Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> jemand einen Tip für mich??, oder was mache ich mit dem Tacho ??
Hisi
  Geschrieben am: 03.01.2007, 19:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1496
Mitgliedsnummer.: 349
Mitglied seit: 18.10.2006



huh.gif
jetzt bekomme ich eigentlich an der Schwalbe alles hin,
bis auf den Ring des Tachos und die Tachoscheibe.....
Ring weder verchromt, noch möchte ich ihn schwarz machen;
Tachoscheibe ist angelaufen und stört mein Schönheitsempfinden.

und einen neuen Tacho einsetzen kommt nicht in die Tüte....

was tun, sprach Zeus, die Götter sind besoffen.....
gruß vom Ratlosen..... _uhm.gif

guckt ihr weida...






Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Hisi
  Geschrieben am: 03.01.2007, 19:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1496
Mitgliedsnummer.: 349
Mitglied seit: 18.10.2006



was ich oben meine ist, auf der Tachoscheibe (Nähe der
70, wo man eigentlich nicht hinkommt) ist die Scheibe
bräunlich angelaufen, wie altes Öl, brauche nur putzen....

aber wie bekomme ich den Ring ab, um das Glas zu lösen....?
Ring dann zum verchromen, oder neuen Tacho und Ring
demontieren, Innenleben des Neuen inne Tonne....

oder was mein Ihr?

guckst du weida...




Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
bikenils
Geschrieben am: 04.01.2007, 22:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5852
Mitgliedsnummer.: 358
Mitglied seit: 26.10.2006



Hallo Hisi,
bei meinem Tacho war der Chromring auch etwas belegt, aber nicht ganz so schlimm wie bei dir. Ich habe den mit Elsterglanz (Das kennen nur diejenigen, die "Made in GDR" sind) wieder ganz gut hinbekommen. Ich habe es lieber sein gelassen den Ring vom Tacho abzumachen, weil man den etwas aufbiegen muss.


--------------------

"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont." Aesop 6. Jh.v.Chr.
PME-Mail
Top
Mopedfuchs
Geschrieben am: 04.01.2007, 23:56
Zitat


Administrator
***

Gruppe: Admin
Beiträge: 2323
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 16.02.2005



Den alten Tachoring unbeschädigt runter zu bekommen wird schwierig und ob er sich dann noch zum verchromen eignet, ist die andere Frage.

Für die runden Tachos habe ich noch keine neuen Tachogläser gesehen. Das Tachoglas kann man wegen seiner Wölbung auch nicht aus einem anderen Stück zuschneiden. Vielleicht könnte irgend ein Glaser aber doch helfen?

In deinm Fall bekommste du die Scheibe aber wieder schön sauber geputzt, viel schlimmer wäre es, sie wäre gesprungen.

Einen neuen Chromring für den runden Tacho gibt es bei unterschiedlichen Händlern auch neu zu kaufen. Montieren kann man ihr aber nicht ohne weiteres. Dafür benötigt man eine Bördelvorrichtung. Den Ring am besten bei einem (Oldtimer-)Tachoservice aufziehen lassen.


--------------------
Teile für SR1, SR2, KR50, Spatz usw. findest du hier -> Simson Ersatzteile

IFA-DKW - Das Kleine Wunder, fährt den Berg hinauf, wie andere hinunter
PME-MailWebseite
Top
Hisi
Geschrieben am: 05.01.2007, 08:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1496
Mitgliedsnummer.: 349
Mitglied seit: 18.10.2006



cool.gif
hallo fuchs, vielen dank für antwort,
doch nicht das glas ist das problem, sondern die tachoscheibe selber,
sie ist verschmiert, oder was ich vermute, drinnen hat sich infolge sonnen-
einstrahlung was abgesetzt.....

however, werde mal sehen, ob ich einen ring bekomme, glas ist tip-top
jedoch will ich alles erhalten, schon ob des alters willen.... letzte möglichkeit
wäre immer noch das schwärzen.....

vielleicht ergibt sich ja mal was bei ebay.... oder den teileanbietern selbst...

vielen dank vom hisi _clap_1.gif
PME-Mail
Top
Hisi
Geschrieben am: 05.01.2007, 08:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1496
Mitgliedsnummer.: 349
Mitglied seit: 18.10.2006



tongue.gif
achja, nils, daß mit dem elsterglanz hatten wir schon,
habe auch noch einige tuben zu hause, allerdings nachwende-
produkte, doch das zeuch war ausnehmend gut, was man nicht
von allen sachen der dädärä sagen konnte......

dry.gif mad.gif

doch wollen wir nicht nachtragend sein, lohnt wegen diesem system
überhaupt nicht, was gut war, bewahre ich für mich, den rest ver-
spotte ich, so gut es geht......

gruß vom hisi, der heute vielleicht seinen polierten motor in das
schwälbchen hebt, feine temperaturen, auch in der garage.......
doch es bleiben die fragen, nach der passenden farbe für mich für
die blechteile, sehr quälender prozess.... !!!!

servas burschen cry.gif
PME-Mail
Top
Mopedfuchs
Geschrieben am: 05.01.2007, 11:23
Zitat


Administrator
***

Gruppe: Admin
Beiträge: 2323
Mitgliedsnummer.: 1
Mitglied seit: 16.02.2005



Ach du meinst das Ziffernblatt. Habe ich noch nie gesehen, das es sowas als Ersatz zu kaufen gibt. Aber das bei deinem Tacho sicht doch noch recht gut aus, ich habe einen Tacho, da ist es richtig doll verblichen. Also ich an deiner Stelle würde das so lassen, ist dann original smile.gif

Ein neuer Chromring würde optisch viel rausreißen. Wenn du den Tacho auf hast, kannst du ihn auch gleich säubern. Wie schon gesagt, den Tachoring aufziehen lassen, bekommt man alleine nicht so sauber hin.


--------------------
Teile für SR1, SR2, KR50, Spatz usw. findest du hier -> Simson Ersatzteile

IFA-DKW - Das Kleine Wunder, fährt den Berg hinauf, wie andere hinunter
PME-MailWebseite
Top
NorbertE
Geschrieben am: 05.01.2007, 13:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Ohne dass ich mir 100%ig sicher bin, denke ich, dass bei Bj. 65 dieser Tacho noch nicht drin war. Die letzte Zahl war damals 60. hmm.gif Diesselben Tachos, wie sie in den letzten SR2E verbaut wurden.

Es gibt hier in den Untiefen ein Foto (ich glaube von Callifan), wo fast alle Tachos in einer Präsentationsbox eingebaut sind.


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
bikenils
Geschrieben am: 05.01.2007, 14:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5852
Mitgliedsnummer.: 358
Mitglied seit: 26.10.2006



Hallo Norbert,

in der von uns erworbenen Schwalbe (Bj. 66) ist ein Tacho drin, der den Späteren sehr ähnelt, allerdings auch bis 70 geht und ein gewölbtes Glas hat. Meinst du nicht, dass in den ersten Schwalben dieser Tacho drin war? Vielleicht für die Schwalbe bis 70, weil sie schneller ist als SR2E oder KR50...


--------------------

"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont." Aesop 6. Jh.v.Chr.
PME-Mail
Top
Hisi
  Geschrieben am: 05.01.2007, 14:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1496
Mitgliedsnummer.: 349
Mitglied seit: 18.10.2006



_uhm.gif
habe mal eben meinen vater (den schenker meiner tollen schwalbe)
angerufen, er meinte nur, daß er die schwalbe mit runden 2800km
gekauft hatte von einem bereits verstorbenen kollegen. er hat dann
in mühevoller kleinarbeit die kilometer bis jenseits der 5000 "getrieben"
übrigens auf einem arbeitsweg von 18km einfach und das täglich....

waren eben noch richtige alte haudegen und beinhart im nehmen !!

wink.gif

also schließe ich mich mal der meinung vom nils und dem füchslein an...
ergo könnte durchaus der tacho auch schon 1965 drin gewesen sein.
und richtig, ich meine das ziffernblatt und habe auch noch gesehen, daß der
tacho auf einer seite offen ist (lichteintritt), wobei tachobeleuchtungs-
halter (mit glühlampe, nicht birne!!) aber abgebrochen waren, oder einfach nur
verrottet..... nebenbei wohnten in der schwalbe mäuse, hamster und spinnen
zumindest benutzten sie es als vorratsraum mit unzähligen haselnüssen hinter
dem motor......

apropos motor, heute war hochzeit..... motor trifft auf rahmen!!

gruß vom hisi cry.gif









PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 05.01.2007, 16:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Ich hatte ja auch geschrieben, dass ich mir nicht 100pro sicher bin. Wenn sich Hisis Vater noch so erinnern kann, wirds wohl stimmen.

Bj 64 oder 65 habe ich nichts da, wo man mal vergleichen könnte. Im 63er Spatz ist der auf dem Foto. Im 72er Star ist schon der bis 80.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Hisi
  Geschrieben am: 05.01.2007, 17:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1496
Mitgliedsnummer.: 349
Mitglied seit: 18.10.2006



cool.gif
das kommt aber auch nur daher, daß er sich alle
möglichen tankvorgänge, auch mit dem tanken der autos
immer notizen gemacht hat, was ich übrigens auch übernommen
habe, da kommen grausige zahlen zustande, was man so
im leben vertankt und auch an kosten hatte......

okay, dabei stehen zumindest die kilometer auch mit....
außerdem waren halter und lampenkasten so schön ver-
backen.... das konnte nur so gewesen sein....

naja aber streiten brauchen wir uns deshalb nicht, wollte eigent-
lich nur wissen, was ich mit dem ring machen soll/kann.....

tschö vom hisi





PME-Mail
Top
bikenils
Geschrieben am: 05.01.2007, 22:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5852
Mitgliedsnummer.: 358
Mitglied seit: 26.10.2006



Zur vollständigen "Tachoverwirrung" zeige ich euch noch ein Bild von dem Tacho der 66er Schwalbe.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------

"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont." Aesop 6. Jh.v.Chr.
PME-Mail
Top
Ostbiker
Geschrieben am: 07.01.2007, 14:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6809
Mitgliedsnummer.: 75
Mitglied seit: 08.06.2005



Schaut mal im Spatz-Star-Sperber-Habicht Forum, da ist ein Fred über Tachos,da sind fast alle Modelle aufgezeigt (müsste sich auf Seite 2 oder 3 befinden)


--------------------
MfG. Christian M.

http://www.facebook.com/SimsonfreundeAltmuhltal

wer Simson fährt, - fährt nie verkehrt
PME-MailWebseiteICQ
Top
Hisi
  Geschrieben am: 07.01.2007, 16:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1496
Mitgliedsnummer.: 349
Mitglied seit: 18.10.2006



blink.gif
bin jetzt fast soweit, daß ich das teil öffne, dann reinige
und parallel einen neuen tacho kaufe und altes teil in das neue
gehäuse setze (Variante 1)
oder ich belasse den dreck, und pinsele den ring schwarz,
in freundliches schwarz passt zu allem und da damals mit dem chrom
eh sehr gespart wurde, wird es auch so gehen...

gruß vom hisi ph34r.gif





PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter