Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Anschluß des Gleichrichters
cs__joker7
Geschrieben am: 13.08.2010, 13:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 166
Mitgliedsnummer.: 2016
Mitglied seit: 20.03.2009



Hallo SR50- Profies,

wer kann mir sagen wie ich bei einem 12V Roller den Nachbau- Gleichrichter von AKF richtig anschließe?
Da er erheblich vom Original abweicht und keine eindeutigen Markierungen bzw. eine Anleitung vorhanden ist möchte ich nix falsch machen.
Zur Auswahl stehen die 4 Kabel rot/ gelb, grün, grau/ rot und braun (Masse).
Vielen Dank im Voraus!

Gruß Christian

keine fremden Bilder einstellen
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 13.08.2010, 14:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Hallo,

ist beim Brückengleichrichter ziemlich einfach. Die Wechselspannungseingänge gehen zur Lima. Dort ist es egal, wie rum die angeschlossen werden. + Pol ist grün und braun - Pol.

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
cs__joker7
Geschrieben am: 13.08.2010, 14:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 166
Mitgliedsnummer.: 2016
Mitglied seit: 20.03.2009



Hallo Hille,

alles klar und vielen Dank für die schnelle Antwort!

Also vorn links = grün
vorn rechts = Masse
und rot/ gelb + grau/ rot auf die beiden hinteren Anschlüsse, ja?

Gruß Christian
PME-Mail
Top
MadMaik
Geschrieben am: 13.08.2010, 20:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2302
Mitgliedsnummer.: 1725
Mitglied seit: 09.12.2008



Ne es sind doch an der Seite Zeichen drauf oder?Es ist doch ein Brückengleichrichter und da muss auf einer Seite eine Welle und ein Plus drauf sein und auf der anderen Seite eine Welle und ein Minus wie beim Original.


--------------------
Sollte ich mich mit den getroffenen Aussagen irren, nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil



Liebe grüße der Maik
PME-Mail
Top
cs__joker7
Geschrieben am: 13.08.2010, 22:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 166
Mitgliedsnummer.: 2016
Mitglied seit: 20.03.2009



Beim Original ist da leider nix mehr zu erkennen und beim Nachbau ist vorn links ein "+" und vorn/ rechts ein "-" zu sehen (genau wie auf dem Foto).

Also vorn links = grün
vorn rechts = Masse
und rot/ gelb + grau/ rot auf die beiden hinteren Anschlüsse, ja?

Gruß Christian
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 14.08.2010, 17:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1446
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Plus (+) zu Sicherung/Schalter/Batterieplus.
Minus (-) an Masse.
Die beiden übrigen (~) an die Lichtspule.


--------------------
PME-Mail
Top
cs__joker7
Geschrieben am: 15.08.2010, 15:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 166
Mitgliedsnummer.: 2016
Mitglied seit: 20.03.2009



*Hille*

Habe die Belegung nach Deiner Anleitung gesteckt und..... die Sicherung flog nach dem Ankicken raus. Also kann da irgendwas nicht stimmen. Nachdem ich rot/gelb auf + genommen hatte funktionierte dann plötzlich das Bremslicht nicht mehr aber die Sicherung blieb drin..

*Auxburger*

Danke für die Antwort aber kannst Du mir das nicht mal anhand der Kabelfarben erläutern? Meinst Du mit Batterieplus das grüne Kabel welches auf die ELBA geht? Wenn ja, dann kann da was nicht stimmen denn es kommt (bei laufendem Motor) die Sicherung geflogen. (s. oben)


Hat denn keiner in seinem 12 V- Roller genau so einen Gleichrichter wie oben auf dem Foto verbaut und kann mir anhand dieses Fotos mal die Belegung der Anschlüsse mit der Farbe der Kabel erläutern?

Gruß Christian
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 15.08.2010, 15:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1446
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



http://www.moser-bs.de

In der Rubrik "Simson" gibt's jeden erdenklichen Verkabelungsplan - in Farbe und bunt.


--------------------
PME-Mail
Top
cs__joker7
Geschrieben am: 16.08.2010, 09:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 166
Mitgliedsnummer.: 2016
Mitglied seit: 20.03.2009



*auxburger*

Danke für den Tip aber diese Pläne nützen mir nix da sie in der Belegung des Gleichrichters voneinander abweichen. Während zB bei Moser links neben + das Massekabel steckt wird bei AKF links neben + das rot/ gelbe Kabel plaziert.
Ich benötige daher ausschließlich nur die exakte Belegung für den oben abgebildeten Nachbau- Gleichrichter da seine Steckplätze bis auf das + nicht gekennzeichnet sind.... sad.gif
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 16.08.2010, 16:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Christian, so richtig kann ich dein Problem nicht nachvollziehen. Mach es doch mal so: die beiden Anschlüsse mit der Welle drauf auf dem Brückengleichrichter sind für die Lichtmaschine. Du schaust, welche beiden freien Kabel gehen zur Lichtmaschine runter. Wenn gefunden, klemmste die einfach an, egal wie rum. Nun klemste das grüne Kabel an + und das braune an -, fertig.

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
cs__joker7
Geschrieben am: 16.08.2010, 17:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 166
Mitgliedsnummer.: 2016
Mitglied seit: 20.03.2009



QUOTE (Siebenson @ 16.08.2010, 11:23)
Ich sehe doch da ein "~" und ein "-"... _uhm.gif  hmm.gif

Nee, vorn links links ist "+" und vorn rechts ist "~", das war es dann auch schon mit den Bezeichnungen- mehr ist da nicht drauf, weder an der Seite noch auf den Anschlüssen. (wie beim Original)
Hab es aber mittlerweile trotz abweichender Schaltpläne gelöst und alles funzt wie es soll.

Falls also jemand mal in die Verlegenheit kommt und den oben abgebildeten AKF- Gleichrichter an seinemn 12V- Roller verbaut werden die Kabel (im Uhrzeigersinn) folgendermaßen gesteckt:

- grün auf "+"
- rot/ gelb
- braun (Masse)
- rot/ grau auf "~"

Gruß Christian
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 18.08.2010, 20:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Jetzt haste den neuen Brückengleichrichter doch bei ebay verkauft hmm.gif . Und ich dachte schon, der SR50 sei für dich wink.gif .

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
cs__joker7
Geschrieben am: 18.08.2010, 21:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 166
Mitgliedsnummer.: 2016
Mitglied seit: 20.03.2009



Soll ich darauf irgend etwas antworten? Ich weiß doch dass es nicht von Dir kommt.... wink.gif

PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 18.08.2010, 21:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Von wem denn sonst _uhm.gif ?


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter