Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> SR2 Vergaser NKJ 122-4
roburdriver
Geschrieben am: 13.08.2010, 17:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 113
Mitgliedsnummer.: 107
Mitglied seit: 26.07.2005



Hallo,

ich hab jetzt den neu erworbenen Essi Bj58, mit echten 5800km aufm Tacho zum leben erweckt, er springt auch auf den ersten Tritt an, aber mit dem Vergaser bin ich noch nicht zufrieden. Das gute Stück rennt ganz gut, also der Tachozeiger ist irgendwo bei 55-60 - wird wohl Tachoabweichung sein hmm.gif

Die originale Nadel (siehe Bild) ist an der Spitze leicht abgeschrägt etwas ausgehöhlt. Damit lief der Essi natürlich leidlich schlecht.
Jetzt hab ich aus einem NKJ 123-4 die Nadel eingebaut, damit gehts etwas besser aber irgendwie noch nicht ganz sauber. Diese Nadel ist allerdings irgendwie anders, der Konus ist länger und die Spitze dünner, im Ganzen ist die Nadel ca 1mm länger. Hat genauso 4 Nuten für das Halteblättchen. Bezeichnungen stehen leider keine drauf. Außerdem ist die Nadel minimal krumm. wink.gif

Müsste ich da also auch die Nadeldüse vom 123-4 einbauen das der Essi ordentlich läuft oder kann es auch an der minimalen Krümmung liegen?

Wieviel Nadeltypen gibts eigentlich beim Essi? Die Vogelserie hat ja längere Nadeln. _uhm.gif

Gruß Robin

PS: ich werd Sa oder So mal in Kürbitz vorbeischauen, aber noch ohne Essi u. Pedalspatz.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
matze65
Geschrieben am: 13.08.2010, 18:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 450
Mitgliedsnummer.: 2892
Mitglied seit: 04.12.2009



...sieht aus wie ein abgeschnittener Nagel laugh.gif laugh.gif laugh.gif
mit der "Nadel" kann das Teil gar nicht funktionieren.


--------------------
Grüße,
Matthias
PME-Mail
Top
Doc Holliday
Geschrieben am: 13.08.2010, 19:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3592
Mitgliedsnummer.: 1191
Mitglied seit: 20.03.2008



Robin,

das beste ist, Du bestellst Dir bei Sause.....d eine neue Nadel und die passende 212 Nadeldüse dazu.

Die neuen Nadeln gibt es leider nur noch mit 4 Kerben .... aber die tun es auch.

Gruß Matze


--------------------
Schraubst Du noch, oder fährst Du schon ???
PME-Mail
Top
armando
Geschrieben am: 13.08.2010, 20:19
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 1483
Mitglied seit: 21.08.2008



Du hast die kurze Nadel. Die passt nur mit einer 210er Nadeldüse und das auch nur sehr bedingt. Das Übergangsverhalten ist sehr schlecht dry.gif . Nimm die längere Nadel 04 und eine 212er Nadeldüse und dann sollte es passen wink.gif .
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 13.08.2010, 20:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Die vierkerbige Nadel funktioniert genauso gut mit 212er Nadeldüse. Es kommt immer auf den Motor an, was der haben will.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 14.08.2010, 08:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7339
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Hier wird Ihnen geholfen.

Es gibt aber zu diesem Thema noch mehr. Du musst dazu mal auf die Suche gehen.

Viele Grüße, Jürgen


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
roburdriver
Geschrieben am: 09.09.2010, 17:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 113
Mitgliedsnummer.: 107
Mitglied seit: 26.07.2005



So nun schnurrt das Kätzchen, oder besser gesagt brüllt die Raubkatze mit 1,5PS _clap_1.gif ok mit dem Pedalspatz kann der Essi nicht mithalten

was ich gemacht hab:
-Unterbrecher gewechselt
-Zündung mit Uhr eingestellt
-kurze Nadel gegen 04er Nadel aus 123er Vergaser getauscht (4. von 5Kerben)
-55HD gegen 60er HD getauscht
(212 Nadeldüse war schon drin hmm.gif )

bin noch am überlegen den 1,5PS-Kopf gegen den 1,7er zu tauschen(bei mir ists bergig) _uhm.gif

Gruß Robin
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter