Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> zündschloss
david
Geschrieben am: 10.01.2007, 17:11
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 56
Mitgliedsnummer.: 428
Mitglied seit: 08.01.2007



als ich heut meine tachobeleuchtung angeschlossen habe is mir aufgefallen ,dass das massekabel an der falschen stelle angeschlossen wurde und zwar an nr.56 wo auch der stecker zum vorderlichtschalter ist.als ich das massekabel richtig angesteckt habe nr31 hat nix mehr funktioniert
PME-Mail
Top
david
Geschrieben am: 10.01.2007, 17:54
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 56
Mitgliedsnummer.: 428
Mitglied seit: 08.01.2007



ach ja ich vergaß es is ne s50 b1
PME-Mail
Top
joker317
Geschrieben am: 10.01.2007, 18:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Also,
was für ein Massekabel brauchst du denn? Von der Tachobeleuchtung gibts kein Massekabel, das kriegt Masse vom Rahmen und an Klemme 31 kommt das Rücklichtkabel, also theorethisch könntest du die Tachobeleuchtung an Klemme 31 und 56, denn das sind die Klemmen für Vorder und Rücklicht, aber eigentlich kommt es an Klemme 58 und nirgendwo anders hin.
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
david
Geschrieben am: 10.01.2007, 18:11
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 56
Mitgliedsnummer.: 428
Mitglied seit: 08.01.2007



nicht das massekabel von der beleuchtung
ich meinte das massekabel das vom rahmen zum schloss hinführt
PME-Mail
Top
joker317
Geschrieben am: 10.01.2007, 18:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5880
Mitgliedsnummer.: 199
Mitglied seit: 20.01.2006



Hast du mal geguckt ob sonst alles richtig angeschlossen ist? Setzt dich am bestem mit einem Schaltplan davor und kontrolliere noch mal alles. Am besten mit einem Plan der Zündschlossbelegung. Funktioniert dann gar nicht mehr?
MfG joker317
PME-MailICQ
Top
david
Geschrieben am: 10.01.2007, 18:45
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 56
Mitgliedsnummer.: 428
Mitglied seit: 08.01.2007



es hat keinen zündfunken
ich hab schon gecheckt soweit ich das gesehen habe wurde vorderstandlicht mit vorderlichtschalter verwechselt

PME-Mail
Top
david
Geschrieben am: 10.01.2007, 21:52
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 56
Mitgliedsnummer.: 428
Mitglied seit: 08.01.2007



sagt ma is das zündschloss und die kabelverteilung beim s50 genauso wie bei der s51

hab sie vorhin einfach wieder kurzgeschlossen und die sau wollt net anspringen
ich hab vergaser gereinigt
nen zündfunken hat sie nach paar mal treten ist die zündkerze auch nass
ich hab nen neuen kolben eingebaut,dichtung auch
zündung eingestellt 1,4 vor o.t
weiß momentan net weiter weep.gif
wird morgen nochmal gucken ob die kolbenringe richtig sitzen
PME-Mail
Top
Toni
Geschrieben am: 10.01.2007, 21:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



Dann machs mal wie ich: Guck, ob die Kabelfarben noch original sind. Wenn ja, ALLE Kabel vom Zündschloss ab, jedes Kabel auf Durchgang prüfen, Kontakte Putzen und dann Kabel für kabel wieder anschließen. Klappt zu 100% thumbsup.gif

blink.gif ohmy.gif Kolben gewechselt? Dir ist schon klar, dass man normalerweise nur den Kolben UND Zylinder zusammen tauscht?
Besorg dir mal nen Passenden schaltplan für dein Moped.
Ich hab im Web keinen gefunden, kann ihn aber mal scannen, hab sowas globsch.


Bearbeitet von Toni am 10.01.2007, 22:01


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
david
Geschrieben am: 11.01.2007, 08:55
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 56
Mitgliedsnummer.: 428
Mitglied seit: 08.01.2007



der kolben sah net mehr so gut aus unter den kolbenringen so zwei einkerbungen
aber der zylinder sieht aus wie geleckt
es fehlten mir die kolbenringe und der händler bei uns will 10oi für 2ringe haben
drum hab ich mir nen kolben für 16oi bestellt ,aber net bei dem händler da kauf ich mir höchstens ein lämpchen
PME-Mail
Top
david
Geschrieben am: 11.01.2007, 11:20
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 56
Mitgliedsnummer.: 428
Mitglied seit: 08.01.2007



so sie is mir heut nach ein paar mal anschieben angesprungen biggrin.gif
aber hat nicht so gut am gas reagiert
es gibt 2 plättchen die aneinander gedrückt sind wo die nadel eingehängt wird .ich habe die nadel so eingehängt dass das untere plätchen in der 4 kerbe von oben ist
PME-Mail
Top
Toni
Geschrieben am: 11.01.2007, 22:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



Du hast das anscheinend nicht richtig verstanden.
Kolben und Zylinder laufen mit der Zeit ein, also Passen sich an. Mit nem Neuen Kolben passt garnichts mehr.


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
david
Geschrieben am: 12.01.2007, 00:09
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 56
Mitgliedsnummer.: 428
Mitglied seit: 08.01.2007



mensch daran habe ich gar nicht gedacht
ach so dann werde ich mal doch den alten nehmen denn der is eigentlich noch in ordnung

vielen dank für denn guten tipp thumbsup.gif
PME-Mail
Top
Toni
Geschrieben am: 12.01.2007, 00:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



Tja, darauf wird leider nicht hingewiesen, wenn man nen Kolben oder Ringe kauft. wink.gif


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
andib558
Geschrieben am: 12.01.2007, 10:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1007
Mitgliedsnummer.: 377
Mitglied seit: 13.11.2006



Tja Toni da muss ich dir wiedersprechen!

Der Kolben mit Ringen kann auch einzeln getauscht werden solange man auf's Maß achtet!
Also zuerst (vor dem Neukauf) lesen was auf dem Kolbenboden steht! Dies geht natürlich nur unter der Voraussetzung dass der Zylinder nicht "hundealt" ist und schon riesige Kante im Laufbild zeigt die mit dem Finger am oberen Ende der Laufbüchse gut zu fühlen ist!

Natürlich muss auch der neue Kolben wieder eingefahren werden aber nur relativ kurz, da ja der Zylinder meist nach einiger Zeit schon glatt gelaufen ist und somit nur noch die Kolbenringe einlaufen müssen!

Aber davon mal abgesehen, wozu muss man den Kolben wechseln wenn kein Funke kommt? _uhm.gif Da sollt man dann doch lieber mal in die "Gelben Seiten" schauen!!

Grüße Andi

Ach Toni, kannst du mir mal die Simmeringgröße von der Schaltwelle S51 4-Gang mitteilen! Danke


--------------------
Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen!
PME-Mail
Top
Toni
Geschrieben am: 12.01.2007, 20:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3901
Mitgliedsnummer.: 125
Mitglied seit: 22.08.2005



Nein ANdi, kann ich leider nicht unsure.gif
Hab nur das Buch: "Ich fahre ein Kleinkraftrad (SR4, S50 S51 KR51 S70 DUO 4/1)" Ausgabe 7 ( 1984)


--------------------
Falls mich wer sucht, ich bin im Trabantforum...
PS: Bitte keine PMs mehr hier im Forum, dafür gibts nen Kontaktformular auf meiner Seite
PMWebseite
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter