bissl zerlegen und alles abprüfen ...wenn ich keine auffälligkeiten finde tausche ich den stecker...will nur vorher schaun obs von woanders kommt...weil obs am stecker liegt kann ich ja nicht anders prüfen...muss einen neuen kaufen und auf verdacht dran bauen


--------------------
Jens
Simson Schwalbe KR 51/1 4Gang von 1970
PME-Mail
Top
thetruehunter
Geschrieben am: 14.08.2010, 20:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 64
Mitgliedsnummer.: 2231
Mitglied seit: 14.05.2009



Jungs Ihr seid spitze!

Hab mir das zerlegen gespart und einfach nochmal den Kerzenstecker genauer angeschaut und siehe da...funkte im stecker. Neuen NGK Stecker geholt, drauf geschraubt....ein Kick und mein Baby schnurrte wieder wie ne Katze.

DAnke nochmal Ihr seid echt eine riesige professionelle Hilfe!

Grüße

Jens


--------------------
Jens
Simson Schwalbe KR 51/1 4Gang von 1970
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 14.08.2010, 22:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Also auf die Schwalbe gehört mindestens ein Beru-Stecker, wenn man schon keinen originalen Funktionierenden mehr hat. wink.gif

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter