Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> wie bekomme ich eine Zulassung ???, vielleicht eine Wiederholung für Euch...
Hisi
  Geschrieben am: 09.01.2007, 12:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1496
Mitgliedsnummer.: 349
Mitglied seit: 18.10.2006



_uhm.gif
wie ihr alle wißt, restauriere ich eine 65ziger schwalbe, habe die
orginalpapiere, sogar handbücher PLUS versicherungskarte der
dädärä, wäre schön doof, wenn ich sie abgeben würde....

doch wie bekommt man, nach dem fertigstellen und vielleicht dem
TÜV eine straßenzulassung, oder überhaupt eine ABE/zulassung?

ich glaube hier schoin mal was gelesen zu haben, nur wo ????

anybody any ideas?
oder wer kann helfen?

vielen, vielen dank, an die helden des forums!!!!
vom interessierten hisi

cry.gif hmm.gif
PME-Mail
Top
Schmied
Geschrieben am: 09.01.2007, 13:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5210
Mitgliedsnummer.: 423
Mitglied seit: 04.01.2007



Hallo Hisi, ich versteh irgendwie dein Problem nicht!

Alles was du für deine Schwalbe benötigst ist eine gültige Betriebserlaubnis und natürlich eine Haftpflichtversicherung.
Den TÜV geht dein Gefährt im Normalfall nichts an.
Da du ja geschrieben hast das du die Originalpapiere noch dazu hast gehe ich davon aus des darunter auch die Betriebserlaubnis zu finden ist.

Also, Benzin in Tank und gute Fahrt... thumbsup.gif

Solltest du keine Betriebserlaubnis für die Schwalbe haben kannst du die ganz einfach unter www.kba.de per E-Mail beantragen. Das ist ganz unbürokratisch (wo gibts das noch in Deutschland???) und dauert knapp ne Woche.


--------------------
LASER Schneid- und Gravierarbeiten für Werbung und Modellbau
PME-Mail
Top
Hisi
  Geschrieben am: 10.01.2007, 15:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1496
Mitgliedsnummer.: 349
Mitglied seit: 18.10.2006



also papiere sind ddr-papiere, die ich gern behalten will,
weiß nicht ob sowas eingezogen wird, weil eben mehr als authentisch,
das ist sowas von echt dädärä...

dann ist das maschinchen ca 15 jahre nicht mehr hgelaufen, ergo
weder betriebserlaubnis, versicherung oder sonstiges, letztes
"kläberle" wie sie stuagert sagen ist von 198....

doch das mit der emaillie werde ich probieren...

danke-well, wie nun wieder der niederländer sagen würde...
vom hisi ph34r.gif




PME-Mail
Top
Schmied
Geschrieben am: 10.01.2007, 22:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5210
Mitgliedsnummer.: 423
Mitglied seit: 04.01.2007



Also ehrlich gesagt versteh ich dich immer noch nicht, oder aber wir reden aneinander vorbei! hmm.gif

Erstmal, wer soll dir was einziehn? So lange die Papiere zu deiner Schwalbe stimmen wird sich auch keiner daran vergreifen.
So eine Betriebserlaubnis läuft ja nicht ab. Es sei denn du hast nen anderen Rahmen oder so.

Du meinst sicher den Zettel mit den "Briefmarken" zu je 8,50 Mark (man beachte den Betrag!). Das ist ist aber die Versicherungskarte, die du heutzutage nicht mehr brauchst.
Die Betriebserlaubnis ist im DDR-Original ein grünes, etwas stärkeres Stück Papier. Vorn steht groß:

"KRAFTFAHRZEUGTECHNISCHES AMT der Deutschen Demokratischen Republik"
und dann noch:
"Allgemeine Betriebserlaubnis (nach §9 STVZO nicht zulassungspflichtig)"

Das ist das was du brauchst. Ist sowas nicht dabei, dann mußt du eben beim KBA neu beantragen.

Die Versicherung mußt du sowieso jedes Jahr neu abschließen. Da ist es egal ob 15 Jahre vergangen sind.

Und im Übrigen "sonstiges" gibts nicht! cool.gif


--------------------
LASER Schneid- und Gravierarbeiten für Werbung und Modellbau
PME-Mail
Top
Toni
Geschrieben am: 11.01.2007, 00:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



Also ich hab fürn 64er SR auch noch die alte dingens, aber weil die zu schade ist, zum immer dabeihaben, hab ich eine neue ABE beantragt. ABer sonst ist das noch gültig.
Bei dir könnte das noch der "Registrierschein für Kleinkrafträder" sein.


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
bikenils
Geschrieben am: 11.01.2007, 09:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5852
Mitgliedsnummer.: 358
Mitglied seit: 26.10.2006



Also bei der unseren KR51 von 66 steht "Registrierschein für Kleinkrafträder" drauf. Da wird das bei dir Hisi auch so sein...


--------------------

"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont." Aesop 6. Jh.v.Chr.
PME-Mail
Top
Hisi
  Geschrieben am: 11.01.2007, 09:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1496
Mitgliedsnummer.: 349
Mitglied seit: 18.10.2006



_clap_1.gif
werte freunde -schmied- und -toni- wir meinen schon alle
das gleiche, ich such heute die papiere raus, denke es heißt
zulassung oder registrierschein und eben der ist der "echte"
dachte nur, wenn ein name getauscht wird, daß da der schein
eingezogen wird.....
sonst mit dem "briefmarken-heftchen" ist es schon klar, daß
ich das nicht mehr brauche, außer vielleicht für meine nostalgische
ecke zu hause....

doch ich war auf der kba-seite und hab mir die formulare geladen,
danach werde ich mir die papiere, besser abe kommen lassen, die wollen
runde 20 EURONEN ist das richtig?

sonst vielen dank, für die anteilnahme
und mistverständnisse gips ümma mal..... keine aufregung !!
_uhm.gif
danke-well vom hisi thumbsup.gif
PME-Mail
Top
Toni
Geschrieben am: 11.01.2007, 22:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



23,34€ insgesamt wink.gif
Ich heb sowas immer auf... Schön eingeheftet, da sieht man beim späteren wiederholen (anderes Moped), dass die säcke die Preise gehoben haben laugh.gif


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
Hisi
  Geschrieben am: 12.01.2007, 10:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1496
Mitgliedsnummer.: 349
Mitglied seit: 18.10.2006



_clap_1.gif
also alle infos decken sich, gestern bekam ich vom KBA,
nicht BKA (!!) eine mail mit den notendigen daten. es stimmte alles,
was hier geschrieben wurde und ich denke wir können diesen pfad
schließen, alle klarheiten beseitigt....

vielen dank an alle vom hisi

_clap_1.gif

ich kann ja mal die mail mit anhängen, wenn ich heimkomme....
PME-Mail
Top
Hisi
  Geschrieben am: 12.01.2007, 15:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1496
Mitgliedsnummer.: 349
Mitglied seit: 18.10.2006



rolleyes.gif
und hier noch der auszug aus dem brief des KBA an mich,
den fragenden hisi !! dry.gif
******************************************************************


Nachweis der Allgemeinen Betriebserlaubnis (ABE) für Fahrzeuge aus dem Beitrittsgebiet;
- Kleinkrafträder mit nicht mehr als 50 cm3 Hubraum und nicht mehr als 60 km/h bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit (bbH) (Simson KR 50..., KR 51 ..., S 50 ..., S 51 ..., S 53 ..., SR 1, SR 2 ..., SR 4 ... (außer SR 4-3 “Sperber”), SR 50, JAWA ...)

---------------------------------------------------------------------------------------------

Wer ein betriebserlaubnispflichtiges Fahrzeug führt, muss einen Abdruck der Allgemeinen Betriebserlaubnis bei sich haben und zuständigen Personen auf Verlangen zur Prüfung aushändigen (§ 18 Abs. 5 StVZO).
---------------------------------------------------------------------------------------------
Für Kleinkrafträder aus der ehemaligen DDR (vgl. Verkehrsblatt 1991 S. 736) versendet das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) Abdrucke von ABE´sen.
---------------------------------------------------------------------------------------------
Zur Erlangung einer ABE genügt ein formloser, schriftlicher Antrag, den Sie mir per Post, Fax oder E-Mail zustellen können.

Hierzu sind folgende Angaben erforderlich:

• Typ (Angabe auf dem Typenschild)
• Fahrzeugidentifizierungsnummer
• Baujahr
• Ihre vollständige Postanschrift

Nur in bestimmten Einzelfällen sind noch weitere Daten erforderlich, die dann ggf. schriftlich bei Ihnen nachgefragt werden.
---------------------------------------------------------------------------------------------

_clap_1.gif





tztztztztz.... wasses so alles nich gips! hmm.gif


PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter