Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Motor Frage.... brauche dringent Antworten
BlueKR50
Geschrieben am: 20.08.2010, 14:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Hallo,

ich habe ja meinen SR2 Motor komplett Neu Aufgebaut....

Jetzt habe ich aber eine kleine Denkaussetzer...

Ich habe heute noch einen SR2 Motor bekommen..

Wenn ich bei dem neu Aufgebauten Motor mit eingelegten Gang am Polrad drehe...

Dreht das Ritzel aber die Pedalwelle bleibt stehen.... ich kann auch mit Hilfe einer Zange an der Pedalwelle drehen und der Kolben wird mitgedreht....

So dachte ich wäre ja auch alles richtig...

Aber!!!

Bei dem Motor den ich heute bekommen habe dreht sich wenn ich am Polrad drehe (eingelegter Gang) das Ritzel und die Pedalwelle mit....!!??!!

Wo liegt jetzt mein Denkfehler????

Wäre klasse wenn mir jemand auf die Sprünge hilft....

PME-MailWebseite
Top
BlueKR50
Geschrieben am: 20.08.2010, 15:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Das ist mir ja auch klar.... hatte schon Angst das ich vielleicht ein Fehler gemacht habe....

Wie kann das aber sein?? Angeblich hat der Motor letzte Woche noch gefahren....
PME-MailWebseite
Top
Flacheisenreiter
Geschrieben am: 20.08.2010, 16:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1338
Mitgliedsnummer.: 3659
Mitglied seit: 23.07.2010



Und was ist, wenn Du bei dem Ersatzmotor die Pedalwelle einfach festhältst?

Nur, wenn sie entweder einen richtigen "Kraftschluss" hat oder sich nur mit großer Kraft am Mitdrehen hindern lässt, würde ich mir Sorgen machen und den Motor mal öffnen.



--------------------
MfG
Tobi, der Flacheisenreiter


Mein Stand-/Fuhrpark:
MZ TS 150 Bj.81, IFA Touring Bj. 89 in creme, Diamant Halbrenner Bj. 63, umgebautes Mifa 101 Bj. 69, Velor Stretchcruiser, markenloses Retro MTB
PME-Mail
Top
BlueKR50
Geschrieben am: 22.08.2010, 08:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2668
Mitgliedsnummer.: 3601
Mitglied seit: 06.07.2010



Das ist immer so eine Sache mit dem angeblich.....

Habe ihn jetzt doch Zerlegt....

Die Padalwelle und der Mitnehmerkorb + dem großen Zahnrad (Komm jetzt nicht auf den Namen)
Waren eine feste sogar sehr feste Beziehung eingegangen.... huh.gif

So konnte es auch nicht klappen.... Na ja dann wird er halt komplett neu gemacht...

Wobei Getriebe, Kupplung und Zylinder und Co. in einem wirklich gutem Zustand sind...

Werde Ihn neu aufbauen und mal sehen vielleicht sucht ja noch jemand ein guten Motor....
PME-MailWebseite
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter