Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Lautes Quietschen beim Anfahren, Anderer Motor Quietschen beim Anfahren
Comixmo
  Geschrieben am: 08.10.2010, 08:18
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 50
Mitgliedsnummer.: 1118
Mitglied seit: 21.02.2008



Hallo
Ich habe schon wieder ein Problem an meinem SR50/1.
Ich habe einen anderen Motor eingebaut einen von einer Simson Fachwetrkstatt überholten Motor.
Wenn ich anfahre hab ich ein lautes quietschen das besser wird wenn ich fahre. Allerdings hört mann es wieder gei jedem Schaltvorgang.
Was kann das sein und was kann ich tun?


Schon mal dankeschön an Alle die sich hier bemühen

Gruß
U.Pfaff.
PME-Mail
Top
meisterB
Geschrieben am: 08.10.2010, 12:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2378
Mitgliedsnummer.: 1031
Mitglied seit: 13.01.2008



Dumme Frage: Öl ist drin?

Was wurde in der Werkstatt alles getauscht? Schaltvorgang oder auch so beim Auskuppeln?

Grüße, Sebastian


--------------------
Hier gehts zu meinen Blogs.
meisterBs Simsonblog

Slowdriver Blog
PME-MailWebseiteICQ
Top
Peterle
Geschrieben am: 08.10.2010, 16:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2529
Mitgliedsnummer.: 1920
Mitglied seit: 22.02.2009



Ich kann es bald nicht mehr lesen. Motor wurde von Fachwerkstatt richtig, gut und teuer überholt und funktioniert nicht... dry.gif

Wenn alles wirklich mal in Ordnung wäre, funktioniert auch alles!
Bei mir muss ich im Jahr noch nicht mal die Kerze am Roller und S51 wechseln, die lebt min. 6000km!

Nichts gegen dich, aber immer das mit dem Motorenregenerieren aus einer FACHwerkstatt.

Viele von diesen Werkstätten haben weniger Spezialwerkzeug als ich....

obwohl sie ja alle bei Simson gearbeitet haben laugh.gif

Das musste mal raus... tongue.gif


--------------------
MfG Hannes aus Meck-Pomm
PME-Mail
Top
Comixmo
Geschrieben am: 20.10.2010, 20:20
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 50
Mitgliedsnummer.: 1118
Mitglied seit: 21.02.2008



Hallo Peterle
Du hast ja vieleicht viele schlechte Erfahrungen gemacht oder auch davon gelesen.Aber es gibt halt auch noch viele Leute die nicht selbst Schrauber sind und wo vielleicht die nächste Simsonwetrkstatt nicht um die Ecke ist.
Diese Leute schicken einen Motor der fertig ist ein(Kolbenfresser weil von den Jungs unsachgemäß weil nur ein bißchen Ahnung mal irgendwo gehört, frisiert wurde).
Was soll ich denn da anderes machen alles verschrotten oder wie?
Übrigens zu meiner Frage hast Du dich nicht geäußert.

Gruß
U.Pfaff
PME-Mail
Top
Comixmo
  Geschrieben am: 20.10.2010, 20:27
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 50
Mitgliedsnummer.: 1118
Mitglied seit: 21.02.2008



Hallo MeisterB

Öl st natürlich drin.
Motor wurde neu gelagert und abgedichtet und die Kurbelwelle mußte erneuert werden.
Der Roller läuft finde ich ganz gut zieht auch ordentlich mitlerweile hat das Quiteschen beim Anfahren und schalten auch nachgelassen,ist aber immernoch zu hören.

Gruß
U.Pfaff
PME-Mail
Top
lambiman
Geschrieben am: 20.10.2010, 21:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



Ich spreche jetzt mal aus eigener Erfahrung.

Ich hatte mal einen Roller zur Reperatur welcher auch ein Quietschgeräusch von sich gab es war so kann ich mich errinern aber nur im Stand bei Leerlaufdrehzahl.

Durch zufall bin ich mal an den Kickstarter gekommen und das Quitschen war kurz weg bis der Starter wieder am Trittbrett anlag.

Eventuell hast du den selben Fehler begangen und den Kickstarter zu weit oben angeschraubt.

Ansonten ist zu sagen wenn dir der Motor Professionell instandgesetzt wurde hast du darauf auch garantien und der Werkstatt steht zu den fehler zu beheben.

Gruß
Dirk


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
Peterle
Geschrieben am: 24.10.2010, 16:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2529
Mitgliedsnummer.: 1920
Mitglied seit: 22.02.2009



@Comixo, ich wollte damit nur dagen das sich einfach ZU VIELE Firmen heutzutage als Fachwerkstaätten ausgeben...

Nur so um andere zu warnen... wink.gif


--------------------
MfG Hannes aus Meck-Pomm
PME-Mail
Top
LWL Rolli
Geschrieben am: 27.01.2011, 19:45
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7
Mitgliedsnummer.: 4164
Mitglied seit: 27.01.2011



Mann hat dir in der werstatt deine suhler kuplung ausgebaut und eine die sehr lange stand wieder eingebaut warum auch immer,das Quietschen sollte sich mit der zeit legen..wenn du glück hast.. unsure.gif
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter