Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Simson S51 stottert und geht aus
praxx
Geschrieben am: 09.10.2010, 16:55
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 3898
Mitglied seit: 09.10.2010



Hallo liebe Simson Gemeinde!

Bin jetzt 16 geworden und habe die Simson von meinem Bruder geschenkt bekommen. Leider sprang sie zu dem Zetpunkt schon nichtmehr an.

Mein Vater sagte mir welche Teile ich bräuchte und habe die dann sofort online gekauft: Kondensator, Unterbrecher, Fußdichtung, Flanschdichtung, Vergaserdeckeldichtung, Benzinschlauch, Benzinfilter, Simmeringe.

Danach alles eingebaut, sprang auch an aber das wars auch schon, bekommt einfach keine Kraft.

Dann haben wir gemerkt das die Fußdichtung undicht ist und es da raustropft. Kein Problem, heute neue gekauft und eingebaut, tropt nix mehr. Sie springt auch wieder an doch stottert und geht wieder aus. Mein Vater ist gelernter KFZ Mechaniker und hat schon so manche Simson repariert doch selbt er weiß nicht mehr weiter.

Achso, Zündfunke kommt nach ausgewechselter Zündspule wunderbar, also Zündkerze kanns auch nicht sein.

Ich hoffe ihr habt eine Idee, was es sein könnte.

Hab mal ein Video gemacht, vielleicht hilft es ja:
(wie gesagt sie stottert und geht wieder aus)
http://www.youtube.com/watch?v=qhtp3Q19j7Q



Mfg. Nico.
PME-Mail
Top
lambiman
Geschrieben am: 09.10.2010, 18:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



Zieh mal ein stück Schleifpapier durch den Unterbrecher der scheint schmutzig zu sein bzw weil er neu ist sind die Kontakte noch nicht geglättet.

Und danach nicht vergessen noch einen sauberen Lappen durchzuziehen.

Es bleibt definitv der Zündfunke weg also mach erstmal das wenns nicht hilft müssmer weiterschauen

Gruß
Dirk


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
praxx
Geschrieben am: 09.10.2010, 18:46
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 3898
Mitglied seit: 09.10.2010



Hey,
also am Zündfunken kanns nicht liegen, Funke kommt wunderbar, ein satter blauer Funke.

Habe jetzt gemerkt das es wohl am Vergaser liegen muss, hab mal den Schwimmer ein wenig nach oben gedrückt damit die nadel eher gedrückt wird und sie läuft schon fast wieder richtig.

grüße, nico
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 09.10.2010, 19:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Hallo Nico , schau mal hier rein (ziemlich unten) , da steht wie´s gemacht wird :

http://www.mopedfreunde-oldenburg.de/html/..._16n1_16n3.html

Gruss,
Raphael


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
lambiman
Geschrieben am: 09.10.2010, 19:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



QUOTE (praxx @ 09.10.2010, 19:46)
Hey,
also am Zündfunken kanns nicht liegen, Funke kommt wunderbar, ein satter blauer Funke.

Habe jetzt gemerkt das es wohl am Vergaser liegen muss, hab mal den Schwimmer ein wenig nach oben gedrückt damit die nadel eher gedrückt wird und sie läuft schon fast wieder richtig.

grüße, nico

Das kannst du doch garnicht sehen wenn der Motor läuft _uhm.gif

Der Funke ist bestimmt spitze wenn die Kerze draußen ist aber was die unter Kompression macht ist fraglich.

Aber Probier mal bisschen am Vergaser rum eventuell hilfts ja.

Gruß
Dirk


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
praxx
Geschrieben am: 17.10.2010, 03:02
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 3898
Mitglied seit: 09.10.2010



Hallo Leute,

hab gestern den neuen Vergaser bekommen und sogleich eingebaut, nebenbei hab ich bemerkt das der neue(!) Kondensator ziemlich "wackelig" war, und nach kurzem prüfen ist das Metall an der Oberseite abgebrochen.

Schnell den älteren eingebaut und - tada, die Simson läuft wieder 1a.

Grüße, Nico.
PME-Mail
Top
lambiman
Geschrieben am: 17.10.2010, 11:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



Aha doch was mit der Zündung rolleyes.gif

Funke ist ja spitzenmäßig rolleyes.gif kanns ja nicht sein

Baun wir lieber mal einen neuen Vergaser ein dann wirds schon gehen rolleyes.gif

Naja was solls jetzt gehts ja wieder

Gruß
Dirk


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
seg02
Geschrieben am: 17.10.2010, 18:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2011
Mitgliedsnummer.: 1724
Mitglied seit: 09.12.2008



QUOTE (praxx @ 17.10.2010, 04:02)
Hallo Leute,

hab gestern den neuen Vergaser bekommen und sogleich eingebaut, nebenbei hab ich bemerkt das der neue(!) Kondensator ziemlich "wackelig" war, und nach kurzem prüfen ist das Metall an der Oberseite abgebrochen.

Schnell den älteren eingebaut und - tada, die Simson läuft wieder 1a.

Grüße, Nico.

Hallo Nico, hallo Leute hmm.gif _uhm.gif ,

wieder ein Kondensatorwechsler mehr hier in der Simson Familie???!!!
Ob es daran liegt oder nicht! Stimmt deine Zündung auch? Nico habt ihr denn vorher mal den alten Gaser / Tank / Benzinhahn richtig gereinigt???


--------------------
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter