Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Spatz Pedalmotor
Soemtron
Geschrieben am: 15.08.2010, 22:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 591
Mitgliedsnummer.: 2148
Mitglied seit: 26.04.2009



Hallo Gemeinde!

Mit welche Motornummer fing der erste Pedalspatzmotor an? So circa?? huh.gif
Und mit welcher Nummer endete der letzte SR2E Motor?

Gruß Steffan

PS: Unter Suche habe ich leider nichts gefunden. weep.gif
PME-MailWebseite
Top
Soemtron
Geschrieben am: 21.08.2010, 23:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 591
Mitgliedsnummer.: 2148
Mitglied seit: 26.04.2009



Hier mal noch ein Bild:
Die Öleinfüllschraube ist seitlich links versetzt.
Ist es ein (Pedal) Spatz oder SR2E Motor?? unsure.gif
Rechts und links am Krümmergewinde sind noch Zapfen dran. (kein Bild gerade da).
Motornummer: 1135555

Gruß Steffan

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailWebseite
Top
Cloyd
Geschrieben am: 22.08.2010, 00:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3467
Mitgliedsnummer.: 2144
Mitglied seit: 26.04.2009



Diese versetzte Öleinfüllschraube kenn ich nur vom Spatz.
Die Nasen am Auslass sprechen auch für Spatz.
Festlegen möchte ich mich da aber nicht!

mfg Toni


--------------------

1957 SR2,beige,Originalzustand
1958 SR2,beige,Opas Arbeits-Essi
1964 Schwalbe,orange,im Neuzustand
1964 Schwalbe,soll tundragrau werden
1964 Schwalbe, blau, patiniert
1964 Pedal-Spatz, soll maron werden
1964 Spatz, rot, patiniert

Nur wer sein Moped fährt, liebt sein Moped.
PME-Mail
Top
Doc Holliday
Geschrieben am: 22.08.2010, 12:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3592
Mitgliedsnummer.: 1191
Mitglied seit: 20.03.2008



QUOTE (Soemtron @ 22.08.2010, 00:10)
Hier mal noch ein Bild:
Die Öleinfüllschraube ist seitlich links versetzt.
Ist es ein (Pedal) Spatz oder SR2E Motor?? unsure.gif
Rechts und links am Krümmergewinde sind noch Zapfen dran. (kein Bild gerade da).
Motornummer: 1135555

Gruß Steffan

Definitiv Pedal Spatzmotor.....

Über die Nummern kann ich keine Auskunft geben. Aber habe noch keinen unter 1.000.000 gesehen. Da wurden die letzen SR2 E Motoren gebaut.... und dann ging ja auch schon die Spatzen produktion los.
Weiteres Merkmal :

Den Kupplungsdeckel gabs beim Pedalspatzen auch nur ohne "Einstelldeckel". Analog wie bei den letzten SR2 E...


Matze


--------------------
Schraubst Du noch, oder fährst Du schon ???
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 22.08.2010, 18:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11476
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Also, allein von der Öleinfüllung her und vom fehlenden kleinen Deckel zum Kupplungsdeckel erkenne ich eindeutig 'nen Sö 4-1P- Motor für den Spatz mit Pedalen .


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 22.08.2010, 18:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13538
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Spatz Pedalmotoren fingen meinen Unterlagen zufolge bei 2.000.000 an.

Die SR2E Motoren wurden laut den Unterlagen bis zur Nr. 1.133.318 gebaut.

Gruß Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Soemtron
Geschrieben am: 22.08.2010, 22:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 591
Mitgliedsnummer.: 2148
Mitglied seit: 26.04.2009



Danke Euch allen für die Info!

Also wird es sich um einen Spatz Pedal Motor handeln.
Den kann ich doch problemlos in meinen SR2E bauen? huh.gif
Hat der nicht c. 0,5 PS mehr Leistung? rolleyes.gif

Gruß
Steffan
PME-MailWebseite
Top
Doc Holliday
Geschrieben am: 23.08.2010, 06:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3592
Mitgliedsnummer.: 1191
Mitglied seit: 20.03.2008



QUOTE (Soemtron @ 22.08.2010, 23:22)
Danke Euch allen für die Info!

Also wird es sich um einen Spatz Pedal Motor handeln.
Den kann ich doch problemlos in meinen SR2E bauen? huh.gif
Hat der nicht c. 0,5 PS mehr Leistung? rolleyes.gif

Gruß
Steffan

0,5 PS ???

Hm auf jeden Fall hat er schon die großen Ansaugkanäle und Überströmer....
Du musst dann aber auch den BVF 134 verbauen und den Auspuff vom SR2e wobei ich mir mit dem Auspuf nicht so sicher bin ob er nicht auch mit dem alten (kurzen) läuft....

Gruß Matze



--------------------
Schraubst Du noch, oder fährst Du schon ???
PME-Mail
Top
Soemtron
Geschrieben am: 25.08.2010, 23:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 591
Mitgliedsnummer.: 2148
Mitglied seit: 26.04.2009



Hallo Gemeinde!

Woran erkenne ich einen BVF 134 wenn es nicht dran steht? blink.gif
Es steht nur Luft-Eingangsseitig 13R.... . Beim SR2 Vergaser steht an gleicher Stelle was mir 12R....

Hat jemand eine Liste wo man rausbekommt welches Baujahr ein Motor mit der Nummer 1.135.555 hat! sad.gif

Danke im Vorraus!

Gruß Steffan
PME-MailWebseite
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 26.08.2010, 00:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13538
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (Soemtron @ 26.08.2010, 00:19)
Hallo Gemeinde!

Hat jemand eine Liste wo man rausbekommt welches Baujahr ein Motor mit der Nummer 1.135.555 hat! sad.gif

Danke im Vorraus!

Gruß Steffan

Ich würde nach dem von mir bereits geschriebenen sagen, dass das ein Ersatzmotor oder ein Ersatzgehäuse ist und wahrscheinlich 63 oder 64 gebaut wurde.

Gruß Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Nugenau
Geschrieben am: 26.08.2010, 11:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2765
Mitgliedsnummer.: 2705
Mitglied seit: 25.09.2009



Die SR 4-1P Motoren wurden, dachte ich, nur etwa einen Monat lang gebaut?
Wie viele werden denn in der kurzen Zeit vom Band gelaufen sein?

Es spricht einiges dafür, dass die Nummerierung mit 2 000 000 begann!

Was könnte denn die kleine Zahl in dem Viereck bedeuten?

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß, Theo Nugenau...
PME-MailWebseite
Top
Nugenau
Geschrieben am: 26.08.2010, 11:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2765
Mitgliedsnummer.: 2705
Mitglied seit: 25.09.2009



Habe eben einen interessanten Text gefunden,
den hatte ich mir mal gespeichert, die Aussage aber vergessen. _uhm.gif

Aber das klingt plausibel!

QUOTE
Pedalspatz gab es doch nicht nur einen Monat!

Der SR 4-1P wurde weniger abgelöst . Der SR 4-1P und SR 4-1K liefen nebeneinander vom Band . So kam der Pedali im Juno 1964 auf den Markt, der SR 4-1K kam rund einen Monat später, wurde aber Ende Dezember 1966 nach über 60000 Einheiten wieder eingestellt . Der Pedalspatz lief noch bis Dezember 1967, schaffte es aber aufgrund der niedrigen Nachfrage nur auf 30000 Stück . Im Herbst 1967 kam aber schon der SR 4-1SK auf den Markt . Der schaffte es immerhin auch auf über 60000 Einheiten . Doch die Spatz-Tage waren gezählt; die Nachfrage sank enorm, sodass im Sommer 1970 die Spatz-Produktion auslief .



--------------------
Gruß, Theo Nugenau...
PME-MailWebseite
Top
GroundZero87
Geschrieben am: 27.04.2012, 08:01
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 13
Mitgliedsnummer.: 5432
Mitglied seit: 24.04.2012



Ich habe in meinem SR2 einen Pedalspatzmotor der wurde laut meinem Regestrierschein 1974 im SR2 eingebaut. Wahrscheinlich war der alte kaputt wer weiss es schon !

Die Motornummer lautet 1.147.072
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 27.04.2012, 09:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13538
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (GroundZero87 @ 27.04.2012, 09:01)
Ich habe in meinem SR2 einen Pedalspatzmotor der wurde laut meinem Regestrierschein 1974 im SR2 eingebaut. Wahrscheinlich war der alte kaputt wer weiss es schon !

Die Motornummer lautet 1.147.072

Das ist kein Pedalspatzmotor, was du in deinem Essi hast! Das ist ein normaler SR2 Motor.

Die Pedalspatzmotoren fingen erst bei der Motornummer 2.000.000 an!

Gruß Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 27.04.2012, 23:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11476
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Theo, der Text kommt mir irgendwie bekannt vor . hmm.gif

Den hat, glaube ich, mal der domdey geschrieben . ph34r.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter